Kräuter aus den Wechseljahren

Tampons

1. 2002 Nr. 23, 14-15. Doktor Lapenkova N.B. Füllen Sie die fehlenden Hormone in den Wechseljahren auf.
1). Trinken Sie täglich 3 Tassen Lindenblütentee und essen Sie ein paar Zweige Sellerie.
2). Dem Körper helfen und Östrogen selbst produzieren. Es gibt eine Karotte. Trinken Sie 10 Tage lang jeden Monat ein Getränk: 150 ml frisch gepresster Karottensaft + 50 ml Sahne.
3). Sie können Multivitamine - Decamevit, Undevit - 2 Tabletten 1 Mal pro Tag morgens einnehmen. Trinken Sie Vitamin E, es stimuliert die Eierstockfunktion.
4). Nehmen Sie die Tinktur aus Aralia 30-40 Tropfen 2-3 mal täglich vor den Mahlzeiten ein. Der Kurs dauert 1 Monat. Aralia kann alle sechs Monate behandelt werden. Gegenanzeigen - Bluthochdruck, Schlaflosigkeit, Reizbarkeit.

2. 2007 Nr. 13, 6-7. Kandidat der medizinischen Wissenschaften A. Poskrebysheva. Um dem Körper zu helfen, die Produktion seiner eigenen Hormone zu steigern. Gießen Sie 6 g gehackte Süßholzwurzel mit 1 Tasse heißem Wasser. In einem Wasserbad in einer geschlossenen Emailpfanne 30 Minuten kochen lassen. Heiß durch 2-3 Schichten Gaze abseihen. Fügen Sie gekochtes Wasser zum ursprünglichen Volumen hinzu. Trinken Sie 1 EL. 3 mal am Tag nach den Mahlzeiten. Tiefgekühlt lagern. Kontraindikation - Bluthochdruck.

Kontraindikationen.
Schwangerschaft, Stillzeit, Kinder unter 3 Jahren, Bluthochdruck, Zirrhose, Herzinsuffizienz.

NICHT zusammen mit Diuretika und Medikamenten gegen Herzinsuffizienz einnehmen.

Langzeitanwendung von Medikamenten aus der Süßholzwurzel hilft, Kalium aus dem Körper zu entfernen. Daher wird empfohlen, während der Einnahme von Lakritz die Menge an kaliumreichen Lebensmitteln in der Nahrung zu erhöhen.

KOPFSCHMERZEN, KOPFGERÄUSCH, NÄCHSTE LINIE, DRUCK, INSOMNIE:

1. 2003 Nr. 7, 6. Während der Wechseljahre. Bei Kopfgeräuschen Selbstmassage durchführen. Finden Sie mit Ihren Fingern schmerzhafte Stellen auf Ihrem Kopf und massieren Sie sie 1 Minute lang. Sie können bis zu 15-30 Minuten laufen. Beachten Sie gleichzeitig, dass sich der Blutdruck wieder normalisiert hat..

2. 2004 Nr. 18, 6-7. Doktor N. Ganchin. Höhepunkt.
1). Tee: Nach 10 Tagen nehmen Flush, Schlaflosigkeit, Juckreiz und Kopfschmerzen ab.
Mischen Sie 20 g Brombeerblätter, Mutterkraut, duftendes Holzgras, 10 g Weißdornblüten und 15 g Sumpfzimt. Gießen Sie 1 Esslöffel Mit kochendem Wasser mischen, einwickeln und 1 Stunde darauf bestehen. 3 mal täglich 1 Glas trinken.
2). Mit Nervosität, Schlaflosigkeit, Migräne. Mischen Sie gleiche Teile Baldrianwurzel, Primelwurzel, Lavendelblüten, Pfefferminzblätter und Rosmarin. Gießen Sie 1 Esslöffel 1 Tasse kochendes Wasser sammeln, darauf bestehen. Trinken Sie 2 Monate lang 2 Gläser pro Tag, dann eine Pause von 1 Monat.
3). Gießen Sie 3 Esslöffel 3 Farben Weißdornblüten mit kaltem Wasser, von Abend bis Morgen einweichen. Morgens 5-7 Minuten kochen lassen, eine halbe Stunde darauf bestehen, abseihen. Trinken Sie dreimal täglich 1 Glas - morgens auf nüchternen Magen und den Rest nach den Mahlzeiten.
4). Mit Schwindel, Bluthochdruck und Anfälligkeit für Neurosen. Gießen Sie 1 Esslöffel trockene Weißdornfrucht mit 1 Glas kochendem Wasser, im Ofen oder bei minimaler Hitze 2 Stunden einweichen. Nehmen Sie 1-2 EL. 3-4 mal am Tag vor den Mahlzeiten.
KRÄUTER - http://www.fitolog.ru/lekarstvennye-travy/

3. 2004 Nr. 18, 6-7. Doktor N. Ganchin. Höhepunkt Mit Schwindel, Bluthochdruck und Anfälligkeit für Neurosen. Gießen Sie 1 Esslöffel trockene Weißdornfrucht mit 1 Glas kochendem Wasser, im Ofen oder bei minimaler Hitze 2 Stunden einweichen. Nehmen Sie 1-2 EL. 3-4 mal am Tag vor den Mahlzeiten.

4. 2007 Nr. 5, 9. Als sich die Wechseljahre normalisierten, verschwanden Druck, Schlaf, Schwindel und Tinnitus. Während der Wechseljahre verschlimmert die Umstrukturierung des Körpers die IRR. Dies ist besonders bei älteren Menschen akut. Die Essenz der IRR bei der Verletzung von Körperfunktionen - Atmung, Blutversorgung, Schwitzen, Wasserlassen.
10 g Weißdorn, Oregano, Zitronenmelisse, Hopfen, Baldrian und Hagebutten mischen. Gießen Sie die Sammlung von 0,5 Liter Wodka und bestehen Sie 10 Tage unter Rühren an einem dunklen Ort. Trinken Sie 1 Mal am Tag - nachts - 15-20 Tropfen Tinktur.

5. 2003 Nr. 7, 23. K. Doronina. Schlaflosigkeit, Wechseljahre, das Anfangsstadium der Hypertonie. Bereiten Sie die Tinktur aus Ringelblumenblüten mit 70% Alkohol 1:10 vor. Bestehen Sie 21 Tage an einem dunklen Ort. Nehmen Sie 15-20 Tropfen pro Tag und verdünnen Sie sie in 30 g Wasser.

6. 2004 Nr. 18, 6-7. Doktor N. Ganchin. Druck in den Wechseljahren reduzieren. Mischen Sie 15 g Blüten und Blätter von Weißdorn, Schachtelhalm, weißer Mistel und 30 g Schafgarbe. Gießen Sie 1 Esslöffel Mit 1 Glas kaltem Wasser mischen, 3 Stunden bestehen, dann 5 Minuten kochen und 15 Minuten bestehen. Schlürfen Sie tagsüber.

7. 2006 Nr. 13, 2. Höhepunkt. Alle Wunden, schlechte Tests wurden verschlimmert, der Druck begann zu steigen. Begann, gemäß der Verschreibung „HLS“ behandelt zu werden, und die Tests normalisierten sich wieder.
Mischen Sie 0,5 l Alkohol, 0,5 l Honig, 0,5 l Glas Aloe-Blätter, gehackt, 1 Tasse Pinienkerne mit Schale, gehackt, 1 EL. medizinischer Teer und 1 EL. Jod 5%. Rühren Sie die Mischung und bestehen Sie an einem dunklen Ort für 10-12 Tage unter täglichem Schütteln. Belastung. Trinken Sie 1 TL. 2 mal am Tag - morgens und abends. Bereits die 4. Dosis Medizin trinken.

1. 2003 №1, 23. Sie wurde durch Eingießen von Dill mit Infusion von starken Gezeiten geheilt. Seit 12 Jahren gelitten. Ich habe versehentlich ein Mittel gefunden. Gießen Sie getrockneten Dill mit kochendem Wasser in einen Eimer und bestehen Sie 1 Stunde. Bevor sie ins Bett ging, duschte sie, übergoss sich dann mit Wasser bei Raumtemperatur und dann mit warmem Dill. Ging schlafen. Am Morgen wischte sie sich mit einem feuchten Handtuch ab, das in kaltes Wasser getaucht war. Ich habe das Verfahren 2 Wochen lang durchgeführt. Dann goss sie weiter ein, aber in den Dillaufguss fügte sie Kräuter hinzu: Meerrettich, Klette, Schöllkraut und Birkenblätter. Es wurde von Juli bis September behandelt. Ende November war es fast gesund.

2. 2003 Nr. 4, 19. Die Gezeiten geheilt, 20 Jahre lang darunter gelitten. Er wurde in 2 Jahren geheilt. Ich habe gelesen, dass Gezeiten unter einem Mangel an Kalium leiden. Getrocknete Aprikosen, Rosinen, Walnüsse, Buchweizen, Zitronen und Honig sind reich an Kalium. Abends fing ich an zu frühstücken: 2-3 getrocknete Aprikosen, 10-15 Rosinen, 1 Zitronenscheibe, 1 Esslöffel in einen Teller gießen. Buchweizen und über Nacht 1 Tasse gekochtes Wasser gießen. Am Morgen 1 TL hinzufügen. Honig und 2 Walnusskerne. Ich habe 2 Jahre so gefrühstückt. Die Gezeiten gingen zurück.

3. 2003 Nr. 7, 6. Bei Flut. Es ist gut, Abkochungen von Fenchel oder Anis zu trinken.

4. 2005 Nr. 18, 20-21. Kräuterkennerin Stogova N. Lindert klimakterische Phänomene, Gezeiten.
1). Trinken Sie die Infusion von Ringelblume. Gießen Sie 2 TL. trockene Blumen mit 2 Tassen kochendem Wasser, bestehen Sie 1 Stunde. Belastung. Trinken Sie dreimal täglich 0,5 Tassen.
2). 50 g getrocknete Ringelblume 30 Minuten in 3 l Wasser unter dem Deckel kochen, 8 Stunden darauf bestehen. Belastung. Fügen Sie 2 Tassen Apfelsaft, 1 Tasse Honig (oder 200 g Zucker) hinzu. Alles gut mischen, abfüllen und bis zu 5 Tage im Kühlschrank lagern. 3 mal täglich 1 Glas trinken.

5. 2007 Nr. 11, 32-33. 2007 №12, 33. Ich habe Hitzewallungen und schreckliches Schwitzen beseitigt. Ich wurde 9 Jahre lang gequält. Es war ständig heiß. Jedes Mal, wenn sie nach Hause gekommen war, warf sie alle schweißnassen Kleidungsstücke in die Wäsche. Weder Tinkturen noch Tränke oder Hormone halfen. Fand eine Heilung einfach und erschwinglich. Mahlen Sie die Wurzel des Calamus-Sumpfes in einer Kaffeemühle. Nehmen Sie 0,5 TL. Pulver, dreimal täglich vor den Mahlzeiten mit Wasser abgewaschen. Genug für 100 g Wurzel.

6. 2007 Nr. 15, 10. Hitzewallungen in den Wechseljahren beseitigen. Das Rezept aus dem Buch von S. Ilyina „12 Monate Gesundheit“. Viele Male überprüft, half allen, die tranken. Gießen Sie abends 1 EL. Lindenblüte 1 Tasse kochendes Wasser und Nacht bestehen. Am Morgen abseihen und für 1 Empfang trinken. Sie können 1 TL für den Geschmack hinzufügen. Honig. Der Kurs dauert 1 Monat. Nach 2 Wochen werden die Gezeiten immer weniger und vergehen dann fast vollständig. Nach 45 Jahren rate ich allen Frauen, jedes Jahr mindestens 1 Monat lang Lindenblüte zu trinken..

7. 2007 Nr. 21, 36. V. Kosterov. In den Wechseljahren mit häufigen Hitzewallungen und Herzklopfen.
Mischen Sie 50 ml Tinktur aus Baldrian, Mutterkraut und Weißdorn. 30 ml Corvalol hinzufügen. Trinken Sie dreimal täglich 20-30 Tropfen vor den Mahlzeiten. Sicher bedeutet.

NEUROSE, DEPRESSION, IMMUNITÄT:

1. 2006 Nr. 19, 28. Von Neurose mit Wechseljahren. Mischen Sie 100 g Brombeerblätter, Zitronenmelisse und 75 g Ringelblumen. Füllen Sie abends eine Thermoskanne mit 3 EL aus. Sammle 3 Tassen kochendes Wasser und bestehe auf der Nacht. Am Morgen anstrengen. Trinken Sie 4 mal täglich 150 mg. Trinken Sie die ganze Sammlung.

2. 2007 Nr. 12, 33. Mit Wechseljahren, um Reizbarkeit, schlechte Laune und Schlaflosigkeit zu lindern. Gießen Sie 1 TL. Europäische Zyuznik 1 Tasse kochendes Wasser für 30 Minuten. Trinken Sie 2-3 mal dreimal täglich 1/3 Tasse für 2-3 Wochen.

3. 2003 Nr. 7, 6. Während der Wechseljahre. Bei Depressionen schnell müde werden, stimulierende Kräuter sind gut: Löwenzahnwurzel, Hafer, Ingwer, Eleutherococcus. Nehmen Sie sie morgens mit Essen in Brühe. Diese Kräuter erhöhen den Ton, stärken die Immunität und das Herz-Kreislauf-System..

4. 2004 Nr. 18, 6-7. Doktor N. Ganchin. Höhepunkt Um die Immunität zu stärken, ist die beste Medizin ein leerer Magen 1 Glas Wasser mit 1 TL. Honig.

5. 2006 Nr. 19, 28. Mit Wechseljahren eine allgemeine Kräftigung und Beruhigungsmittel. Brombeerbeeren sind besonders nützlich. Besorgen Sie sich Brombeersaft für den Winter und trinken Sie ihn ständig für 1 Esslöffel. vor dem Essen. Trinken Sie mindestens einmal pro Woche ein Getränk: Verdünnen Sie kochendes Wasser mit 20 g Honig in 140 ml und fügen Sie 40 g Brombeersaft hinzu. Heilnektar trinken.

6. 2004 Nr. 18, 6-7. Doktor N. Ganchin. Höhepunkt.
1). Mit Nervosität. Mischen Sie gleiche Teile Baldrianwurzel, Primelwurzel, Lavendelblüten,
Pfefferminzblätter und Rosmarin. Gießen Sie 1 Esslöffel 1 Tasse kochendes Wasser sammeln, darauf bestehen. Trinken Sie 2 Monate lang 2 Gläser pro Tag, dann eine Pause von 1 Monat.
KRÄUTER - http://www.fitolog.ru/lekarstvennye-travy/
2). Gießen Sie 3 Esslöffel 3 Farben Weißdornblüten mit kaltem Wasser, von Abend bis Morgen einweichen. Morgens 5-7 Minuten kochen lassen, eine halbe Stunde darauf bestehen, abseihen. Nehmen Sie dreimal täglich 1 Glas ein - morgens auf nüchternen Magen und den Rest - nach den Mahlzeiten.
3). Bei Exposition gegenüber Neurose. Gießen Sie 1 Esslöffel trockene Weißdornfrucht mit 1 Glas kochendem Wasser, im Ofen oder bei minimaler Hitze 2 Stunden einweichen. Nehmen Sie 1-2 EL. 3-4 mal am Tag vor den Mahlzeiten.

KONTRAINDIKATIONEN
- niedriger Druck.
Nebenwirkungen
- Kann Lethargie, Schläfrigkeit, Kopfschmerzen und Depressionen verursachen.

BLUTIGES ROTES Weißdorn (Früchte) - http://www.fitolog.ru/boyaryshnik/

1. 2000 Nr. 13, 17. Mit starken anhaltenden Blutungen in den Wechseljahren. Ein wunderbares Rezept, ein sehr wirksames Mittel. Trennen Sie die Eichhörnchen von 2 frischen Eiern und geben Sie 1/2 TL zu den Proteinen. Zitronensäure, gut mischen und trinken. Bei Bedarf wiederholen.

2. 2002 Nr. 22, 16-17. Mit Uterusblutungen jeglichen Ursprungs. Kräuterkenner K. Doronin. Das Rezept für sibirische Heiler. Vorbereitung der Infusion von Birkenpilz - Chaga. Waschen Sie den Pilz mit kaltem Wasser (einige Heiler waschen sich gründlich mit Wasser und Seife). In kaltem kochendem Wasser einweichen. Reife, echte Chaga ertrinkt im Wasser. Bestehen Sie auf 5-8 Stunden, bis sie weich sind. Dann mit einem Beil oder Rost hacken. Gießen Sie die Infusion nicht ein! Gießen Sie 1 Teil des Pilzes mit 5 Teilen der nach dem Einweichen verbleibenden Infusion. Auf 50 ° erhitzen. Bestehen Sie auf 48 Stunden. Lass das Wasser ab. Sediment durch 4 Schichten Gaze.
Gießen Sie 1 Tasse Pinienkerne 1 Liter kochendes Wasser und Dampf in ein Wasserbad mit geschlossenem Deckel für 2 Stunden. Die Nacht bestehen. Am Morgen die 1: 1-Infusion von Chaga abseihen und verdünnen.
Nehmen Sie 100 g dreimal täglich 30 Minuten nach dem Essen ein.
Rezeptanalyse. Die Kiefernnussschale ist reich an Jodverbindungen "Schilddrüse. Chaga ist ein Antitumormittel. Oft diktiert eine erkrankte Schilddrüse ihr schmerzhaftes Programm dem Urogenitalsystem.

3. 2004 Nr. 2, 20. K. Doronin. Lange Blutungen in den Wechseljahren. Trinken Sie eine Infusion einer Mischung aus 1: 1 Knotweed mit einem Kolben.

4. 2004 Nr. 18, 6-7. Doktor N. Ganchin. Höhepunkt Mit erhöhter starker Uterusblutung ohne Pathologie in der prämenopausalen Phase. Gießen Sie 40 g Hirtenbeutel 1 Liter kochendes Wasser, kochen Sie. Trinken Sie dreimal täglich ein halbes Glas.

5. 2004 Nr. 18, 7. Bei schweren Wechseljahren starke Blutungen stoppen.
1). 1 Esslöffel brauen gehackte Lärchenrinde mit 1 Tasse kochendem Wasser. 3 mal so trinken.
2). Gießen Sie 1 Esslöffel Schalen von Pinienkernen mit 1 Tasse kochendem Wasser, abkühlen lassen, trinken.
3). Treten Sie die Rinde einer Kirsche, schneiden Sie sie in kleine Stücke. 2 Handvoll gehackte Rinde in eine Pfanne geben, 1 Liter Wasser gießen und ca. 1 Stunde köcheln lassen. Wickeln Sie die Pfanne dann warm ein, wickeln Sie sie mit Zeitung ein und lassen Sie sie über Nacht stehen. Trinken Sie morgens auf nüchternen Magen 1/3 Tasse warme Brühe und beenden Sie den Rest den ganzen Tag über zu gleichen Teilen. Wenn sich am Abend keine Besserung ergibt, wiederholen Sie den Vorgang am nächsten Tag und bereiten Sie eine neue Brühe vor.

6. 2007 Nr. 20, 27. Doktor der Agrarwissenschaften I. Isaev. Bei Verletzungen des Menstruationszyklus mit Wechseljahren. Gießen Sie 200 g frische Früchte der Eberesche 1 Liter Wasser und lassen Sie sie 12 Tage einwirken. Belastung. Trinken Sie 1 TL. 3 mal täglich. Die hämostatische Eigenschaft der Eberesche wird angewendet.

ERNÄHRUNG:
2003 Nr. 7, 6. Während der Wechseljahre.
Es ist notwendig, den üblichen Modus zu ändern - Ernährung, körperliche Aktivität, Lebensstil.
Ernährung. Es ist besser, auf Kaffee, Zucker und Salz zu verzichten. Süß provoziert Hitzewallungen, überschüssiger Zucker kann zu Diabetes führen. Überschüssiges Koffein kann Osteoporose verursachen. Salz erhöht den Druck. Ersetzen Sie diese Produkte durch Kaffeegetränke, Trockenfrüchte, Algen oder Meersalz. Essen Sie statt Weißbrot Roggen. Alkohol ausschließen.

Täglich erhielt der Körper alle notwendigen Vitamine und Mineralien. Getrocknete Früchte mischen: 300 g getrocknete Aprikosen, 300 g Rosinen, 300 g Pflaumen und 500 g Äpfel. Überspringen Sie die gesamte Mischung durch einen Fleischwolf, überspringen Sie dort 2 frische Zitronen. 300 g gehackte Walnusskerne hinzufügen, alles mischen und in ein Glas geben. Tiefgekühlt lagern. Nehmen Sie 1 EL. 1 Mal am Tag täglich - morgens auf nüchternen Magen, mit grünem Tee abgespült. Dieses Dessert zum Frühstück liefert Energie für den ganzen Tag.

VEREINFACHEN SIE DEN KLIMAKURS:

1. 2002 Nr. 23, 14-15. Doktor Lapenkova N.B. Bei Wechseljahrsstörungen:
- Beruhigt und lindert Schmerzen.
Mischen Sie 40 g Kamillenblüten, 30 g Pfefferminze und 30 g Baldrianwurzel. Mahlen Sie die Sammlung. Gießen Sie 2 Esslöffel Sammeln Sie 0,5 Liter kochendes Wasser und bestehen Sie 2-3 Stunden auf einer Thermoskanne. Belastung. Trinken Sie 2 mal täglich 1 Glas - morgens und abends. Nehmen Sie gleichzeitig Gelée Royale: Mischen Sie es mit Honig 1: 100. Nehmen Sie 1 / 3-1 / 2 TL. 2-3 mal am Tag.

- Wenn das Menopausensyndrom von einem Hautausschlag und Juckreiz im Genitalbereich begleitet wird.
Mischen Sie 20 g Dioica-Brennnessel und eine Reihe von Kräutern, 15 g Veilchen- und Schafgarbenkräuter, 10 g Klettenwurzel, Schachtelhalmgras und schwarze Johannisbeerblätter. Gießen Sie 2 Esslöffel trockene zerkleinerte Mischung aus 0,5 l kochendem Wasser und 1,5 bis 2 Stunden in einer Thermoskanne bestehen. Belastung. Trinken Sie dreimal täglich ein halbes Glas, Sie können Honig hinzufügen.

2. 2005 Nr. 13, 21. K. Doronin. Mit pathologischen Wechseljahren.
Mischen Sie 2 EL. - Cinquefoil weiß (mit Wurzel), Repeshka, Zitronenmelisse; 3 Esslöffel - Baldrian officinalis,
Ringelblume, Brennnessel weiß (Maniok). Zerkleinern Sie die Sammlung, rühren Sie sie um und legen Sie sie in eine Schüssel mit Deckel, damit die ätherischen Öle von Baldrian und Zitronenmelisse nicht verdunsten. Gießen Sie 2 Esslöffel Sammeln Sie 0,5 Liter kochendes Wasser und bestehen Sie auf 12 Stunden. Trinken Sie 5 mal täglich 100 g, unabhängig vom Essen. 40 Tage Kurs.
KRÄUTER - http://www.fitolog.ru/lekarstvennye-travy/

3. 2006 №13, 32. Wechseljahre lindern.
Gießen Sie 0,5 l Wodka in eine dunkle Flasche, fügen Sie 100 g Birkenknospen, 30 g Baldrianwurzel und 2 Muskatnüsse hinzu. Bestehen Sie 10 Tage. Trinken Sie 1 TL. 2 mal am Tag - morgens und abends (vor oder nach dem Essen - entscheiden Sie selbst). Die Dosis kann je nach Zustand auf 1 EL erhöht werden..
KRÄUTER - http://www.fitolog.ru/lekarstvennye-travy/

Prävention von Krankheiten am Höhepunkt:

1. 2004 Nr. 18, 6-7. Doktor N. Ganchin. Höhepunkt.
-Prävention von ATHEROSKLEROSE: kalorienarme Ernährung, unzureichende und ausgewogene Ernährung. Vitamine im Herbst: A, E, C..
- OSTEOPOROSE Prävention: Vitamin D3 zur Aufnahme von Kalzium, Sellerie, Sesam, Schmelzkäse und Samen.

2. 2006 Nr. 13, 19. Höhepunkt. Prävention von Endometriose.
Das Rezept ist bewährt, verjüngt Frauen bei der Umstrukturierung des Körpers.
Zur Behandlung benötigen Sie: unraffiniertes Pflanzenöl, Espen- und Viburnumrinde, Schöllkrautkräuter, Hirtenbeutel, Brennnessel, Ringelblume, Pflaumensaft, Kirschen, Aprikosen, Rüben, Karotten, Kartoffeln, Aloe, Honig, goldener Schnurrbart, Hafer, Knoblauch, Klette.
Während des Behandlungskurses dreimal täglich 15 Minuten vor den Mahlzeiten, Säften oder Abkochungen einnehmen:
1 Tag. Die Infusion ist Schöllkraut. Gießen Sie 1 TL. Schöllkraut 1 Tasse kochendes Wasser und darauf bestehen. Trinken Sie 1 EL. (Nächstes Mal in 3 Tagen!)
2 Tage. Trinken Sie 0,5 Tassen Steinfruchtsaft wie Aprikose.
3 Tage. Infusion eines Hirtenbeutels. Gießen Sie 1 Esslöffel Kräuter 1 Tasse kochendes Wasser und bestehen 2 Stunden. Belastung. Trinken Sie 1 EL. 4 mal am Tag.
4 Tage. Infusion von Ringelblumen. Gießen Sie 2 TL. Ringelblumenblüten mit 2 Tassen kochendem Wasser und bestehen 15 Minuten. Belastung. Trinken Sie 4 mal täglich 0,5 Tassen.
5 Tage. Infusion von Schöllkraut.
6 Tage. Frischer Rübensaft trinken 0,5 Tassen.
7 Tage. Brennnesselinfusion. Gießen Sie 1 Esslöffel Brennnessel 1 Tasse kochendes Wasser und darauf bestehen. Belastung. Trinken Sie 1 EL..
8 Tage. Infusion von Espenrinde. Gießen Sie 1 TL. Rinde 0,5 Tasse kochendes Wasser und bestehen darauf. Trinken Sie 1 EL..
9 Tage. Kirschsaft zu trinken 0,5 Tassen.
Tag 10. Infusion von Schöllkraut.
11 Tage. Ein Sud aus Viburnum-Rinde. Gießen Sie 1 Esslöffel 1 Tasse kochendes Wasser bellen, kochen und 2 Stunden ruhen lassen. Trinken Sie 1 EL..
12 Tage. Karottensaft in 0,5 Tassen trinken.
13 Tage. Aloe. Gießen Sie 1 Esslöffel 3 Jahre alter Aloe-Saft mit 1 Tasse kochendem Wasser und bestehen 15 Minuten. Trinken Sie 2 EL..
14 Tage. Infusion von Schöllkraut.
15 Tage. Pflaumensaft in 0,5 Tassen trinken.
16 Tage. Kartoffelsaft.
17 Tage. Haferbrühe. Gießen Sie 100 g Hafer 1 l Wasser und kochen Sie es 20-25 Minuten lang. Trinken Sie tagsüber etwas.
18 Tage. Infusion von Ringelblumen (siehe 4 Tage).
19 Tage. Frischen Klettensaft auspressen. Trinken Sie 1 TL.
20 Tage. Infusion von Schöllkraut.
Essen Sie außerdem täglich 1 Knoblauchzehe.
Legen Sie außerdem Tampons abwechselnd in eine bestimmte Reihenfolge:
1 Tag - Schatz,
2 Tage - Schöllkraut,
3 Tage - Aloe,
4. Tag - Ringelblume,
5 Tage - goldener Schnurrbart.
Goldener Schnurrbart kochen wie Aloe. Sterile Sauberkeit erforderlich! Die Behandlung dauert 3-4 Monate. Das Rezept rettete viele Frauen vor einer Operation.
Vergessen Sie nicht, den Frauenarzt aufzusuchen.

3. 2006 Nr. 14, 12-13. Kandidat der Medizin I. I. Vorontsov. Mit den Wechseljahren. Vergessen Sie bei der Wiederherstellung von Kalzium nicht, dass Kalzium bei Darmdysbiose nicht vom Körper aufgenommen wird. Zuerst müssen Sie die Dysbiose heilen und dann Kalziumpräparate einnehmen.

Volksheilmittel gegen Wechseljahre durch Hitzewallungen und Schwitzen

Höhepunkt ist eine natürliche Periode im Leben einer Frau, die durch ein allmähliches Verblassen der Östrogenproduktion der Eierstöcke gekennzeichnet ist. Es ist unmöglich, den Beginn der Wechseljahre zu vermeiden, aber mit Hilfe von hormonellen Medikamenten, Diät und Heilpflanzen ist es möglich, die Manifestationen des Wechseljahrs-Syndroms zu bekämpfen. Volksheilmittel gegen Wechseljahre durch Hitzewallungen und Schwitzen gibt es in verschiedenen Formen - Kräuter und Produkte, die Phytoöstrogene enthalten, sowie Pflanzen mit beruhigender und erholsamer Wirkung.

Volksheilmittel bei Flut

Der Höhepunkt ist durch eine Abnahme der Produktion weiblicher Sexualhormone durch die Eierstöcke gekennzeichnet. Östrogenmangel führt zur Entwicklung verschiedener unangenehmer Zustände: Hitzewallungen, vaginale Trockenheit, Tränenfluss und Stimmungsschwankungen. Die Behandlung kann sowohl aus einer Substitutionstherapie als auch aus der Verwendung von Adjuvanzien bestehen, die die Wechseljahre erleichtern.

Hitzewallungen: Symptomprofil

Hitzewallungen sind das häufigste Symptom für autonome Störungen in den Wechseljahren. Ihr Auftreten ist mit einer Verletzung der Thermoregulation infolge eines Östrogenmangels verbunden. Die Gezeiten zeichnen sich durch ein Gefühl intensiver Hitze im Oberkörper aus. Die Hitze geht mit vermehrtem Schwitzen einher, seltener mit Rötung der Haut und anschließendem Schüttelfrost. Das zyklische Auftreten von Gezeiten ist charakteristisch, die Häufigkeit des Auftretens kann von 2 bis 30 Mal pro Tag unterschiedlich sein.

So entfernen Sie die unangenehmen Symptome der Menopause

Die wirksamste Behandlung für die Wechseljahre ist die Hormonersatztherapie - die systemische Anwendung von Östrogen- und Gestagenpräparaten, die den Mangel an Sexualhormonen beseitigt. Zum gleichen Zweck können Sie Phytoöstrogene einnehmen - pflanzliche Östrogene, die in einigen Produkten und Kräuterpflanzen enthalten sind.

Darüber hinaus kann das Menopausensyndrom mit symptomatischen Medikamenten behandelt werden: Antidepressiva, Bisphosphonate, Vitamin D und Kalzium, lokale Hormone.

Phytoöstrogene mit Wechseljahren: Rezepte, Bewertungen

Die Aufnahme von pflanzlichen Östrogenen hilft, den Östrogenmangel im Körper mit den Wechseljahren zu füllen. Dies ermöglicht es Ihnen, seine frühen Manifestationen, einschließlich Gezeiten, zu reduzieren. Bisher wurden mehrere Klassen von Phytoöstrogenen identifiziert, von denen die wichtigsten Isoflavonoide sind: Isoflavone, Genistein, Daidzein, Cumestan. Isoflavonoide können an Östrogenrezeptoren binden, wodurch die therapeutische Wirkung realisiert wird. Pflanzliche Östrogenquellen sind Leinsamen, Klee, Salbei, Hopfen, Süßholz und Luzerne. Basierend darauf können Sie Abkochungen und Infusionen für den internen Gebrauch vorbereiten.

Rotklee

Rotklee enthält Isoflavone und Cumestane, aufgrund derer es zur Behandlung von hypoöstrogenen Erkrankungen bei Frauen eingesetzt werden kann. Zur Behandlung werden fast alle Pflanzenteile verwendet: Blütenstände, Blätter, Stängel und Wurzeln. Bereiten Sie aus Rotklee Abkochungen, Infusionen und Tinkturen für den internen Gebrauch vor. Das Rezept für einen medizinischen Sud:

  • nimm 2 EL. l Kleeblätter;
  • gieße sie mit 2 Gläsern kochendem Wasser;
  • 15 Minuten in einem Wasserbad kochen;
  • abseihen und abkühlen lassen.

Sie müssen 30 Minuten vor dem Essen dreimal täglich einen Sud von 100 ml trinken. Der Behandlungsverlauf ist lang - ab einem Monat oder länger. Die Wirkung hält so lange an, wie die Behandlung fortgesetzt wird..

Aus den Blütenständen von Rotklee können Sie eine Alkoholtinktur herstellen. Dazu benötigen Sie 25 g trockene Kleeblüten und 150 ml Alkohol. Die Blumen müssen mit Alkohol gefüllt und 10 Tage an einem dunklen Ort aufgegossen werden. Sie müssen das Medikament für 1 TL einnehmen. pro Tag nach dem Auflösen der Alkoholtinktur in kochendem Wasser.

Leinsamen

Flachs ist eine pflanzliche Östrogenquelle. Leinsamen enthalten Phytoöstrogene Lignane, die sich im Darm in Enterolacton und Enterodiol verwandeln. Darüber hinaus haben Leinsamen eine ausgeprägte Umhüllungswirkung, die sich günstig auf den Zustand des Verdauungstrakts auswirkt.

Ein Abkochen von Leinsamen hilft, Hitzewallungen und übermäßiges Schwitzen während der Wechseljahre loszuwerden. Rezept:

  • nimm 2 EL. l Leinsamen und spülen sie aus;
  • gieße 200 ml kochendes Wasser;
  • 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen;
  • abkühlen lassen und abseihen.

Sie müssen 30 Minuten vor dem Essen 4 Mal täglich eine Abkochung von 50 ml einnehmen. Die Behandlungsdauer beträgt 2 Wochen..

Salbei

Eine weitere Quelle für Phytoöstrogene ist Salbei. Darüber hinaus enthalten Salbeiblätter die Vitamine A, C, E, K. Zur Behandlung der Wechseljahre können Sie Tee und eine Abkochung von Salbeiblättern verwenden. Um Tee zu machen, 1 TL. trockene Blätter gießen 1 Tasse kochendes Wasser, 10 Minuten ziehen lassen. Tee kann in den Intervallen zwischen den Mahlzeiten getrunken werden, für den ganzen Tag nicht mehr als 1 Liter. Der Behandlungsverlauf ist lang, bei guter Verträglichkeit ist es möglich, während der Wechseljahre eine Salbeibrühe einzunehmen.

Hop

Der Hopfen enthält ein starkes Phytoöstrogen 8-Prenylnaringenin, mit dem Sie das Problem von Hitzewallungen und Schwitzen in den Wechseljahren beseitigen können. Basierend auf Hopfenzapfen können Sie eine Alkoholtinktur herstellen:

  • 75 g Hopfenzapfen nehmen;
  • gießen Sie 400 ml Wodka ein;
  • Die Mischung muss geschlossen und an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahrt werden.
  • darauf bestehen für 10 Tage;
  • abseihen, den Kuchen aus den Zapfen drücken.

Es ist notwendig, zweimal täglich Tinktur einzunehmen - morgens auf nüchternen Magen und vor dem Schlafengehen. Bei 1 Dosis sollten 5 Tropfen Alkoholtinktur in 1 EL verdünnt werden. l Wasser. Die ersten Anzeichen einer Besserung sind in der Regel 1-2 Wochen nach Beginn der Behandlung erkennbar. Die Zulassungsdauer beträgt 2 Monate oder mehr.

Lakritze

Süßholzwurzel wird nicht nur zur Behandlung von Husten verwendet, sondern auch zur Erleichterung der Wechseljahre. Süßholz enthält Isoflavin-Glabridin, das an Östrogenrezeptoren bindet. Basierend auf der Süßholzwurzel können Sie Abkochungen und Tinkturen vorbereiten.

Süßholzwurzelrezept

1 Teelöffel trockene zerkleinerte Süßholzwurzel 200 ml heißes Wasser gießen, 30 Minuten in einem Wasserbad kochen. Dann abkühlen lassen und die Brühe abseihen.

Nehmen Sie 1 EL. l 3 mal täglich für 1 Stunde nach dem Essen.

1 Teelöffel zerkleinerte trockene Süßholzwurzel gießen 150 ml Wodka. Lassen Sie die Lösung an einem dunklen Ort und schütteln Sie sie gelegentlich. Nach 10 Tagen abseihen.

2 mal täglich morgens und abends 15 Tropfen einnehmen.

Alfalfa

Alfalfa enthält Phytoöstrogen Cumestrol und Formononetin. Wie andere Phytoöstrogene hilft Luzerne, den Fluss der Wechseljahre aufgrund der Bindung an Östrogenrezeptoren zu erleichtern. In der Volksmedizin wird überwiegend Luzerne-Gras verwendet. Wie man Tinktur macht:

  • 1 EL nehmen. l trockenes Alfalfa-Gras;
  • gieße 150 ml Wodka ein;
  • 14 Tage an einem dunklen Ort bestehen;
  • Belastung.

Eine Tinktur von 10 Tropfen wird 30 Minuten vor einer Mahlzeit dreimal täglich eingenommen. Die Behandlungsdauer beträgt 1 Monat.

Andere Kräuter mit Wechseljahren

Zur Behandlung der Wechseljahre werden nicht nur Phytoöstrogene verwendet, sondern auch Pflanzen, die beruhigende, antidepressive und allgemeine tonisierende Wirkungen haben. Gebrauchte Dill, Kamille, Johanniskraut, Zitronenmelisse, Weißdorn, Oregano. Sie können Volksheilmittel aus jeder Pflanze separat zubereiten oder Gebühren verwenden.

Allgemeine Bestimmungen, Rezept

Wie zu nehmen, Verlauf der Behandlung

Dill hat eine milde harntreibende, tonisierende und hypnotische Wirkung. Dill hilft auch bei urogenitalen Störungen. Frauen in den Wechseljahren wird empfohlen, eine Infusion von Dillsamen zu nehmen. Rezept:

· Nehmen Sie 1 EL. l Dillsamen;

Gießen Sie ein Glas kochendes Wasser;

· Bestehen Sie 30 Minuten;

Abseihen, abkühlen lassen.

Morgens 200 ml oral auf leeren Magen einnehmen. Die Behandlungsdauer beträgt 14 Tage.

Kamille wirkt beruhigend, normalisiert die Stimmung und beseitigt Schlafstörungen. Für die Zubereitung von Tee benötigen Sie 1 TL. Kamillenblüten gießen 200 ml kochendes Wasser ein und lassen es 15 Minuten ziehen.

Tee wird empfohlen, abends 200 ml zu trinken.

Johanniskraut ist nützlich bei psycho-emotionalen Störungen. Zur Behandlung wird Alkoholtinktur verwendet. Für die Zubereitung der Tinktur benötigen Sie 20 g Johanniskraut, gießen Sie 100 ml Wodka ein, lassen Sie es 7 Tage ziehen und abseihen.

30 Minuten vor den Mahlzeiten dreimal täglich 30 Tropfen einnehmen.

Weißdorn in der Gynäkologie wird verwendet, um den Verlauf der Wechseljahre zu erleichtern. Tee wird aus Blättern und Früchten hergestellt, und der Aufguss wird aus Blumen hergestellt. Um die Infusion vorzubereiten, benötigen Sie 2 EL. l trockene Weißdornblüten gießen 400 ml kochendes Wasser, 30 Minuten einwirken lassen.

Die Infusion erfolgt 4 mal täglich 100 ml vor den Mahlzeiten, Tee - tagsüber.

Video

Wir bieten Ihnen an, sich ein Video zum Thema des Artikels anzusehen.

Ausbildung: Staatliche Medizinische Universität Rostow, Fachgebiet "Allgemeinmedizin".

Fehler im Text gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Zahnärzte sind vor relativ kurzer Zeit erschienen. Im 19. Jahrhundert war es die Pflicht eines gewöhnlichen Friseurs, erkrankte Zähne herauszuziehen.

Vier Scheiben dunkler Schokolade enthalten ungefähr zweihundert Kalorien. Wenn Sie also nicht besser werden möchten, ist es besser, nicht mehr als zwei Läppchen pro Tag zu essen.

Um den Patienten herauszuholen, gehen Ärzte oft zu weit. So zum Beispiel ein gewisser Charles Jensen in der Zeit von 1954 bis 1994. überlebte mehr als 900 Neoplasieentfernungsoperationen.

Unsere Nieren können in einer Minute drei Liter Blut reinigen.

Viele Medikamente wurden ursprünglich als Medikamente vermarktet. Heroin zum Beispiel wurde ursprünglich als Hustenmittel vermarktet. Und Kokain wurde von Ärzten als Anästhesie und als Mittel zur Steigerung der Ausdauer empfohlen..

Die Leber ist das schwerste Organ in unserem Körper. Ihr Durchschnittsgewicht beträgt 1,5 kg.

Das Gewicht des menschlichen Gehirns beträgt etwa 2% des gesamten Körpergewichts, verbraucht jedoch etwa 20% des in das Blut eintretenden Sauerstoffs. Diese Tatsache macht das menschliche Gehirn extrem anfällig für Schäden, die durch Sauerstoffmangel verursacht werden..

Eine Person, die in den meisten Fällen Antidepressiva einnimmt, leidet erneut an Depressionen. Wenn ein Mensch alleine mit Depressionen fertig wird, hat er jede Chance, diesen Zustand für immer zu vergessen..

Jede Person hat nicht nur eindeutige Fingerabdrücke, sondern auch Sprache.

Um auch nur die kürzesten und einfachsten Wörter zu sagen, verwenden wir 72 Muskeln.

Das bekannte Medikament "Viagra" wurde ursprünglich zur Behandlung der arteriellen Hypertonie entwickelt.

Die höchste Körpertemperatur wurde bei Willie Jones (USA) gemessen, der mit einer Temperatur von 46,5 ° C ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Die seltenste Krankheit ist die Kuru-Krankheit. Nur Vertreter des Fore-Stammes in Neuguinea sind mit ihr krank. Der Patient stirbt vor Lachen. Es wird angenommen, dass die Ursache der Krankheit das menschliche Gehirn frisst..

Die Lebenserwartung von Linkshändern ist geringer als die von Rechtshändern.

Arbeit, die eine Person nicht mag, ist für ihre Psyche viel schädlicher als ein Mangel an Arbeit im Allgemeinen.

Der Höhepunkt bringt viele Veränderungen im Leben einer Frau mit sich. Das Aussterben der Fortpflanzungsfunktion geht mit unangenehmen Symptomen einher, deren Ursache eine Abnahme der est ist.

Wie man Wechseljahre und Hitzewallungen zu Hause loswird

Die altersbedingte Umstrukturierung des Körpers einer Frau ist ein natürlicher Prozess, der mit der Abschwächung der Fortpflanzungsfunktion vor dem Hintergrund hormoneller Veränderungen verbunden ist. Es ist das Ungleichgewicht der Hormone, das die unangenehmen Symptome der Wechseljahre hervorruft. Dies kann nicht als Krankheit bezeichnet werden, da jede Frau damit konfrontiert ist.

Die Hauptaufgabe in dieser Zeit ist es, dem Körper zu helfen, mit hormonellen Veränderungen umzugehen. Viele Frauen fragen sich, wie sie die Wechseljahre mit Volksheilmitteln und -techniken schnell und effektiv loswerden können..

Merkmale des Kurses, Symptome

Bevor Sie festlegen, wie die Wechseljahre beseitigt werden sollen, müssen Sie wissen, was genau durch diese Periode gekennzeichnet ist und welche Merkmale sie aufweist. Die Wechseljahre sind in drei Phasen unterteilt:

  • Prämenopause (beginnt im Alter von 40-45 Jahren);
  • Wechseljahre (nach 45 Jahren);
  • Postmenopause (bis zu 75 Jahre).

Die erste Phase ist durch den Beginn der hormonellen Anpassung gekennzeichnet und dauert mehrere Jahre. Diese Periode wird durch eine Veränderung des Hormonspiegels verursacht, was zu einer Verletzung des Menstruationszyklus führt. Die zweite Phase dauert ein Jahr seit der letzten Menstruation, die dritte - beginnt nach 5 Jahren und dauert bis zu 70-75 Jahre. Es sind die ersten beiden Phasen, die Frauen unangenehme Empfindungen und Zustände bringen.

Nach einem anhaltenden Absetzen der Menstruation in den Wechseljahren gewöhnt sich der Körper allmählich an einen neuen hormonellen Hintergrund. Die Symptome der ersten Stadien der Perestroika sind sehr unterschiedlich und werden häufig festgestellt:

  • das Auftreten von Gezeiten;
  • Luftmangel;
  • Schlaflosigkeit;
  • Kopfschmerzen;
  • psycho-emotionale Störungen.

Wie kann man die Symptome der Menopause loswerden? Diese Frage beunruhigt viele Frauen, da es wichtig ist, die Beschwerden, die das normale Leben beeinträchtigen, rechtzeitig zu beseitigen. Hierfür können Sie hormonelle Medikamente oder Volksheilmittel verwenden. Alternative medizinische Methoden helfen, unangenehme Symptome zu beseitigen und viele negative Manifestationen und Konsequenzen zu vermeiden.

Die Verwendung von Heilkräutern

Bei der Beantwortung der Frage, wie die Wechseljahre beseitigt werden können, muss gesagt werden, dass auf der Grundlage von Heilkräutern zubereitete Mittel ein sehr gutes Ergebnis erzielen. Für die verwendete Behandlung:

  • Abkochungen;
  • Infusionen und Tinkturen;
  • Drogenkosten;
  • Kräutertee.

Es sei jedoch daran erinnert, dass der unabhängige Gebrauch von Arzneimitteln und Heilpflanzen völlig inakzeptabel ist. Zunächst müssen Sie die Hormonkonzentration durch Labortests bestimmen.

Lassen Sie sich unbedingt von einem Frauenarzt beraten, da der Arzt normalerweise die Wirkung von Pflanzen auf den Körper kennt und empfehlen kann, welche Kräuter am besten verwendet werden. Um Hitzewallungen in den Wechseljahren loszuwerden, Schlaflosigkeit zu beseitigen, die Psyche zu stabilisieren und nervöse Belastungen zu lindern, kann Kräutermedizin ein gutes Mittel sein..

Zum Beispiel hilft Oregano, das als Beruhigungsmittel wirkt, Fieber zu reduzieren und den Schlaf zu normalisieren. Nehmen Sie dazu 1 EL. l pflanzliche Rohstoffe, 1 EL hinzufügen. kochendes Wasser und 8-12 Stunden ziehen lassen. 2-3 mal täglich trinken. Anstelle einer Infusion können Sie auch einen in einem Dampfbad zubereiteten Sud oder eine Alkoholtinktur verwenden.

Weißdorn hilft, Hitzewallungen loszuwerden, normalisiert die Gehirnzirkulation, die Herzfrequenz und stärkt auch die Blutgefäße. Nehmen Sie 5 g der Pflanze und fügen Sie 1 EL hinzu. kochendes Wasser. Trinken Sie 3 mal täglich nach den Mahlzeiten anstelle von Tee. Sie können auch Alkohol Tinktur aus Weißdorn verwenden. Fruchtsaft und Alkohol im Verhältnis 1: 1 mischen und 2 Wochen an einem dunklen Ort stehen lassen. Trinken Sie 4 mal täglich 40 Tropfen.

Sehr oft tritt in den Wechseljahren Schwitzen auf. Wie dieses Problem mit Hilfe von Volksheilmitteln beseitigt werden kann, kann der behandelnde Arzt feststellen. Ein gutes Mittel ist das Abkochen von Baldrianwurzeln. Nehmen Sie 1 EL. l pflanzliche Rohstoffe, 1 EL hinzufügen. kochendes Wasser, 2 EL. l frisch gepressten Zitronensaft und den ganzen Monat über täglich 100 ml morgens und abends trinken.

In Tee oder Saft müssen Sie 1 TL hinzufügen. Pulver aus weißer Weidenrinde. Sie müssen ein solches Getränk mindestens 5 Mal am Tag trinken.

Viele sind daran interessiert, wie sie das Schwitzen mit Volksheilmitteln in den Wechseljahren loswerden können, da sie sicherer und effektiver sind. In diesem Fall hilft Tee aus Süßholzwurzel, Veilchen, Ringelblume, Salbei und Zitronenmelisse sehr. Nehmen Sie 1 EL. l Drogensammlung, 1 Tasse kochendes Wasser gießen. Trinken Sie morgens und abends ein fertiges Getränk. Zusätzlich zu Hitzewallungen und Schwitzen helfen diese Mittel, Stimmungsschwankungen, Nervosität und Schlaflosigkeit zu beseitigen..

In den Wechseljahren steigt der Druck oft an. Um dieses Problem zu beseitigen, wird empfohlen, 2 EL zu trinken. l Salbei Saft 3 mal täglich. Der Therapieverlauf dauert 10 Tage.

Jede Frau sollte wissen, wie man ein Volksheilmittel für die Wechseljahre loswird, da diese Periode früher oder später bei jedem auftritt. Zum Beispiel hilft Dill, den Schlaf zu normalisieren und häufige Hitzewallungen zu vermeiden. Und um Dillwasser herzustellen, benötigen Sie 3 EL. l Trockene Samen gießen 0,5 Liter kochendes Wasser und trinken täglich nach den Mahlzeiten ein halbes Glas. Der Behandlungskurs dauert 3 Monate. Sie können als Beruhigungsmittel auch 1 TL auf nüchternen Magen essen. gehackter Dill.

Es ist sehr wichtig zu wissen, wie man das Schwitzen in den Wechseljahren loswird. Volksheilmittel helfen, unangenehme Symptome sehr schnell und effektiv loszuwerden. Weithin bekannt für seine heilenden Eigenschaften von Salbei. Es wird für die Wechseljahre empfohlen, da es hilft, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Schwindel, Hitzewallungen und erhöhte Nervosität loszuwerden. Nehmen Sie 1 EL. l Pflanzenmaterialien und 2 EL hinzufügen. kochendes Wasser. Trinken Sie den ganzen Tag nach Bedarf Infusionen.

Johanniskraut wird empfohlen, um als Tonikum sowie zur Stabilisierung des Nervensystems verwendet zu werden. Nehmen Sie 1 EL. l Pflanzenmaterial und 200 ml kochendes Wasser hinzufügen. Nehmen Sie das fertige Produkt für 1 EL. l 3-4 mal täglich vor den Mahlzeiten. Sie können auch eine alkoholische Infusion machen. Füllen Sie dazu 1 l Glas vollständig mit getrocknetem Gras und gießen Sie Wodka ein. Bestehen Sie auf 21 Tage. Trinken Sie 2-3 mal täglich eine Tinktur mit 20-40 Tropfen.

Um Überspannungen zu vermeiden, die Häufigkeit von Gezeiten zu verringern und das Schwitzen zu verringern, wird empfohlen, eine Tinktur aus Pfingstrosen zu nehmen. Sie können ein fertiges Produkt kaufen und es dreimal täglich 40 Tropfen trinken. Wenn Sie die Dosierung auf 3 TL erhöhen, können Sie sie einmal nachts als Schlaftablette verwenden.

Die Hirtenbeutelpflanze hat entzündungshemmende und hämostatische Eigenschaften. Nehmen Sie 1 EL. l trockenes Gras, 1 EL hinzufügen. kochendes Wasser, zum Brauen bringen. Filtern Sie das fertige Produkt und trinken Sie das gesamte Glas auf einmal.

Wenn Sie wissen, wie Sie die Wechseljahre zu Hause loswerden können, können Sie gute Ergebnisse erzielen und unangenehme Symptome beseitigen. Volksheilmittel helfen einer Frau, mit dieser schwierigen Zeit fertig zu werden.

Ein gutes Mittel ist eine Infusion von Weißdorn und Apfelbeere. Nehmen Sie dazu die Beeren zu gleichen Teilen und mahlen Sie sie auf einer Kaffeemühle. Dann 2 EL. l Gießen Sie 0,5 ml kochendes Wasser über die fertige medizinische Mischung und legen Sie sie 2-3 Tage lang an einen dunklen Ort. Trinken Sie 3-4 mal täglich 50 ml. Der Behandlungskurs dauert 45 Tage. Dann müssen Sie einen Monat Pause machen und die Behandlung erneut wiederholen. In der Reifezeit können Sie frischen Obstaufguss trinken.

Weißdorn hilft, den Blutdruck zu normalisieren, und Apfelbeere hilft, diesen Effekt zu verstärken und das Cholesterin im Blut zu stabilisieren.

Mischen Sie 100 g Mariendistel und Schachtelhalm, nehmen Sie 5 EL. l die resultierende Pflanzenmischung und 1 Liter kochendes Wasser hinzufügen. Bestehen Sie 5 Tage an einem dunklen Ort, filtern Sie dann die Infusion und entfernen Sie sie im Kühlschrank. Trinken Sie 3-5 mal täglich 50 ml. Der Behandlungskurs dauert 20 Tage. Machen Sie eine Pause von einem Monat und wiederholen Sie die Behandlung erneut. Schachtelhalm hilft, die Durchblutung zu normalisieren und die Entwicklung von Entzündungen der Harnwege zu verhindern. Mariendistel reinigt die Leber gut.

Ein wirksames Mittel gegen die Wechseljahre ist die Tinktur des roten Pinsels. Es hilft, die Arbeit des endokrinen und reproduktiven Systems zu normalisieren. Fertige Tinktur kann in der Apotheke gekauft oder selbst hergestellt werden. Nehmen Sie 150 g der Pflanze und gießen Sie 1 Liter Wodka ein. Legen Sie das fertige Produkt 30 Tage lang an einen kühlen Ort. Trinken Sie 1 EL. l., Tinktur zu Tee oder einem anderen Getränk hinzufügen. Der Behandlungskurs dauert 1 Monat.

Heilbäder

Viele Frauen sind daran interessiert, wie sie die Wechseljahre loswerden können, da dies viel Unbehagen hervorruft. Entspannende Bäder gelten als gutes Mittel. Da Hitzewallungen häufig mit übermäßigem Schwitzen einhergehen, werden Fragen der persönlichen Hygiene besonders relevant. Um Wasserverfahren noch effektiver zu gestalten, müssen Sie dem Bad Kräuterkochungen hinzufügen. Das Wasser sollte nicht zu heiß sein, damit der Körper keinen schweren Belastungen ausgesetzt ist.

Die Wirkung eines Bades ist viel besser, wenn Sie dieses hygienische Verfahren mit der Verwendung von Volksheilmitteln kombinieren. Dies wird dazu beitragen, die Symptome der Menopause viel schneller zu beseitigen. Pflanzen wirken sich positiv auf den Körper aus, daher wird empfohlen, regelmäßig therapeutische Bäder zu verwenden.

Um Hitzewallungen mit Volksheilmitteln in den Wechseljahren loszuwerden, müssen Sie dem Badewasser Geranienöl hinzufügen. Es wirkt beruhigend. Sie benötigen 5-7 Tropfen Öl gemischt mit Meeresbadesalz.

Nehmen Sie 100 g Baldrianwurzel, gießen Sie kochendes Wasser und kochen Sie einige Minuten lang. Dann das fertige Produkt in das Badewasser geben. Sie können den Sud durch 2 Flaschen der fertigen Apothekentinktur ersetzen. Nehmen Sie eine Handvoll Limettenblüte, gießen Sie kochendes Wasser ein, kochen Sie in einem Dampfbad und geben Sie es dann in das Badewasser.

Safttherapie

Bei der Beantwortung der Frage, wie Hitzewallungen in den Wechseljahren beseitigt werden können, muss ich sagen, dass die Safttherapie als gutes Mittel angesehen wird. Natürliche Säfte dienen als Quelle für Mineralien, Vitamine und wirken sich auch positiv auf den allgemeinen Zustand des Körpers aus. Um die Symptome der Menopause zu beseitigen, wird empfohlen, Folgendes zu konsumieren:

  • Gurke;
  • Sellerie;
  • Rote Beete;
  • Karottensaft.

Sie können einzeln oder in gemischter Form getrunken werden. Fruchtsäfte sind sehr nützlich für den Körper, da sie viele nützliche Substanzen enthalten. Wenn gewünscht, ist es am besten, sie durch frische Früchte zu ersetzen, da sie eine viel höhere Konzentration an Fructose und Glucose aufweisen.

Saft aus 2 kleinen Rüben stärkt die Immunität. Sie müssen es mit 2 Orangen mischen, mit Schale und 1 Zitrone zerkleinert. Fügen Sie 1 TL zum fertigen Produkt hinzu. Honig und täglich vor den Mahlzeiten morgens und abends verzehren.

Nehmen Sie 300 g Meerrettich und Karotten, pressen Sie den Saft aus und fügen Sie den Saft von 1 Zitrone hinzu. In eine Mischung aus 300 g Honig geben und 3 TL trinken. vor dem Essen. Diese Mischung hilft, Hitzewallungen loszuwerden..

Andere Mittel

Wie Hitzewallungen während der Wechseljahre mit Apitherapie loswerden? Bienenprodukte sind ein gutes Werkzeug und helfen, unangenehme Symptome zu beseitigen. Gelée Royale hilft dabei, den Hormonspiegel zu normalisieren und solche Anzeichen der Menopause zu beseitigen:

  • Schlaflosigkeit
  • Nervosität;
  • Gezeiten;
  • vegetative Störungen.

Pollen erhöhen das Hämoglobin, sättigen den Körper mit Mineralien und stimulieren auch die Blutbildungsprozesse. In Wasser gelöster Honig hilft, Schlaflosigkeit loszuwerden. Sie müssen 0,5 Tassen Honig mit 3 TL mischen. Apfelessig und 2 Esslöffel vor dem Schlafengehen trinken.

Bernsteinsäure trägt zur normalen Funktion des Körpers bei. Sein Mangel führt zu Müdigkeit und Schwäche. Es ist in fettarmem Käse, Roggenbrot und Meeresfrüchten enthalten..

Eine Mischung aus Weizenkeimen und gekeimten Sonnenblumenkernen hilft bei der Bewältigung unangenehmer Symptome. Dazu die Samen in Wasser einweichen. Bereiten Sie den Behälter und den Boden für die Aussaat vor und pflanzen Sie sie nach 2 Tagen in den Boden. Wenn die Sprossen etwas ansteigen, etwa 5 cm, können Sie sofort mit der Therapie beginnen.

Täglich 3 Sprossen Weizen und Sonnenblume nehmen, gut gehackt. Dann sollte die Mischung in einen Esslöffel gegeben werden, ein wenig Leinöl hinzufügen und essen. Der Behandlungskurs dauert 30-40 Tage. Frauen vergessen nach der Einnahme dieses Mittels die Wechseljahre für eine lange Zeit.

Richtige Ernährung

Viele interessieren sich dafür, wie Hitzewallungen in den Wechseljahren beseitigt werden können, um das Wohlbefinden zu normalisieren und keine Störungen im Körper hervorzurufen. Die richtige Ernährung ist sehr wichtig. Die nützlichsten Produkte sind reich an Phytoöstrogenen. Dies sind Analoga von weiblichen Sexualhormonen. Sie helfen, Anzeichen eines Nährstoffmangels im Körper loszuwerden und rufen keine Nebenwirkungen hervor. Diese Produkte umfassen:

  • Gemüse und Früchte;
  • Hülsenfrüchte;
  • Beeren;
  • Ölsaaten;
  • Kräuter und Gemüse.

Es ist notwendig, Ihre übliche Ernährung mit frischem Obst und Gemüse anzureichern, da dies dazu beiträgt, äußere Veränderungen zu verlangsamen und das allgemeine Wohlbefinden zu normalisieren. Wie man die Wechseljahre bei Frauen loswird, wird der behandelnde Arzt empfehlen, wer in der Lage sein wird, die richtigen pflanzlichen Heilmittel auszuwählen.

Für Frauen ist es sehr wichtig, eine Diät einzuhalten, bei der natürliche frische Lebensmittel, die reich an Mineralien und Vitaminen sind, Vorrang haben. Um die Symptome der Menopause zu lindern, müssen Sie Ihre übliche Ernährung mit folgenden Produkten bereichern:

  • Nüsse
  • Gewürze;
  • Milchprodukte;
  • Getreide;
  • Seetang.

Es wird empfohlen, Lebensmittel zu dämpfen, zu backen oder zu kochen. Fügen Sie keine tierischen Fette und raffiniertes Öl hinzu..

Was einer Frau nicht empfohlen wird

Bei der Beantwortung der Frage, wie Sie sich in den Wechseljahren helfen können, muss ich sagen, dass es einer Frau in den Wechseljahren strengstens untersagt ist, nervös zu sein, und dass Stress ebenfalls vermieden werden sollte. Dies liegt daran, dass das Nervensystem mit der Intensität und Häufigkeit von Hitzewallungen verbunden ist..

Während dieser Zeit ist es strengstens verboten, alkoholische Getränke zu konsumieren. Es wird auch empfohlen, auf starken Kaffee zu verzichten. Spitzenwerte, scharfe Speisen sowie warme Gerichte können häufige Hitzewallungen hervorrufen. Sie müssen vor dem Verzehr abgekühlt werden..

Frauen, die unter Hitzewallungen leiden, dürfen sich in der Sonne nicht überhitzen, sich nicht lange im Transport oder in einem stickigen Raum befinden. Besuchen Sie auch nicht das Bad und die Sauna.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Volksheilmitteln

Sehr oft verspürt eine Frau Hitzewallungen, übermäßiges Schwitzen und Fieber in den Wechseljahren. Um es loszuwerden, ist es wichtig, absolut jeden zu kennen, da ein solches Problem viele Unannehmlichkeiten verursacht. Volksheilmittel helfen gut, aber Sie müssen wissen, welche Kontraindikationen sie haben, da dies genau die gleiche Therapie wie eine medizinische Behandlung ist. Daher ist bei der Verwendung alternativer Medizin Folgendes erforderlich:

  • ärztliche Beratung;
  • strikte Einhaltung der Empfehlungen des Arztes;
  • fehlende Kontraindikationen, individuelle Intoleranz, Begleiterkrankungen;
  • Überprüfung der Verträglichkeit von Abkochungen und Infusionen von Heilkräutern.

Der unkontrollierte Einsatz traditioneller Medizin kann negative Folgen haben.

Tipps

Es gibt bestimmte Empfehlungen, wie Hitzewallungen in den Wechseljahren beseitigt werden können. Es ist sehr gut, wenn Sie Ihre Beine in heißem Wasser senken und Ihre Hände heben können. Dadurch wird die Flut vollständig vermieden..

Zu dieser Zeit können Sie sich auf die Straße setzen. In solchen Fällen wird empfohlen, einen Ventilator zu kaufen oder eine Zeitung mitzunehmen, um sich selbst damit zu fächern. Kleidung sollte aus natürlichen Stoffen ausgewählt werden, damit sie Bewegungen nicht behindert und nicht festzieht. Dinge aus synthetischen Materialien beginnen schlecht zu riechen, wenn Schweiß auf sie gelangt. Sie müssen sich anziehen, damit Sie bei Ebbe eines der Dinge ausziehen können.

In den Wechseljahren wird empfohlen, ausreichend sauberes Wasser zu trinken, etwa 2 bis 2,5 Liter pro Tag. Wenn Sie eine lange Reise benötigen, müssen Sie sich im Voraus um die Wasserversorgung kümmern. Zu Hause müssen Sie das Schlafzimmer so oft wie möglich lüften. Nachtfluten sind weniger störend, wenn Sie das Kissen vorkühlen. Dazu können Sie es auf den Balkon oder in den Gefrierschrank stellen.

Um den Muskeltonus aufrechtzuerhalten, den Körper zu stärken und die Immunität zu erhöhen, müssen Sie regelmäßig Sport treiben. Es ist jedoch zu beachten, dass übermäßige Belastungen nicht empfohlen werden. Es reicht aus, leicht zu turnen, im Pool zu schwimmen oder die Treppe hinaufzugehen.

Höhepunkt ist keine Krankheit, sondern nur ein vorübergehender Zustand des Körpers. Durch sie gehen absolut alle Frauen. Wenn Sie wissen, wie Sie die Hitze in den Wechseljahren loswerden können, können Sie erschwerende Faktoren der Wechseljahre vermeiden. Wenn alle Werkzeuge und Techniken nicht helfen und häufige und anhaltende Hitzewallungen Ihr Wohlbefinden erheblich beeinträchtigen, müssen Sie eine Reihe von Untersuchungen durchführen, um die Ursache für diesen Zustand festzustellen.

Frauen Bewertungen

Es gibt viele Volksheilmittel, die helfen, die Wechseljahre loszuwerden. Sie erhielten überwiegend positive Bewertungen, da sie sich durch ihre Wirksamkeit und Natürlichkeit auszeichnen. Viele Frauen sagen, dass sie sehr gut helfen, das Problem der Heilkräuter zu bewältigen. Fast augenblickliches Ergebnis ist die Tinktur des roten Pinsels. Bei der Verwendung müssen Sie jedoch die Anweisungen und die Dosierung genau befolgen. Ärzte empfehlen, Weißdorn- und Pfefferminztee zu trinken.

Sie können Ihre Gesundheit auch mit Hilfe von therapeutischen Bädern normalisieren. Bei regelmäßiger Einnahme verschwinden Schlaflosigkeit, übermäßiges Schwitzen und nächtliche Gezeiten schnell..

Wechseljahre - der natürliche physiologische Zustand einer Frau nach 40 Jahren. In einigen Fällen kommt es früher, in anderen später. In jedem Fall ist dieser Prozess unvermeidlich. Während der Wechseljahre kommt es zu einer ernsthaften hormonellen Reorganisation im Körper, insbesondere nimmt die Aktivität der Eierstöcke ab, die Gonaden werden umstrukturiert, die Menstruationsfunktion schwindet.

Während der Wechseljahre ist eine Verletzung der Funktion der Thermoregulation des Gehirns möglich, die das Auftreten von Hitzewallungen sowie Verletzungen anderer Körperfunktionen verursacht. Eine umfassende Behandlung mit traditioneller Medizin hilft, das Wohlbefinden zu normalisieren und unangenehme Symptome zu beseitigen.

Welche Kräuter in den Wechseljahren bei Frauen zu trinken: Pflanzen für die Wechseljahre

Jede Frau beginnt nach etwa 45 Jahren eine Welkenperiode. Man möchte einen solchen natürlichen Prozess so lange wie möglich verzögern. Zeit und Naturgesetze fordern jedoch ihren Tribut. Wenn Sie sich anstrengen, können Sie die Jugend etwas verlängern. Seit der Antike verwenden die Menschen Rezepte, die Jugend und Schönheit bewahren können. Wechseljahre Kräuter sind hilfreich, um mit unangenehmen Symptomen umzugehen.

allgemeine Informationen

Höhepunkt wird als natürlicher Zustand des weiblichen Körpers angesehen. In diesem Lebensstadium tritt die Auslöschung der hormonellen Aktivität auf. Infolgedessen nimmt die Fortpflanzungsaktivität ab. Diese Periode kann sich mit verschiedenen Entwicklungsstadien auf unbestimmte Zeit erstrecken.

In der Medizin gilt dies als Norm, wenn die Wechseljahre im Alter von 45 bis 50 Jahren auftreten. Wenn dies vor dem 41. Lebensjahr geschieht, gibt es in diesem Fall pathologische Abweichungen. Der Effekt ist:

  • Vererbung;
  • Lebensweise;
  • psychologische Situation;
  • Ökologie.

Diese Zahlen können jedoch als relativ bezeichnet werden, da die Wechseljahre bei Frauen in Asien etwa 55 Jahre alt sind. Während dieser Zeit beginnen sich die Hormone der Östrogenreihe im weiblichen Körper zusammenzuziehen. Sie sind für die Funktion der Genitalien und der Brustdrüse verantwortlich..

Die Umstrukturierung des hormonellen Hintergrunds ist gesundheitsschädlich. Die Frau hat zu diesem Zeitpunkt unangenehme Symptome:

Stimmungsschwankungen;

  • Schwindel;
  • allgemeine Schwäche;
  • Ebbe und Flut;
  • Verlust an Kraft und Leistung;
  • erhöhte nervöse Reizbarkeit.
  • Um all diese unangenehmen Erscheinungen loszuwerden, greifen die meisten Frauen auf Medikamente zurück. Sie können jedoch Kräuter für die Wechseljahre bei Frauen verwenden, die auch wirksame Eigenschaften haben..

    Kräutermedizin für die Wechseljahre

    Es gibt keine universellen Mittel zur Beseitigung der Symptome der Menopause. Einige hormonelle Medikamente können gesundheitsschädlich sein. Manchmal treten nach ihrer Anwendung Nebenwirkungen auf, und es können verschiedene Neoplasien auftreten. Die Heilung weiblicher Kräuter kann in solch einer heiklen Angelegenheit helfen. In den Wechseljahren lindern sie den Zustand und reduzieren die Intensität von Hitzewallungen, Hitzegefühlen und Schwitzen.

    Bei regelmäßiger Anwendung bestimmter Kräuter und Kräuter können unangenehme Symptome ganz verschwinden oder sehr selten stören. Normalerweise werden sie in Form von Aufgüssen, Abkochungen und Tee eingenommen. Wenn eine Frau nicht allergisch auf solche Pflanzenbestandteile reagiert, bietet die Kräuterbehandlung viele Vorteile:

    weiche und längere Exposition;

  • Verfügbarkeit und niedrige Rohstoffkosten;
  • Mindestanzahl von Kontraindikationen;
  • minimale Nebenwirkungen;
  • positive Dynamik.
  • Kräuter können in der Apotheke gekauft und selbst zubereitet werden. Sie können sie in Kombination mit Medikamenten verwenden. Welche Kräuter in den Wechseljahren bei Frauen zu trinken sind, wird der Gynäkologe Ihnen nach der Einnahme sagen. Dies hilft, Nebenwirkungen und andere unangenehme Momente zu vermeiden..

    Pflanzenaktion

    Das effektivste Ergebnis kann nach Einnahme von Hormonen beobachtet werden. Sie enthalten Östrogen, mit dem Sie den hormonellen Hintergrund normalisieren können. Sie können auch phytohormonelle Arzneimittel verwenden. Sie werden auf der Basis von natürlichen Kräutern hergestellt, die pflanzliche Stoffe enthalten. In seiner Struktur ähnelt es menschlichem Östrogen. Ihre Wirksamkeit ist jedoch nicht sehr hoch, und bei schwerwiegenden Problemen ist es unwahrscheinlich, dass solche Mittel den Zustand lindern.

    Sie können die Zusammensetzung der Kräuter auch unabhängig für die Wechseljahre vorbereiten. Sie sind bedingt in 3 Gruppen unterteilt:

    Beruhigungsmittel - in der Lage, Reizbarkeit und andere Manifestationen von Nervenstörungen (Minze, Zitronenmelisse) zu entfernen;

  • lokal - sie regulieren den Betrieb eines bestimmten Systems im Körper, zum Beispiel ist Weißdorn für Herz und Blutgefäße geeignet und Kräuter aus Hitzewallungen - Melisse, Kamille und Oregano;
  • Bei Hormonen und Östrogenen - Phytohormonen natürlichen Ursprungs - ist es jedoch sehr schwierig, sie richtig einzunehmen, da es schwierig ist, die erforderliche Dosierung für die Aufnahme zu wählen.
  • Viele Rezepte aus der traditionellen Medizin werden seit Jahren getestet. Nach dem regelmäßigen Gebrauch werden die Wechseljahrsbeschwerden teilweise vollständig geglättet.

    Nicht hormonelle Kräuter

    Vor allem in den Wechseljahren beunruhigen lokale Symptome Frauen. Sie können die Anzahl solcher negativen Reaktionen durch Abkochen von Kräutern und Infusionen minimieren. Die beliebtesten und häufigsten Arten ohne Hormone sind viele Pflanzensorten..

    Johanniskraut und Ringelblume werden oft verwendet, um Alkoholtinkturen und Abkochungen herzustellen. Sie sind immer in Apotheken erhältlich. Pflanzen normalisieren den Druck gut, was meistens ein Problem bei hormonellen Störungen in den Wechseljahren ist.

    Mutterkraut und Weißdorn helfen bei Schlaflosigkeit und lassen keine plötzlichen Druckstöße zu. Apotheken bieten eine bequeme Form für die Einnahme dieser Kräuter..

    Hopfen, Minze und Zitronenmelisse gehören zur Gruppe der Beruhigungsmittel und helfen, Schlaflosigkeit und Angstzustände zu beseitigen..

    Kamillenblüten sind ein wunderbares natürliches Antiseptikum. Sie stärken die Immunität gut, was für jede Frau sehr nützlich ist..

    Dill ist ein guter Helfer für die Gezeitenkontrolle. Es verbessert den Schlaf und nach 2 Wochen Aufnahme wird der Schweregrad minimiert. Salbei hat ähnliche Eigenschaften. Es verjüngt auch den weiblichen Körper. Diese Pflanzen haben jedoch eine Reihe von Kontraindikationen..

    Viele Menschen glauben, dass Heilkräuter nur von Vorteil sind. Diese Meinung ist falsch, da sie bei unsachgemäßer Verwendung die Gesundheit schädigen können.

    Hormonelle Naturheilmittel

    Der hormonelle Hintergrund kann mit Phytohormonen wieder normalisiert werden. Abkochungen und Infusionen mit solchen Pflanzen tragen dazu bei, die Intensität von Hitzewallungen zu verringern, Kopfschmerzen und andere für die Wechseljahre charakteristische Anomalien zu beseitigen.

    Die Angelikawurzel kann die Funktion vieler Organe normalisieren. In den frühen Stadien stellt es den Menstruationszyklus wieder her, verringert die Intensität und Anzahl der Hitzewallungen und verringert die Trockenheit in der Vagina. Es wird seit langem in der tibetischen Medizin zur Behandlung vieler weiblicher Krankheiten eingesetzt..

    Ein starkes Pflanzenstimulans gilt als geile Frau. Es wirkt sich positiv auf die Arbeit des Herzens, die Durchblutung des Beckens und die Libido aus..

    Oregano gehört zur Gruppe der starken Phytohormone. Zur Vorbeugung ist es ratsam, unmittelbar nach 45 Jahren Tee aus dieser Pflanze zu trinken, um Hitzewallungen zu vermeiden. Es hilft, die Eierstockfunktion und den psycho-emotionalen Zustand zu verbessern. Unter den Einschränkungen - es kann nicht während der Schwangerschaft eingenommen werden.

    Vitex Sacred nach etwa 1,5 Monaten regelmäßiger Einnahme beseitigt Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen und Angstgefühle. Vergessen wir plötzliche Stimmungsschwankungen.

    Die Wurzel des roten Pinsels ist ein weiterer Vertreter der Naturärzte. Es wird als vorbeugende Maßnahme ergriffen, um das Auftreten von gutartigen und bösartigen Tumoren zu vermeiden..

    Pfingstrose wird als Tinktur von 2-4 Wochen verwendet. Bei ständiger Anwendung zeigt es einen positiven Effekt, der übermäßiges Schwitzen und Stimmungsschwankungen beseitigt und den psychoemotionalen Hintergrund normalisiert..

    Phytoöstrogene haben eine gute Wirkung, können jedoch keine Medikamente aus einer Apotheke ersetzen. In ihrer reinen Form sind sie ein guter Weg, um die Gesundheit zu verbessern. Phytohormone sind aufgrund des Fehlens einer genauen Dosierung häufig gesundheitsschädlich und nicht vorteilhaft. Viele Kräuter haben Kontraindikationen, die viele Frauen bei der Einnahme nicht berücksichtigen..

    Kräuterbehandlungen für die Wechseljahre können helfen, mehrere Symptome gleichzeitig zu beseitigen. Sie enthalten mehrere Kräuter, und jede Art hat ihre eigenen Eigenschaften, so dass sein Arzt sie auf der Grundlage der individuellen Indikationen des Patienten verschreibt. Es ist besser, sie nicht selbst einzunehmen, sondern nur nach Rücksprache mit einem Arzt, um Ihren Körper nicht zu schädigen.