Unsere Experten

Ovulation

Das Magazin wurde erstellt, um Ihnen in schwierigen Zeiten zu helfen, in denen Sie oder Ihre Lieben mit gesundheitlichen Problemen konfrontiert sind!
Allegolodzhi.ru kann Ihr Hauptassistent auf dem Weg zu Gesundheit und guter Laune werden! Nützliche Artikel helfen Ihnen bei der Lösung von Problemen mit Haut, Übergewicht, Erkältungen und erklären Ihnen, was Sie mit Problemen mit Gelenken, Venen und Sehvermögen tun sollen. In den Artikeln finden Sie Geheimnisse, wie Sie Schönheit und Jugend in jedem Alter bewahren können! Aber Männer wurden nicht ohne Aufmerksamkeit gelassen! Für sie gibt es einen ganzen Abschnitt, in dem sie viele nützliche Empfehlungen und Ratschläge zum männlichen Teil finden können und nicht nur!
Alle Informationen auf der Website sind aktuell und rund um die Uhr verfügbar. Die Artikel werden ständig aktualisiert und von Experten auf dem Gebiet der Medizin überprüft. Aber denken Sie auf jeden Fall immer daran, dass Sie sich niemals selbst behandeln sollten. Es ist besser, Ihren Arzt zu kontaktieren!

Wie Akne auf den Schamlippen zu behandeln

Akne an den Schamlippen kann auf ein hormonelles Versagen, Anzeichen einer Erkältung, Allergie oder einer sexuell übertragbaren Krankheit hinweisen. Ein Dermatologe oder Gynäkologe hilft bei der Klärung der Ursache ihres Auftretens. Es ist nur dann möglich, den Ausschlag an einem intimen Ort unabhängig zu behandeln, wenn er durch Enthaarung ausgelöst wurde. Wenn sich auf der Haut kleiner und großer Lippen eitrige Elemente gebildet haben, ist es bei diesem Problem besser, sofort einen Spezialisten aufzusuchen.

Warum tritt Akne bei Frauen auf den Schamlippen auf?

Der Ausschlag im Intimbereich tritt aus verschiedenen Gründen auf und weist daher unterschiedliche Merkmale auf und erfordert separate Behandlungsansätze. Die wichtigsten provozierenden Faktoren:

  • Nichtbeachtung der persönlichen Hygieneregeln - führt zur Bildung von kleiner entzündeter Akne auf den großen Lippen, manchmal mit eitrigem Inhalt. Bei richtiger Behandlung verschwindet der Ausschlag innerhalb einer Woche..
  • Unterkühlung und Überhitzung - führt zu einer Verringerung der lokalen Immunität. Infolgedessen bildet sich ein großer, harter, schmerzhafter Pickel auf dem Epithel der großen oder kleinen Lippen, seltener einige wenige.
  • Herpesvirus - übertragen während des sexuellen Kontakts, provoziert kleine wässrige Pickel auf der Haut. Die Krankheit geht mit Fieber einher, einer Zunahme der Leistenlymphknoten..
  • Humanes Papillomavirus (HPV) - hat unterschiedliche Übertragungswege. Auf der Schleimhaut der kleinen Lippen entstehen Genitalwarzen. Auf der Haut der großen Lippen und anderer Körperteile manifestieren sich Papillome (Warzen).
  • Hormonelles Versagen und endokrine Erkrankungen - verursachen schmerzhafte rote Akne auf der Haut großer Lippen. Sie vergehen, sobald die Grundursache ihres Auftretens beseitigt ist..
  • Allergische Reaktion - ist ein kleiner juckender Ausschlag, manchmal mit transparentem Inhalt. Die provozierenden Faktoren sind aromatisierte Pads, kosmetische und hygienische Reinigungsmittel sowie Leinen aus künstlichem Stoff.
Das Tragen enger synthetischer Unterwäsche führt auch zu Hautreizungen im Perineum, Entzündungen der Haarfollikel und zur Bildung kleiner, mehrfacher Versiegelungen auf großen Lippen..

Wie zu diagnostizieren

Ein Spezialist (Gynäkologe, Venerologe) sollte eine Frau auf einem gynäkologischen Stuhl untersuchen. Er bewertet den Zustand der von Akne betroffenen Lippen, die Größe und Struktur der pathologischen Elemente. Um den Grund zu klären, warum eine schmerzhafte innere Akne oder eitrige Akne auftreten kann, wird ein Untersuchungskomplex verschrieben:

  • Abstrich bei versteckten Infektionen - das Biomaterial wird aus der Vagina, dem Gebärmutterhals und dem Gebärmutterhalskanal entnommen.
  • PCR-Analyse zum Nachweis von Krankheitserregern. Biologisches Material ist ein Kratzen oder Abstrich von Harnröhre, Gebärmutterhals, venösem Blut - mit Verdacht auf Herpes oder Papillomavirus.
  • Enzymgebundener Immunosorbens-Assay (ELISA) - venöses Blut wird auf das Vorhandensein von Antikörpern gegen verschiedene Arten von Infektionen untersucht.
  • Ultraschall der Beckenorgane - notwendig, um pathologische Veränderungen im Fortpflanzungssystem zu identifizieren.
  • Allgemeine Analyse von Urin und Blut - wird verschrieben, um Probleme mit anderen inneren Organen zu erkennen.

Die Wirksamkeit der Behandlung von Akne auf der Haut der Vulva hängt von der richtigen Diagnose ab. Daher muss der Patient beim Arzttermin die Standardfragen für diesen Fall beantworten. Unter ihnen: Als der Ausschlag auftrat, gab es chronische Krankheiten, gab es einen versehentlichen ungeschützten Geschlechtsverkehr.

Wie Akne auf den Schamlippen loszuwerden

Schnell und ohne Rückfall, um Akne auf der Vagina und den Schamlippen zu beseitigen, helfen Medikamente bei der internen und externen Anwendung. Sie werden vom Arzt unter Berücksichtigung der Ursache und der Schwere des Ausschlags verschrieben. Furunkel und Genitalwarzen werden chirurgisch entfernt. Während der Behandlung von Akne sollten die Regeln der Intimhygiene nicht vernachlässigt werden..

Genitalhygiene

Wenn der innere Pickel in die Nähe der Schamlippen sprang, sollten Sie die üblichen Mittel der Intimhygiene durch eine einfache Babyseife ersetzen. Kosmetische Formulierungen enthalten Parfums und andere Zusatzstoffe, die die derzeitige Hautreizung der großen Lippen verstärken können..

Die Haarentfernung im Bikinibereich wird nicht mit einem Rasiermesser, sondern mit einer sanften Enthaarungscreme (Evelyn, Veet) empfohlen..

Dichtungen und Tampons während der Menstruation sollten alle 3-4 Stunden gewechselt werden.

Medikamente

Zur Behandlung verschiedener Arten von Akne an den Schamlippen und kleinen Lippen werden verschiedene medizinische Formulierungen verschrieben:

  • Genitalwarzen am Eingang zur Vagina werden mit Lasertherapie, flüssigem Stickstoff, einem chirurgischen Skalpell oder einem elektrischen Messer entfernt. Verschreiben Sie parallel dazu Medikamente mit antiviraler und Anti-Rückfall-Wirkung (Tabletten Iodantipirin, Cycloferon).
  • Ein schmerzhaftes Kochen mit einem eitrigen, noch nicht gereiften Kern im Inneren wird mit antibakteriellen Mitteln (Lincomycin, Amoxiclav-Tabletten, Levomekol-Salbe) behandelt. Wenn die Formation größer wird, wird sie geöffnet.
  • Oberflächliche eitrige Akne vor dem Arztbesuch wird mit Peroxid, Chlorhexidin oder Salicylsäure behandelt. Der Arzt verschreibt Medikamente gegen Pusteln unter Berücksichtigung der Ursachen ihres Auftretens. Infektiöse Akne wird mit Antibiotika und entzündungshemmenden Medikamenten behandelt..
  • Die Therapie von Herpes genitalis erfolgt mit antiviralen Medikamenten (Tabletten Acyclovir, Interferon, Herpferon Salbe).

Bei Akne werden Multivitamine (Aevit, Vitrum Beauty, Alphabet Cosmetics) und immunstimulierende Mittel (Teebaumöl, Alfarekin) verschrieben, um die Immunität zu stärken.

Volksmethoden

Heimmethoden zur Behandlung von Akne durch Unterkühlung, Verletzung der Hygieneanforderungen oder unsachgemäße Enthaarung:

  • Wenn sich an der großen Lippe außen ein einzelner roter Pickel gebildet hat, wird dieser mit Salicylsäure verbrannt. Um eitrige Pickel schneller durchzubrechen, tragen Sie nachts eine Kompresse mit Vishnevsky-Salbe auf.
  • Mehrere kleine Hautausschläge werden durch Mischen von Mandel-, Oliven-, Sanddorn- und Weißdornöl in der gleichen Menge beseitigt. Die Zusammensetzung wird dreimal täglich geschädigte Haut gerieben.
  • Kalte innere Akne wird mit einer Mischung aus Ringelblumentinktur (50 ml) und Teebaumöl (2 Tropfen) behandelt. Es wird bis zu 4 Mal täglich mit einem Wattestäbchen punktuell aufgetragen.

Es ist unmöglich, Akne, die durch eine Erkrankung der inneren Geschlechtsorgane hervorgerufen wird, zu Hause zu heilen, ohne die Grundursache für ihr Auftreten zu beseitigen.

Was kann man nicht machen

Genitalpickel können nicht gequetscht oder durchstochen werden. Aber einige Frauen tun dies, wenn ein weißer eitriger Pickel auftaucht. Nach mechanischer Einwirkung schwillt der entzündete Bereich stark an. Infolgedessen können Sie sich nicht schmerzlos bewegen.

Tumoren der Schamlippen mit wässrigem Inhalt sind das erste Anzeichen für Herpes genitalis. Nach der Extrusion nimmt die Anzahl der Blasen auf den großen und kleinen Lippen zu. Eine Frau beginnt unerträgliche ruckartige Schmerzen im betroffenen Bereich zu spüren.

Warum sind Pickel an den Genitalien bei Frauen gefährlich?

Ein großer subkutaner Pickel an den Schamlippen kann ein Symptom für eine HIV-Infektion, Syphilis oder Virushepatitis sein. Wenn die Formation nicht lange verschwindet und ähnliche Elemente eines Ausschlags in der Nähe auftreten, sollte eine Frau sofort einen Arzt konsultieren. Sie und ihr Sexualpartner erhalten eine PCR-Analyse für Virusinfektionen.

Wenn die Pathologie ohne Behandlung bleibt, läuft die Frau Gefahr, unfruchtbar zu bleiben. Wenn während der Schwangerschaft ein infektiöser Ausschlag auftritt, kann dies die Entwicklung des Fötus beeinträchtigen..

Vorbeugung von Hautausschlägen

Das Auftreten von Pickeln an einem intimen Ort zu vermeiden, ist einfach. Dazu müssen Sie eine Reihe einfacher Empfehlungen befolgen:

  • Rasieren Sie bei empfindlicher Haut den Bikinibereich nicht mit einer Maschine.
  • Waschen Sie morgens und abends einen intimen Ort (zuerst die Schamlippen, dann den Anus) mit Baby-Flüssigseife (Umka) oder Intimgel (Lactacid). Die letztere Option ist ideal, wenn bei einem Mädchen, das älter als 3 Jahre ist, ein Pickel auf einer Muschi aufgetaucht ist.
  • Verwenden Sie nur Ihre persönlichen Gegenstände für die Intimhygiene.
  • Setzen Sie sich nicht auf kalte Sitze..
  • Tragen Sie nur natürlichen Stoff.
  • Vermeiden Sie duftende Pads.
  • Behandeln Sie neu auftretende Krankheiten rechtzeitig.

Mit zunehmendem Alter steigt das Risiko, pathologische Veränderungen in den inneren Organen des kleinen Beckens zu entwickeln, was sich in einem Hautausschlag an einer intimen Stelle äußert. Besuchen Sie daher zweimal im Jahr den Frauenarzt und befolgen Sie alle seine Empfehlungen sorgfältig.

Pickel an den Schamlippen - lohnt es sich, Angst zu haben??

Nachdem die Frau die Pickel nicht auf den Schamlippen gespürt hat, ist sie sofort verwirrt über die Frage, woher diese unangenehmen Formationen stammen. Wenn die Haut um sie herum anschwillt, juckt oder beim Abtasten schmerzt, lohnt es sich, einen Arzt aufzusuchen. Aber Sie sollten sich nicht sofort imaginäre Krankheiten ausdenken, nicht alle Hautausschläge auf den Lippen weisen auf schwerwiegende Krankheiten hin. Zuerst müssen Sie völlig harmlose Fordyce-Granulate und Erkältungen ausschließen und dann über sexuell übertragbare Krankheiten nachdenken.

Ursachen für Pickelausschläge

Als erstes müssen Sie auf das Aussehen des Tuberkels achten. Zum Beispiel weiße Pickel an den Schamlippen mit schwarzen Punkten in der Mitte - Entzündung des Haarfollikels. Dies passiert, wenn Sie die Haut während der Rasur oder die Zwiebel während der Haarentfernung verletzen. Im Inneren dringt eine Infektion ein, wonach sich ein entzündeter Kegel mit rotem Rand bildet. Wenn es mit Eiter gefüllt ist, kann es eine gelbe oder grünliche Färbung annehmen.

Schmerzhafte Pickel von großer Größe treten nach Unterkühlung auf und sitzen in der Kälte. Dies sind Erkältungen, die vor dem Hintergrund einer geschwächten Immunität kriechen. Sie können Probleme vermeiden, wenn Sie sich dem Wetter entsprechend anziehen und Riemen und Nylonstrumpfhosen warm werden.

Sexuell übertragbare Krankheiten

Es ist viel gefährlicher, wenn Pickel auf dem Boden liegen. Lippen erscheinen einige Zeit nach ungeschütztem sexuellen Kontakt. Es ist wichtig, sich testen zu lassen und ansteckende Infektionen auszuschließen..

Herpes genitalis

Die Krankheit ist gekennzeichnet durch das Auftreten von wässrigen Vesikeln an den kleinen Schamlippen und kleinen Schamlippen in der Vagina, an der Klitoris in der Nähe des Anus. Pickel jucken, platzen dann und verwandeln sich in schmerzhafte Erosion. Allmählich werden die Wunden durch Krusten geheilt und verschwinden. Der Allgemeinzustand des Körpers kann gestört sein, die Körpertemperatur kann ansteigen, beim Wasserlassen kann ein Brennen auftreten. Es ist wichtig zu wissen, dass das Virus während dieser Zeit auf den Sexualpartner übertragen wird. Sie sollten daher auf Sex verzichten. Antivirale und immunmodulierende Medikamente, Vitamine werden verschrieben, um die Symptome von Fieberbläschen an den kleinen Schamlippen zu lindern und Rückfälle zu verhindern..

Genitalwarzen - dünne epitheliale Wucherungen am Bein, deren Schuld das humane Papillomavirus ist. Die Gefahr von gutartigen Formationen besteht darin, dass sie leicht verletzt werden. Und das aus den Wunden freigesetzte Blut wird sowohl für die Frau selbst als auch für ihren Ehemann oder einen geliebten Menschen zu einer Infektionsquelle. Einige Stämme des Erregers haben onkogene Eigenschaften, dann können Pickel an den Schamlippen Vorboten des Anfangsstadiums von Gebärmutterhalskrebs sein. Auswüchse müssen chirurgisch oder durch moderne zerstörerische Methoden entfernt werden. Dem Patienten wird eine Reihe von Immunmodulatoren verschrieben, um die Wahrscheinlichkeit eines erneuten Auftretens von Genitalwarzen zu verringern..

Bartholinitis

In den Schamlippen gibt es viele Drüsen:

Die Abmessungen der letzteren überschreiten 1 cm nicht, erfüllen aber trotzdem eine wichtige Funktion. Sie produzieren nämlich das natürliche Gleitmittel, das zur Aufrechterhaltung der Vaginalfeuchtigkeit erforderlich ist. Durch das Eindringen von Pilzen, Bakterien oder Viren in die Drüse entzünden sie sich und nehmen zu. Darüber hinaus können die Erreger sowohl Krankheitserreger sexuell übertragbarer Krankheiten als auch pathogene Mikroorganismen natürlicher Mikroflora (z. B. Gonokokken oder Candida-Pilze) sein..

In der Regel geht der Prozess mit solchen Schmerzen einher, dass es unmöglich ist, die Beine zusammen zu bewegen und zu gehen. Und nach den Empfindungen scheint es, dass ein harter Ball auf dem Boden erschien. Nicht ertragen, denn Bartholinitis geht nicht von alleine weiter. Der Arzt verschreibt Antibiotika, lokale Salben zur Eiterresorption und antiseptische Kompressen. Bei Abszessen ist ein chirurgischer Eingriff angezeigt. Wenn sich der Abszess spontan öffnet, fließt die Pathologie reibungslos in eine chronische Form mit häufigen Exazerbationen und eine Zyste wächst auf der Drüse.

Foto von Pickeln auf den Schamlippen

Fordyce Pellets

Ein anderer Name für die Pathologie ist seborrhoisches Granulat. Sie stellen keine Bedrohung für andere dar, beeinträchtigen jedoch das Erscheinungsbild intimer Organe erheblich. Pickel auf den Lippen entstehen durch Verstopfung der Ausscheidungsgänge der Talgdrüsen mit Fettsekreten und Partikeln toten Epithels. Es kommt vor, dass sich der Stecker aufgrund der Verengung der Steckdose bildet.

An den Schamlippen befinden sich Pickel mit einer Größe von 1 bis 2 mm, die sich in der oberen Schicht der Epidermis befinden und keine körperlichen Beschwerden verursachen. Wenn Sie auf den Knoten drücken, kommt weißer, gelblicher oder grauer dichter Inhalt heraus. Es ist jedoch absolut unmöglich, seborrhoisches Granulat herauszudrücken, da die Gefahr einer Infektion besteht. Es ist sicher, sie in einer medizinischen Klinik durch Elektrokoagulation oder unter Verwendung eines Lasers zu entfernen. Bis zum Ende sind die Ursachen für Fordyce-Granulate nicht bekannt. Es gibt eine Beziehung zwischen hormonellen Störungen im Körper und ihrem Aussehen. In der Pubertät treten die ersten Knötchen häufiger bei Mädchen auf. Mit zunehmendem Alter nimmt ihre Anzahl spontan ab und die Oberfläche der Pickel wird geglättet.

Akne an den Schamlippen

Akne an den Schamlippen ist kein seltenes Phänomen. Die Gründe für ihr Auftreten sind vielfältig. Sie können sowohl harmlos als auch ziemlich gefährlich sein.

In jedem Fall ist es das Risiko nicht wert. Bei Hautausschlägen an den Genitalien ist lediglich eine Berufung an eine medizinische Einrichtung erforderlich. Nur ein Arzt kann die wahren Ursachen von Akne an den Schamlippen identifizieren und die richtige Behandlung verschreiben.

Fordyce Pellets

Fordyce-Granulat sind seborrhoische Zysten. Sie sehen aus wie kleine helle Knötchen (nicht mehr als 2 mm Durchmesser), die über die Hautoberfläche hinausragen. Ihr Farbton reicht von weiß bis gelb. Sie sind normalerweise zahlreich.

Fordyce-Granulat auf den Schamlippen tut nicht weh, juckt nicht und verursacht keine Beschwerden. Wenn sie herausgedrückt werden, tritt eine kleine Menge dicken Inhalts aus. Später bildet sich an der Stelle der Zyste ein kleines Hämatom. Um besser zu verstehen, wie alles aussieht, kann eine Frau das Granulat von Fordyces Foto auf den Schamlippen sehen.

Die Ursachen für Fordyce-Granulate sind derzeit nicht bekannt. Einige Ärzte betrachten ihre Anwesenheit als normale Option. Sie müssen sie nicht loswerden. Die kosmetische Wirkung kann jedoch leicht verbessert werden, wenn die Frau selbst dies wünscht..

Um die Anzahl der Akne auf den Schamlippen zu beseitigen oder zu reduzieren, hilft Weiß Jojobaöl und Retin-A-Creme. Für eine Weile kann eine Lasertherapie oder Kryotherapie Hautausschläge lindern. Nach 1-2 Jahren wird jedoch alles zurückkommen.

In keinem Fall sollten Sie versuchen, Pickel an den Schamlippen selbst zu behandeln, sondern sie herausdrücken. Dies kann zu Infektionen und Narben führen..

Herpes genitalis

Herpes genitalis ist eine Infektionskrankheit, die durch das Herpesvirus verursacht wird.

Mit dieser Pathologie hat eine Frau an den Genitalien viele kleine Vesikel, die mit Flüssigkeit gefüllt sind. Diese juckende und schmerzhafte Akne an den Schamlippen platzte anschließend und an ihrer Stelle bildeten sich Geschwüre und Erosion.

Eine Herpesinfektion kann sowohl an den kleinen als auch an den großen Schamlippen, im Perineum und auch in der Vagina beobachtet werden. Ein kleiner Ausschlag an den Schamlippen mit genialem Herpes kann mit Fieber, allgemeiner Schwäche und einer Zunahme der Lymphknoten kombiniert werden.

Eine Infektion tritt normalerweise beim Geschlechtsverkehr auf. Etwas seltener wird die Infektion durch Tröpfchen in der Luft, vertikal oder im Haushalt übertragen.

Einmal im Körper, bleibt das Virus für immer dort. Die meiste Zeit ist er in einem "schlafenden" Zustand, jedoch mit einer Abnahme der Immunität, aktiviert er und dann tritt Akne auf den Schamlippen wieder wässrig auf.

Das gefährlichste Herpesvirus sind schwangere Frauen. In diesem Fall kann die Infektion die Entwicklung des Fötus nachteilig beeinflussen und seine Defekte hervorrufen.

Bei nicht schwangeren Patienten verursacht eine vernachlässigte Form der Pathologie manchmal eine Uterusläsion und infolgedessen Unfruchtbarkeit.

Um kleine Pickel an den Schamlippen zu beseitigen, ist die Verwendung von antiviralen Medikamenten erforderlich. Das beliebteste davon ist Acyclovir. Dieses Medikament muss oral (in Form von Tabletten) und auch extern (in Form einer Salbe) eingenommen werden. Die Dauer der Behandlung hängt von der Schwere der Pathologie, dem Zustand der Immunität und vielen anderen Faktoren ab. Es dauert normalerweise ungefähr 2 Wochen.

Weiße Akne

In den meisten Fällen resultiert weiße Akne an den Schamlippen aus unzureichender oder unsachgemäßer Hygiene. Auch nach der Enthaarung kann ein Problem auftreten. In diesem Fall wird die Haut sehr entzündet..

Ein weiterer Grund für Akne im Intimbereich ist falsch ausgewählte Unterwäsche. Zum Beispiel aus synthetischen Materialien, aus zu grobem Stoff, kleinerer Größe. Manchmal kann nach schwerer Unterkühlung weiße Akne an den Schamlippen auftreten.

In allen oben beschriebenen Fällen ist keine Behandlung erforderlich. Der Ausschlag an den Schamlippen ist von sich aus weiß. Dafür muss eine Frau nur den pathologischen Faktor beseitigen.

Damit in Zukunft keine weißen Hautausschläge an den Schamlippen auftreten, benötigen Sie:

  • Überwachen Sie sorgfältig die Reinheit der Genitalien. Waschen Sie nach jedem Toilettenbesuch mit sauberem Wasser und mit Seife (es sollte „weich“ sein, mit einem niedrigen Alkaligehalt) - einmal alle 12 Stunden. Handbewegungen sollten vom Schambein zum Anus gerichtet sein.
  • Kaufen Sie Unterwäsche nur aus natürlichen Materialien und nur in geeigneter Größe. Sie müssen es morgens und abends ändern.
  • Der Rasierer, mit dem Haare im Intimbereich entfernt werden, sollte nach 3-5 Anwendungen gewechselt werden. Nach der Enthaarung sollte die Haut mit einer speziellen beruhigenden Creme geschmiert werden.
  • Um einen gesunden Lebensstil zu führen, trainieren Sie, vermeiden Sie Stress, essen Sie richtig, nehmen Sie Vitamin- und Mineralkomplexe und ergreifen Sie die notwendigen Maßnahmen, um die Immunität zu stärken. Kleid je nach Wetterlage.

Furunkel

Ein Furunkel ist eine akute Erkrankung, bei der ein Haarfollikel, eine Talgdrüse und Bindefasern von pyogenen Mikroorganismen (normalerweise Staphylococcus aureus) betroffen sind..

Die Hauptgründe für das Auftreten eines Furunkels können aufgeführt werden:

  • Unterkühlung;
  • Abnahme der körpereigenen Abwehrkräfte;
  • unzureichende Hygiene;
  • Bartholinitis - eine entzündliche Läsion der Bartholin-Drüse;
  • Hyperhidrose;
  • Mikrotrauma der Haut;
  • Mangel an Nährstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen im Körper;
  • Stoffwechselstörungen.

Diese Pathologie durchläuft immer drei Entwicklungsstufen:

  • Stadium 1 - die Schamlippen schwellen an und beginnen zu jucken. Die pathologische Stelle wird dichter. Zu diesem Zeitpunkt schmerzt der Pickel an den Schamlippen (der Schmerz pocht) und schwillt an. Die Größe des Kochens kann in diesem Fall einen Durchmesser von 3 mm erreichen.
  • Stufe 2 - die Bildung eines eitrigen Stabes. Blasen erscheinen auf der Oberfläche der pathologischen Stelle. Zu diesem Zeitpunkt berichten viele Frauen über Fieber, geschwollene Lymphknoten und Migräne..
  • Stufe 3 - das Kochen wird geöffnet und sein Inhalt taucht auf.

Um einen großen Pickel auf den Schamlippen zu entfernen, müssen Mittel verwendet werden, die Eiter herausziehen. Dies ist vor allem Vishnevsky und Ichthyol Salbe.

Bevor Sie einen Pickel an den Schamlippen mit Antibiotika behandeln, müssen Sie die Empfindlichkeit pathogener Mikroorganismen gegenüber diesen überprüfen.

Wenn es auf diese Weise nicht möglich ist, eine Heilung zu erreichen, kann einer Frau eine Operation verschrieben werden. Seine Essenz ist, dass der Chirurg das Kochen öffnet und Eiter entfernt.

Die Patientin fühlt sich zu diesem Zeitpunkt nicht unwohl, da sie zuvor eine Lokalanästhesie erhalten hat. Nach Durchführung der Hauptaktionen wird im pathologischen Abschnitt ein Schlauch installiert, durch den das Kreuzbein und die Eiterreste austreten.

In einigen Fällen werden physiotherapeutische Verfahren durchgeführt, um Furunkel zu beseitigen. Um Rückfälle der Krankheit auszuschließen, können einer Frau Vitamin-Mineral-Komplexe und Immunstimulanzien empfohlen werden.

Bei einem Furunkel sollte eine Frau die sexuelle Aktivität vorübergehend aufgeben. Es wird grundsätzlich nicht empfohlen, unabhängig zu versuchen, die Eiterung zu öffnen, sich selbst zu behandeln, den pathologischen Bereich zu kämmen oder ihn mit schmutzigen Händen zu berühren.

Subkutanes Atherom

Ein großer innerer Pickel an den Schamlippen kann tatsächlich ein Atherom sein. Dies ist eine subkutane Zyste, die auf die Kapsel beschränkt ist. Im Inneren befindet sich der Quarkinhalt. Diese Inhalte können zysteneigenes Sekret oder Talg sein..

Atherom verursacht keine unangenehmen Symptome. Sie ist schmerzlos und beweglich. Diese Formation wächst langsam, erreicht aber im Laufe der Zeit eine ziemlich große Größe (ca. 4-5 cm). Manchmal öffnet sich das Atherom unabhängig und dann bildet sich an seiner Stelle ein großes Geschwür. Anschließend heilt sie. Es ist anzumerken, dass der Patient ein hohes Rückfallrisiko hat, da die Zystenkapsel an Ort und Stelle bleibt.

Wenn eine Infektion an die pathologische Stelle gebracht wird, schwellen die Schamlippen mit Zysten an, werden rot und werden schmerzhaft. Die Essenz der Behandlung von Atheromen besteht darin, eine Operation durchzuführen, bei der die Zyste selbst und ihre Kapsel entfernt werden.

Wen

Eine Frau ohne medizinische Ausbildung kann leicht einen Pickel auf ihren großen Schamlippen und wen verwirren. Letztere treten normalerweise im Schambereich aufgrund einer Blockade der Haut auf. Sein anderer Name ist Lipom. Äußerlich sieht es aus wie ein Atherom und daher verwirren Patienten sie auch oft.

Lipome befinden sich unter der Haut. Sie entstehen durch die zu aktive Arbeit der Talgdrüsen, wenn sich Talg in großen Mengen ansammelt und die Kanäle verstopft.

Die Hauptursachen von wen können aufgelistet werden:

  • überschüssige fettige Haut;
  • Hyperhidrose;
  • endokrine Störungen;
  • unzureichende Hygiene;
  • die Verwendung nicht ordnungsgemäß ausgewählter Hygieneprodukte;
  • falsche Ernährung (übermäßiger Verzehr von süß, würzig und fettig);
  • Stoffwechselstörungen;
  • Trauma der Talgdrüse (zum Beispiel während der Schamhaarentfernung mit Intimität).

Wenn die Wen nicht behandelt wird, kann eine Frau Abszesse haben oder sogar einen onkologischen Prozess entwickeln. Deshalb ist es so wichtig, zum Arzt zu gehen, wenn etwas Großes auf die Schamlippen gesprungen ist.

Die Essenz der Therapie besteht in diesem Fall darin, eine chirurgische Operation durchzuführen. Es ist besonders wichtig, dies rechtzeitig mit der Entwicklung eines eitrigen Prozesses zu tun..

Der Spezialist entfernt das Fett selbst sowie Eiter und Gewebe neben der pathologischen Stelle. Abschließend wird der Frau eine Antibiotikatherapie verschrieben. Das Fettgewebe wird ohne Eiterung durch Fettabsaugung, Laser, Radiowellen oder während einer endoskopischen Operation entfernt.

Rote Akne

Rote Pickel an den Schamlippen sind normalerweise das Ergebnis einer allergischen Reaktion.

In diesem Fall kann alles ein Allergen sein. Dies sind synthetische Unterwäsche, Waschpulver, Damenbinden usw. Wenn ein solches Problem auftritt, ist es sehr wichtig, sich neuen Hygieneprodukten, der Marke von Kondomen und Intimgel-Gel zuzuwenden. Um Hautausschläge in diesem Fall loszuwerden, müssen Sie identifizieren, was genau ein Allergen ist, und dann den Kontakt damit beseitigen.

Antihistaminika helfen gegen Juckreiz und andere unangenehme Empfindungen. Am ersten Tag des Auftretens des Ausschlags müssen Sie versuchen, die Problembereiche nicht zu benetzen. Verwenden Sie kein heißes Wasser zum Waschen. Es wird empfohlen, Seife, Gel und Shampoo in den folgenden Tagen abzulehnen.

Wenn all diese Maßnahmen nicht zur Verringerung des Hautausschlags und zum Verschwinden des Juckreizes beigetragen haben, müssen zusätzlich zu Antihistaminika Folgendes angewendet werden:

  • Aktivkohle;
  • Calciumgluconat;
  • Präparate mit Bifidobakterien in der Zusammensetzung;
  • hormonelle Medikamente (lokal).

Während der Behandlung von Akne an den Schamlippen ist es auch ratsam, eine therapeutische Diät einzuhalten. Ihr Gynäkologe wählt für jede Patientin individuell aus. In den meisten Fällen verschwindet der rote Ausschlag an den Schamlippen nach 7-10 Tagen Therapie.

Chancre mit Syphilis

Ein erfahrener Arzt wird den Chancre niemals mit Syphilis und der üblichen Akne an den Genitalien bei Frauen verwechseln. Um seine Vermutungen zu bestätigen, wird er einen Patientenbluttest (ELISA) verschreiben..

Während der Untersuchung stellt der Gynäkologe der Patientin folgende Fragen:

  • Als sie ihre letzte Intimität hatte, ohne ein Kondom zu benutzen?
  • Hat sie in den letzten 1-2 Monaten antibakterielle Medikamente genommen??
  • Hat es in letzter Zeit einen Anstieg der Lymphknoten gegeben?.

Bei Syphilis hat eine Frau keinen entzündlichen Prozess, und die Formation selbst ist schmerzlos und juckt nicht..

Die Essenz der Syphilis-Therapie ist die Verwendung von Antibiotika (normalerweise Tetracyclin, Erythromycin oder Penicillin-Derivate). Es ist auch wichtig, den Sexualpartner des Patienten zu behandeln.

Candidiasis

Bei schwerer Candidiasis kann bei einer Frau ein Ausschlag an den Schamlippen auftreten. Die Ursachen für Soor sind vielfältig. Dies sind häufige Belastungen. Und Unterkühlung und eine Abnahme der Immunität usw..

Akne an den Schamlippen bei Frauen ist in diesem Fall ziemlich groß, rötlich, mit einem Hauch von Weiß. Falls verfügbar, kann eine Frau über geronnenen Ausfluss aus dem Genitaltrakt, Schmerzen beim Sex und beim Wasserlassen klagen. Die Schamlippen jucken.

Die Essenz der Candidiasis-Behandlung wird die Verwendung von Antimykotika sein, sowohl lokal (Zäpfchen, Vaginaltabletten, Salbe) als auch systemisch. Bevor Sie jedoch einen Pilzausschlag an den Schamlippen behandeln, müssen Sie genau herausfinden, welcher Pilz in diesem Fall der Erreger der Krankheit ist.

Um den Juckreiz und die Akne an den Schamlippen so schnell wie möglich zu beseitigen, ist es ratsam, dass der Patient eine spezielle Diät einhält, die eine Ablehnung von Backen und hefehaltigen sowie süßen Produkten impliziert.

Molluscum contagiosum

Das Auftreten eines kleinen dichten Knotens mit einer Vertiefung der Nabelschnur kann auf die Entwicklung einer Dermatose hinweisen, deren Erreger ein Molluscum contagiosum ist.

Sie können es sowohl während der Intimität als auch durch gemeinsame Objekte erhalten. Aus diesem Grund kann dieses Problem nicht nur bei Erwachsenen, sondern auch bei Kindern auftreten. Die Inkubationszeit beträgt 2 Wochen bis 6 Monate. Hautausschläge können sowohl an den großen als auch an den kleinen Schamlippen lokalisiert werden. Der pathologische Prozess breitet sich ziemlich schnell aus.

Diese Krankheit kann von selbst verschwinden. Dieser Prozess wird jedoch ungefähr zwei Jahre dauern..

Hautausschläge an den Genitallippen, die durch Molluscum contagiosum verursacht werden, sind nicht gefährlich, verschlechtern jedoch das Erscheinungsbild der Genitalien erheblich. Daher versuchen Frauen, sie so schnell wie möglich loszuwerden.

In Gefahr sind Patienten mit:

  • Immunitätsstörungen;
  • onkologische Erkrankungen;
  • HIV infektion
  • Veranlagung zu allergischen Reaktionen;
  • rheumatoide Arthritis.

Papeln an den Schamlippen, die durch Molluscum contagiosum verursacht werden, werden normalerweise nicht behandelt, insbesondere bei Mädchen. Wenn die Patientin den entstandenen Pickel dringend entfernen muss, kann sie mit einem Laser oder elektrischem Strom, Kürettage oder Kryotherapie behandelt werden.

Um den Heilungsprozess zu beschleunigen und die Ausbreitung von Infektionen auf andere Körperteile zu verhindern, wird eine Frau empfohlen:

  • Hände so oft wie möglich mit Seife waschen;
  • Nicht kämmen, nicht zusammendrücken und die Hautausschläge nicht berühren.
  • Verweigerung der Epilation und Enthaarung im betroffenen Gebiet;
  • Behandeln Sie Akne an den Schamlippen morgens und abends mit Chlorhexidin, Alkohol oder Calendula-Tinktur.

Sie können Sex mit einer ansteckenden Weichtier haben. Sie müssen jedoch Kondome verwenden. Dies ist notwendig, um eine Infektion des Partners zu verhindern.

Dunkle Stellen

In einigen Fällen treffen Frauen im Schambereich auf schwarze Punkte. Sie treten aufgrund einer Verstopfung der Talgröhrchen in diesem Bereich auf. Dies kann aus verschiedenen pathologischen Gründen auftreten. Typischerweise sind dies:

  • Auswaschen der nützlichen Mikroflora und Infektion der Haut mit pathogenen Mikroorganismen;
  • Entzündung der Haarfollikel nach Schamhaarentfernung;
  • Allergie;
  • endokrine Störungen;
  • Überhitzung oder umgekehrt - Unterkühlung.

Unabhängig von den Ursachen für die Entwicklung der Pathologie werden schwarze Punkte kategorisch nicht empfohlen. Die Konsultation und Untersuchung eines Frauenarztes ist obligatorisch, wenn die schwarzen Flecken vor mehr als zwei Wochen aufgetreten sind und nicht verschwinden, die apatologische Stelle schmerzt und abblättert.

Um schwarze Akne an den Schamlippen zu beseitigen, müssen Sie antibakterielle und antiseptische Medikamente verwenden. Eine Frau muss Seife und Duschgels mit Farbstoffen und Aromen aufgeben. Unterwäsche sollte in einer geeigneten Größe und aus natürlichen Materialien gekauft werden. Der Arzt muss die Grundursache des Problems identifizieren und beseitigen..

Manchmal müssen Sie zum Zeitpunkt der Therapie den sexuellen Kontakt aufgeben.

Akne an den Schamlippen ist derzeit ein äußerst häufiges Problem. Sie sind nicht nur im Gesicht, sondern auch im Bikinibereich zu beobachten.

Der Grund dafür kann sein:

  • hormonelle Veränderungen (bei schwangeren Frauen, Jugendlichen);
  • endokrine Pathologen;
  • regelmäßiger Schlafmangel;
  • Stress, nervöse Belastung;
  • allgemeine Überarbeitung.

Sehr oft erscheinen Whiteheads an den Schamlippen nach einer erfolglosen Enthaarung.

Wenn Akne im Intimbereich auftritt, kann eine Frau auf folgende Symptome stoßen:

  • Rötung der betroffenen Bereiche;
  • Ödem;
  • Schmerzen.

Die Methode zur Behandlung von Akne hängt in diesem Fall direkt von den Ursachen ihres Auftretens ab..

Bartholinitis

Bartholinitis ist eine Pathologie, bei der eine Entzündung der Bartholindrüsen auftritt. Am häufigsten sind Frauen im Alter von 20 bis 40 Jahren mit diesem Problem konfrontiert. Angesichts dieser Pathologie könnte eine Frau zunächst denken, dass sie nur einen großen Pickel an ihren großen Schamlippen hat.

Die Hauptursachen der Krankheit sind:

  • unzureichende Hygiene;
  • promiskuitives Sexualleben;
  • zu kleine Unterwäsche tragen;
  • Abnahme der körpereigenen Abwehrkräfte;
  • Unterkühlung;
  • Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen im Körper;
  • Genitalverletzungen;
  • das Vorhandensein chronischer Infektionsprozesse;
  • erfolglose reproduktive Chirurgie in der jüngeren Vergangenheit durchgeführt.

Normalerweise gelangen Krankheitserreger während der Intimität in die Drüse. Wenn der Patient an Urethritis oder Kolpitis leidet, kann die Infektion der Bartholin-Drüse von der Vagina oder der Harnröhre ausgehen.

Bartholinitis kann in akuter, subakuter oder chronischer Form auftreten. Die Krankheit kann erneut auftreten.

Bartholinitis verursacht häufig die Bildung eines Abszesses, einer Zyste oder die Entwicklung einer Entzündung in den Ausscheidungsgängen der Drüse. Dies hängt direkt davon ab, wohin die Infektion gehen wird..

Wenn die Krankheit in akuter Form fortschreitet, sind die Drüsengänge bei einer Frau zunächst entzündet. Die Haut in diesem Bereich wird rot. Wenn Sie auf den Kanal drücken, tritt eine kleine Menge weißer Inhalt aus. Mit fortschreitender Krankheit schwillt das Gewebe stark an und der Gang schließt sich. Es sieht aus wie ein Pickel auf den Schamlippen. Als nächstes kommt die subakute Phase.

Dabei bildet sich ein Abszess. In diesem Fall schmerzen, röten und schwellen die Schamlippen an. Eine Frau klagt über Schwäche und Migräne. Es können vergrößerte Lymphknoten auftreten..

Chronische Bartholinitis tritt ständig auf. Der Patient kann sich beim Geschlechtsverkehr unwohl fühlen. Während der Exazerbationsperioden verläuft es ähnlich wie bei der Bartholinitis im akuten Stadium. In diesem Fall kann der Patient einen subkutanen Pickel an den Schamlippen haben. Infolgedessen entwickelt eine Frau eine Zyste in den Schamlippen.

Die Essenz der Behandlung dieser Pathologie ist die Verwendung von Antibiotika, NSAIDs, Antipyretika und Analgetika.

Akne an den Schamlippen

Eine ziemlich häufige Beschwerde, dass Frauen sich an den Arzt wenden, ist Akne an den Schamlippen.

Leider ist der Begriff "Pickel" nicht medizinisch und kann eine Reihe sehr unterschiedlicher Zustände und Manifestationen umfassen..

Im allgemeinen Fall sind Hautausschläge an den Genitalien (Akne in der Nähe der Schamlippen, in der Leistengegend und im Perianalbereich) eine separate Gruppe von Symptomen.

Klassifiziert als genitale Läsionen.

Akne in der Nähe der Schamlippen kann ein Zeichen für über hundert verschiedene Krankheiten sein.

Nicht alle davon beziehen sich auf sexuell übertragbare Infektionen..

Darüber hinaus können bei einigen Krankheiten Hautausschläge zusätzlich in der Mundhöhle und in anderen Körperteilen beobachtet werden.

Elemente eines Hautausschlags, die sich in Aussehen und Erscheinungsformen unterscheiden, treten bei Herpes, Läusen, Impetigo, Candidiasis, Allergien, Furunkeln, sexuell übertragbaren Krankheiten usw. auf..

Selbst harmlos aussehende Läsionen erfordern daher einen Spezialisten.

Unabhängig davon, welcher Arzt, Dermatovenerologe oder Gynäkologe eine Untersuchung durchführt und die erforderlichen Studien und Tests zur Identifizierung der Ursache vorschreibt.

Eine korrekt festgelegte Diagnose ist der Schlüssel zur erfolgreichen Beseitigung des Problems..

Klassifizierung von Hautausschlägen an den Schamlippen

Bevor die Frage beantwortet wird, warum Akne auf den Schamlippen aufgetreten ist, ist es für eine korrekte Beurteilung des Pathologieprozesses wichtig, in der Lage zu sein, die Elemente zu unterscheiden, aus denen der Ausschlag besteht.

Nach der dermatologischen Terminologie werden primäre unterschieden, die auf unveränderter Haut erscheinen.

Und sekundäre Elemente, die sich aus primären Elementen entwickeln.

Tatsächlich beziehen sich in den meisten Situationen verschiedene Arten von Akne auf den Schamlippen auf die primären Formen.

Sie sind in Hohlräume und Nicht-Hohlräume unterteilt.

Manchmal ist der Übergang von primären zu sekundären Formen sehr schnell.

In einer solchen Situation können Sie durch Kenntnis der Besonderheiten und Gesetze der Transformation die Art der vorherigen Ausbildung bestimmen.

Zu den Hauptelementen gehören:

  • Fleck (künstlich, nicht entzündlich und entzündlich vaskulär, pigmentiert) - eine begrenzte Veränderung der Hautfarbe ohne Hohlräume und Erhöhungen. Entzündliche Gefäßformationen bis zu einem Zentimeter Größe werden Roseola genannt, von einem bis fünf Zentimetern - Erythem. Syphilitische Roseola, erythematische Varianten der Dermatitis und Toxidermie sind Beispiele. Mögliche Sekundärformen sind Sekundärpigmentierung, Flocken.
  • Die Blase ist eine hoch aufragende hohlraumlose Formation, die infolge eines Ödems mit akuter Entzündung in der papillären Hautschicht schnell auftritt / verschwindet. Es kann sich mit Urtikaria, Insektenstichen, Toxidermie bilden. Solche juckende Akne an den Schamlippen ist normalerweise rosa, in der zentralen Zone seltener weißlich, kann von einem brennenden Gefühl begleitet sein.
  • Papeln, sonst Knötchen, sind unfruchtbare, hoch aufragende Elemente, die normalerweise spurlos vorbeiziehen. Solche Formationen unterscheiden sich in Größe, Tiefe, sind entzündlicher Natur und nicht entzündlich. Ihr Übergang in Risse, Flocken, Pigmentsekundärflecken, Flechtenbildung (Verdickung, Pigmentstörung, Vertiefung des Hautmusters) ist möglich. Bei einigen Krankheiten verschmelzen Papeln zu Plaques..
  • Ein Tuberkel ist ein unfruchtbares, hoch aufragendes, dichtes Element von bis zu einem Zentimeter Größe, das normalerweise zur Bildung von Narben und einer Narbenatrophie führt. Es kann sich auch zu Geschwüren, Proliferation, Schuppen und Schalen entwickeln. Die Formation liegt tief in der Haut, wird bei Hautläsionen von Tuberkulose, Leishmaniose, Lepra, tertiärer Syphilis beobachtet.
  • Ein Knoten ist ein tonnenförmiges Turmelement, das größer als ein Zentimeter (bis zu 10 cm) ist. Es kann spurlos oder unter Bildung von Narben, Geschwüren, sekundären Altersflecken und Schalen enden. Es wird subkutan gebildet. Ein subkutaner Pickel an den Schamlippen entzündlicher Natur kann sich als syphilitisches Zahnfleisch herausstellen, eine typische Manifestation der tertiären Syphilis. Nicht entzündlich entsteht durch Ablagerung von Stoffwechselprodukten ("Pickelfett" auf den Schamlippen) oder durch neoplastische Prozesse (Lymphom).
  • Eine Blase, ansonsten ein Vesikel, ist eine Hohlraum-Einzel- oder Mehrkammer-Formation mit einem Durchmesser von bis zu 5 mm mit einem Reifen und einem Boden. An den Schamlippen mit Herpes genitalis tritt wässrige Akne mit serösem Inhalt auf der erythematösen Haut auf. Die Vesikel an den Schamlippen sind ebenfalls mit serös-hämorrhagischem Inhalt (Blutakne) gefüllt. Beim Öffnen der Vesikel können Weinen, Schuppen, Krusten und sekundäre Pigmentflecken Erosion verursachen, aber normalerweise gibt es am Ende keine Spuren auf der Haut.
  • Blase, Bulla - unterscheidet sich in der Größe mit einer Blase (ihr Radius überschreitet einen Viertelzentimeter, kann sogar einige Zentimeter erreichen). Erlaubt spurlos oder vernarbt. Es ist auch möglich, dass sich Erosion, Schuppen, Krusten, Wucherungen und Altersflecken bilden.
  • Pustel, Abszess - tiefe, tiefe oder oberflächlich erhabene Formation mit eitrigem Inhalt (Pickel mit Eiter befindet sich an den Schamlippen). Es gibt follikuläre, hauptsächlich Staphylokokken und nicht-follikuläre (oberflächliche Konflikte, tiefe Ekthymne), normalerweise Streptokokken. Sie können in Krusten, Erosionen, Flecken, Narben, Geschwüre und Wucherungen übergehen. Im Haarfollikel bilden sich follikuläre Pusteln, die auf den Schamlippen als charakteristische gelbe Akne erscheinen.

Sekundäre Elemente:

  • Flockengelöste Hornzellen in Form einer Schicht
  • Kruste - der Trocknungsinhalt von Primärformationen
  • ein Riss - eine Verletzung der Integrität des Haut-Integuments infolge einer Abnahme der elastischen Eigenschaften
  • Abrieb - mechanische Schädigung der Oberflächenschicht der Haut
  • Erosion - ein Defekt innerhalb der Oberflächenschicht, der beim Öffnen von Formationen mit einem Hohlraum auftritt
  • Geschwür - tiefer Hautdefekt
  • Narbe - die Bildung eines neuen Bindegewebes bei der Heilung von Hautfehlern
  • cicatricial atrophy - cicatricial Transformation ohne vorherige Hautschädigung
  • Flechtenbildung - Verdickung, Trockenheit, Verdichtung, Färbung, Vertiefung des Hautmusters
  • Vegetation - Überwachsen der Haut bei längerer Entzündung
  • Hyper- und Hypopigmentierung - Schwächung / Intensivierung der Färbung des Hautbereichs

Ursachen von Akne an den Schamlippen

Es gibt mehrere Gruppen von Krankheiten, deren Manifestation Akne an den Schamlippen ist (bei erwachsenen Frauen, bei Mädchen, bei Mädchen)..

Sie können durch Infektionserreger (Bakterien, Viren, Pilze), allergische Reaktionen, Autoimmunprobleme und Tumorerkrankungen ausgelöst werden.

Sie tragen dazu bei, dass ein Pickel auf die Schamlippen sprang:

  • Nichteinhaltung der Hygienevorschriften
  • Verletzungen beim Rasieren von Intimbereichen mit Reizstoffen
  • minderwertige Wäsche
  • Stressbedingungen, Unterkühlung, Überhitzung
  • Abnahme der körpereigenen Abwehrkräfte bei chronischer Pathologie, Schwangerschaft aufgrund des Einsatzes bestimmter Medikamente usw..

Blasen an den Schamlippen

Blasen treten an Orten mit Insektenstichen (Flöhe, Läuse usw.) auf..

Sie sind durch juckende Hautausschläge gekennzeichnet, deren Schwere von der Art des Insekts und der Empfindlichkeit der gebissenen Person abhängt..

Das Kämmen von Elementen kann zu einer Infektion führen..

Juckreiz, manchmal mit Brennen, Blasen, spontaner Urtikaria.

Der Staat heißt:

  • bestimmte Medikamente einnehmen
  • bestimmte Lebensmittel essen
  • Begleiterkrankungen (chronische Pathologie des Magen-Darm-Trakts, Diabetes, Leukämie usw.)
  • pathologische Schwangerschaft, Wechseljahre usw..

Elemente haben zuerst eine blassrosa Farbe, die mit zunehmender Schwellung weiß wird.

Normalerweise verschwinden solche Blasen innerhalb von 24 Stunden..

Papeln an den Schamlippen

Papeln sind mit:

  • Molluscum contagiosum
  • sekundäre Syphilis (charakteristisch ist das Fehlen wahrnehmbarer Symptome - Schmerzen, Juckreiz, d. h. wenn ein Pickel an den Schamlippen schmerzt, deutet dies auf ein anderes Problem hin)
  • Fuchs Fordice Krankheit
  • Schuppenflechte
  • Follikulitis
  • Krätze
  • Flechten planus
  • Trichomykose und andere.

Eine ansteckende Molluskeninfektion bei Erwachsenen tritt durch sexuellen Kontakt auf.

Deshalb sind der Hauptort der Lokalisierung von Formationen (im Gegensatz zu Molluscum contagiosum bei Kindern) die Genitalien und die Bereiche um sie herum.

Bei Frauen tritt ein solcher "Pickel" häufiger an den Schamlippen, in der perianalen Zone und am Schambein auf.

Der Erreger der Pathologie ist das Molluscum contagiosum-Virus Typ 2.

Die Inkubationszeit variiert zwischen einigen Wochen und sechs Monaten.

Ein typisches Element bei Frauen ist ein fester oder rosa gerundeter dichter Pickel an den Schamlippen mit einer charakteristischen Vertiefung in der Mitte des Knotens.

Wenn eine infizierte Person versehentlich oder absichtlich einen Pickel dieser Art herausdrückt, beispielsweise an den Schamlippen, wird eine weiße Quarkmasse freigesetzt.

In einigen Fällen (häufig bei HIV-Infizierten) treten Komplikationen auf - bakterielle Infektionen.

Infolgedessen bildet sich auf den Schamlippen ein „scharfer“ Pickel mit Eiter und Rötung.

Beim Rückfall der sekundären Syphilis tritt häufig eine papulöse Syphilis auf.

Dies sind dicht elastische Knötchen im Genitalbereich, im Anus sowie an den Handflächen und Fußsohlen..

In der Regel sehen solche Formationen an den Schamlippen wie rote Akne aus, die zu Rissen und Schalen neigt.

Es ist wichtig, die Krankheit mit papulöser Pseudo-Syphilis zu unterscheiden.

Dann wird auf den Schamlippen aufgrund von Hygienestörungen viel Akne von einer blassrosa Farbe gebildet, einer dicht elastischen Konsistenz ähnlich der Syphilis.

Bei der Fox-Fordyce-Krankheit klagen Frauen über starken Juckreiz, Akne an den Schamlippen, in den Achselhöhlen, in der Nähe der Brustwarzen und am Schambein.

Eine solche Akne an den äußeren Schamlippen entsteht durch Verstopfung der Kanäle der apokrinen Drüsen..

Sehr oft verschlechtert sich der Zustand, der Juckreiz verstärkt sich, Akne an den Schamlippen, bevor die Menstruation wächst.

Interessanterweise verblassen Akne an den Schamlippen und andere Manifestationen während der Schwangerschaft.

Bei postmenopausalen Frauen ist eine Rückbildung der Krankheit zu erwarten..

In einer Situation, in der die Schamlippen geschwollen sind, ein Pickel paarweise mit einem anderen lokalisiert ist, gibt es charakteristische Juckreizpassagen, Juckreiz, der sich nachts verstärkt, eine Diagnose von Krätze ist wahrscheinlich.

Bei dieser Pathologie kann sich aufgrund der Reaktion des Körpers auf die Auswirkungen von Zeckenprodukten eine schorfige Lymphoplasie entwickeln.

Das heißt, die Juckreizbewegung sieht aus wie ein fester Pickel auf den Schamlippen von beträchtlicher Größe.

Bei Lichen planus - einer Autoimmunerkrankung - findet sich ein auffälliges Rosa-Rot mit einem lila, lila schimmernden „blauen“ Pickel an den Schamlippen.

Akne, die nach der Rasur auf den Schamlippen auftritt, ist eine Manifestation der Trichomykose.

Es wird durch aerobe Corynobakterien in Verbindung mit pigmentbildenden Bakterien verursacht..

Dies sind kleine Akne an den Schamlippen, normalerweise gelb..

Seltener, typischerweise in tropischen Klimazonen, finden sich rote und schwarze Pickel an den Schamlippen.

Schweiß wird gelb in den Brennpunkten der Läsion, beleidigender Geruch.

Papulöse Hautausschläge können eine Variante der Norm sein mit:

  • vulväre Mikapapillomatose
  • seborrhoische Zysten (Fordyce-Granulat)
  • Epidermis- und Pilarzysten

Bei der vulvären Mikropapillomatose ist der Pickel auf der Innenseite der Schamlippen lokalisiert.

Während der Pubertät treten mehrere symmetrische Hautausschläge (rosa-weiße Akne) an den kleinen Schamlippen auf, selten an den großen Schamlippen.

Die genaue Ursache ihres Auftretens ist unbekannt..

Ein kleiner weicher Pickel der fleischigen Schleimschamlippen wird nur zu kosmetischen Zwecken entfernt.

Es ist wichtig, Bildung mit Genitalwarzen zu differenzieren.

Die charakteristischen Unterscheidungsmerkmale sind:

  • symmetrische Anordnung (bei Genitalwarzen ist es chaotisch)
  • Weichheit (Kondylome sind dicht)
  • Kein Blanchieren im Essigsäuretest

Epidermale Zyste ist die häufigste zystische Hautläsion..

Es tritt während der Bildung eines Hohlraums in der Hautschicht und dessen Füllung mit Hornmassen und der Bildung von Talgdrüsen auf.

Normalerweise ist dies eine einzelne Formation im Genitalbereich, in der Brust, im Gesicht, im oberen Rücken und im Nacken.

Die Wand der Formation ist dünn und leicht zu reißen.

Wenn ein Pickel dieser Art auf den Schamlippen platzt, nimmt die Größe der Zyste stark zu, es tut weh.

Eine kleine epidermale Zyste mit Keratin wird Milium genannt.

Formationen wie weiße subkutane Akne mit primärer Lokalisation im Gesicht.

In einigen Fällen erscheinen sie auf den Schamlippen, Gliedmaßen.

Entwickeln Sie sich aus Schweißkanälen und Talgdrüsen, Haarfollikeln.

Seborrhoische Zysten sind sichtbare Talgdrüsen, sehr kleine gelb-weiße Formationen.

Nichtentzündliche Papeln mit einer villösen Oberfläche, die sogenannten papulo-verruköse Hautausschläge sind ein Zeichen:

  • anogenitale Warzen
  • breite Warzen mit sekundärer Syphilis
  • Bowenoid-Papulose usw..

Genitalwarzen an den Schamlippen

Anogenitale Warzen, auch Genitalwarzen genannt, werden durch das humane Papillomavirus provoziert.

Sie sind Formationen eines charakteristischen Typs: Die gelappte Struktur lässt sie wie einen Blumenkohlkamm aussehen.

Ein solcher Pickel bildet sich in den Schamlippen in der Nähe des Vestibüls der Vagina, des Anus.

Es gibt auch Sorten mit einer glatten Oberfläche und der Farbe von rohem Fleisch (papulöse Warzen).

Riesen-Bushke-Levenshtein, das sich während der Schwangerschaft oder bei Menschen mit verminderter Immunität bilden kann, wird separat isoliert..

Es ist wichtig, Genitalwarzen von breiten Manifestationen der sekundären Syphilis zu unterscheiden.

Letztere sind ein dichter lila, roter dunkler Pickel mit einer breiten Basis auf den Schamlippen.

Eine relativ seltene Krankheit ist eine Bowenoid-Papulose..

Es tritt auch während einer Infektion während des Geschlechtsverkehrs mit dem humanen Papillomavirus (Typ 16, Gruppe mit hohem Oncorisk) auf..

Die Hauptbeschwerde der Patienten ist, dass im Bereich des Schambeins, der Leistenfalten und der Perianalregion an den Schamlippen ein Pickel aus Fleisch, braun oder rot, vorhanden war.

Allmählich verschmelzen solche Papeln zu Plaques mit einer warzigen Oberfläche.

Ungefähr 3% der Fälle führen zu Malignität.

Schamlippen Plaques

Wenn ein Pickel auf den Schamlippen auftaucht, seine Größe 1 cm überschreitet und in einigen Fällen die Haut im betroffenen Bereich verdünnt und weiß wird, können wir über solche primären Elemente wie Plaques sprechen.

Plaque-Läsionen bei Frauen sind charakteristisch für folgende Pathologien:

  • Neurodermitis
  • Keratose seborrhoisch
  • Flechtenrot flach
  • Lupus erythematodes
  • atopische Dermatitis
  • Vulvitis Candidiasis
  • Schuppenflechte
  • Bowen-Krankheit
  • skleroatrophische Flechten usw..

Bei einer Krankheit wie Candidal Vulvitis (Soor) begleiten Akne an den Schamlippen und Schleimhäuten die Hauptmanifestationen.

Dies sind Quark milde / starke Entladung, Schwellung, Rötung.

Juckreiz ist auch charakteristisch, verstärkt sich nach sexuellem Kontakt, hygienischer Dusche, im Schlaf, Reizung, Brennen im Genitalbereich.

Das Problem wird durch die Aktivität der Hefe der Gattung Candida verursacht..

Skleroatrophische Flechte - ansonsten eine Krankheit mit weißen Flecken, skleroatrophischer Flechte, vulvärer Kraurose.

Es erscheint in Form klar definierter heller Flecken, Plaques, Papeln ("weiße Akne") auf den Schamlippen, in den Leistenfalten, in der Vulva.

Mögliche Bildung von blutigen Blasen, Erosion.

Narbenbildung führt häufig zur Verschmelzung der kleinen Schamlippen.

Morbus Bowen ist eine intraepidermale Formation (Karzinom) in Form einer stark begrenzten Plaque mit unebener Oberfläche.

Es wird normalerweise im Alter nachgewiesen und kann in ein Plattenepithelkarzinom übergehen..

Pusteln an den Schamlippen

Normalerweise Pustel, sonst ein eitriger Pickel an den Schamlippen, es gibt eine nicht sehr lange Periode und kann vom Patienten nicht einmal bemerkt werden.

Oberflächliche Pusteln verwandeln sich schnell in Krusten, während tiefe Pusteln Geschwüre / Erosionen bilden können.

Die Gruppe der Dermatosen, die auf einer eitrigen Entzündung der Haut beruhen, wird Pyodermie genannt.

Pustelläsionen sind charakteristisch für:

  • Follikulitis
  • Impetigo
  • Hydradenitis
  • Syphyloid Sevestra-Jacques et al.

Impetigo - kleiner oberflächlicher Abszess mit konvexem rotem Rand.

Die häufigste Ursache der Erkrankung sind Staphylokokken (80% der Episoden) und Streptokokken.

Eine Vielzahl von Streptokokken-Impetigo bei Säuglingen ist das posterosive Syphyloid Sevestra-Jacquet.

Aufgrund der reizenden Wirkung von Urin und Kot besteht ein Problem mit einer schlechten Hygienepflege für gut ernährte Kinder.

Follikulitis - Entzündung des Haarfollikels durch Bakterien, Pilze usw..

Eine tiefe Follikulitis wird als Furunkel bezeichnet..

Furunkel - entzündete geschwollene Akne an den Schamlippen, kegelförmig mit einem nekrotischen Stiel.

Nach der Trennung des Stabes an seiner Stelle entwickelt sich eine ulzerative Läsion.

Das wiederkehrende Auftreten zahlreicher Furunkel tritt bei Furunkulose auf.

Ein Konglomerat von Furunkeln wird Karbunkel genannt, es ist ein dichter Knoten mit Eiter von bis zu 10 cm Durchmesser.

Hydradenitis - eine eitrige entzündliche Läsion der apokrinen Drüsen, die sich im Genitalbereich, im Nabel, im Anus, in den Brustwarzen und in der Achselzone entwickelt.

Bei einem Baby kann an Schamlippen, Perineum, Gesäß und Oberschenkeln eine papulo-erosive Streptodermie auftreten - dichte bläulich-rote Akne.

Bläschen an den Schamlippen

Blasenformationen, die an Akne bei Erkältungen erinnern, an den Schamlippen und im Vorraum.

Es gibt Anzeichen einer Virusinfektion - Herpes genitalis.

Diese Krankheit wird durch das Herpes-simplex-Virus verursacht und ist anfällig für ein Wiederauftreten..

Eine typische Form der Krankheit ist gekennzeichnet durch Juckreiz, Kribbeln, Brennen, Schmerzen vor dem Auftreten von Hautausschlägen.

Der Zustand endet mit der Bildung von Krusten und Bereichen der Hyperpigmentierung.

Die hoch ansteckende akute Primärinfektion, die durch das entsprechende Virus verursacht wird, sind Windpocken.

Es ist gekennzeichnet durch fortschreitende Hautausschläge, die in aufeinanderfolgenden Wellen auftreten..

Die Krankheit ist im Erwachsenen- und Jugendalter, bei Neugeborenen und bei Menschen mit Immunschwäche schwer zu tolerieren.

In diesem Fall treten Hautausschläge nicht nur im Gesicht und am Körper, sondern auch im Mund und an den Schamlippen auf.

Sie sind eine Mischung verschiedener Elemente, unter denen gleichzeitig juckende eitrige große Akne, Vesikel, Papeln, Schalen identifiziert werden können.

Patienten klagen häufig darüber, dass aufgrund der Tatsache, dass Akne auf der Schleimhaut und auf den Schamlippen schmerzhaft zu schreiben ist, hygienische Verfahren durchgeführt werden.

Andere Läsionen an den Schamlippen

Bulla

Bulla ist ein riesiger Pickel an den Schamlippen, eine Blase mit einem Durchmesser von mehr als 5 mm.

Solche Formationen sind in den meisten Situationen ein Symptom für schwere Hautläsionen - bullöse Dermatosen.

Zum Beispiel ist bullöses Pemphigoid eine Autoimmunerkrankung der Haut.

Mit ihm treten zuerst juckende Flecken und Papeln auf, und an ihrer Stelle entwickeln sich später Blasen, die sich allmählich in Erosion verwandeln.

Tuberkel

Holprige Dermatosen sind selten.

Anfällig für das Fortschreiten zu ulzerativen Läsionen, gefolgt von Narben.

Kann bei Hauttuberkulose, pyogenem Granulom und tertiärer Syphilis nachgewiesen werden.

Knoten

Knoten sind tief sitzende Formationen von dichter Konsistenz.

Überschreiten Sie nicht fünf Zentimeter Durchmesser, der selten im Genitalbereich lokalisiert ist.

Die Krankheiten, die sich durch die Bildung von Knoten manifestieren, umfassen:

  • Lymphangiom - ein gutartiger Tumor, der aus den Lymphgefäßen stammt
  • Hydradenom - ein gutartiger Tumor der Schweißdrüse
  • Lipom - ein gutartiger Tumor des Fettgewebes
  • tertiäre Syphilis und andere.

Ein separates Problem ist die Pathologie auf dem Gebiet der Bartholindrüsen.

Sie befinden sich symmetrisch an der Basis der Labia majora.

Wenn die Drüse blockiert ist, kommt es zu einer Ansammlung von Sekret und Zystenbildung.

Wenn Infektionserreger in das Lumen eindringen, ist die Entwicklung von Bartholinitis (Entzündung der Drüse) und Abszess (ein schmerzhafter Knoten mit einer eitrigen Höhle) möglich.

Diagnose und Behandlung von Akne an den Schamlippen

Der Algorithmus zur Diagnose von Genitalläsionen umfasst:

  • Inspektion und Besichtigung
  • allgemeine Analysen
  • Erkennung von Hautausschlägen an anderen Körperteilen
  • Dunkelfeldmikroskopie
  • PCR
  • Kulturwissenschaft
  • Essigsäuretest
  • Biopsie und Dr..

Was zu tun ist, wenn ein Pickel an den Schamlippen aufgetreten ist, als Akne an den Schamlippen zu behandeln, entscheidet nur ein Arzt.

Dies liegt an der Tatsache, dass Hautausschläge eine ganz andere Natur haben.

Daher umfasst die Behandlung völlig unterschiedliche Medikamente.

Nicht jeder Fall ist genug lokale Therapie.

Dementsprechend gibt es keine eindeutige Antwort auf die Frage, wie man einen Pickel auf die Schamlippen schmiert.

Nach einer gründlichen Prüfung kann Folgendes empfohlen werden:

  • Antibiotika sind systemisch und / oder topisch. Wenn der Zustand durch eine bakterielle Infektion verursacht wird, kann für einen Abszess eine wasserlösliche Salbe verschrieben werden - Levosin, Levomekol (Pickel an den Schamlippen wird sanft ohne Druck geschmiert)
  • antivirale Mittel wie Aciclovir gegen Herpes
  • Antimykotika, zum Beispiel mit Clotrimazol-Candidiasis, eine der Formen der Salbe (Akne an den Schamlippen wird am ersten Tag der Anwendung merklich geringer).
  • Hormone mit lokaler und systemischer Wirkung bei Autoimmunerkrankungen (Prednison, Clobetasol, Betamethason, Hydrocortison usw.) und andere

Die oben aufgeführten normalen Optionen (z. B. ein Pickel an den kleinen Schamlippen mit Mikropapillomatose).

Kosmetische Beschwerden, anogenitale Warzen werden chirurgisch entfernt durch:

  • Laser-
  • Kryotherapie
  • Elektrokoagulation
  • kauterisierende chemische Mittel (für Genitalwarzen) usw..

In einigen Fällen neigen Krankheiten, die durch das humane Papillomavirus verursacht werden, dazu, sich selbst zu heilen..

Das heißt, wenn der Pickel zwischen den Schamlippen beispielsweise Genitalwarzen sind und keine besonderen Unannehmlichkeiten verursachen, können Sie sich auf die ärztliche Überwachung beschränken.

Falls erforderlich, wird ein Spezialist unter Berücksichtigung vieler Faktoren beraten, wie ein Pickel an den Schamlippen kauterisiert werden kann, welche Entfernungsmethode Sie bevorzugen.

Wenn die Ursache der Hautausschläge eine Infektion war, insbesondere im Genitalbereich, ist es wichtig, nach der Behandlung in einem für jede Krankheit spezifischen Zeitrahmen Folgetests durchzuführen.

Die aufgeführten Optionen für mögliche normale und pathologische Zustände sind nur ein Teil aller möglichen Situationen..

Wenn ein äußerer oder innerer Pickel auf den Schamlippen auftritt.

Angesichts der Vielzahl von Pathologien ist ein neuer oder seltsamer Pickel an den Schamlippen nach dem Sex ein eindeutiger Hinweis auf die Konsultation eines Spezialisten.

Vertrauen Sie nicht den Meinungen von Bekannten und konsultieren Sie Freunde / Nachbarn zur Behandlung mit Folk oder rezeptfreien Drogen.

Selbstmedikation ist in dieser Angelegenheit mit sehr schwerwiegenden Konsequenzen behaftet..

Wenn Akne auf den Schamlippen auftritt, wenden Sie sich an den Autor dieses Artikels, einen Dermatovenerologen in Moskau mit langjähriger Erfahrung.