Antimykotische Zäpfchen für Frauen - eine Liste der wirksamsten Mittel zur Behandlung und Vorbeugung mit Preisen

Umfrage

Mit Hilfe von Zäpfchen können Sie die unangenehmen Symptome einer Pilzinfektion - Brennen, Jucken, Schmerzen - schnell bewältigen. Einige Arten von Medikamenten haben eine so starke Wirkung, dass sie die Krankheit nach einer einzigen Injektion beseitigen. Warum sollte die Ernennung eines Antimykotikums durch einen Arzt erfolgen? Wie kann eine Frau das Verfahren selbst durchführen? Die Eigenschaften und Wirkungen von Arzneimitteln können in der Übersicht über antimykotische Zäpfchen gefunden werden..

Formen von Antimykotika-Zäpfchen

Medikamente, die helfen, die Pilzinfektion bei Frauen schnell zu beseitigen, stellen häufig gleichzeitig die Mikroflora wieder her. Zäpfchen dringen tief in die Schleimhäute an der Stelle der Läsion ein und verursachen den Tod pathogener Mikroorganismen. Es gibt zwei Arten von Fonds:

  • Rektale Antimykotika-Zäpfchen - werden bei Läsionen des Dickdarms mit einem Pilz verwendet. Bei Kontraindikationen für die Verwendung von Zäpfchen während der Menstruation werden sie in den Anus eingeführt.
  • Vaginalzäpfchen - zur Behandlung von Candidiasis in der Vagina.

Bei der Behandlung von Pilzinfektionen bei Frauen mit Zäpfchen müssen folgende Punkte berücksichtigt werden:

  • Es muss eine Analyse durchgeführt werden, um den Erreger und seine Empfindlichkeit gegenüber einem bestimmten Arzneimittel zu identifizieren.
  • Selbstmedikation ist nicht erlaubt - dies kann die Entwicklung einer chronischen Form der Krankheit, einer Verletzung der Mikroflora, provozieren.
  • Unvollständiger Verlauf, falsche Dosierung kann die Resistenz des Erregers gegen das Medikament verursachen.

Die Wirkung von Antimykotika

Der hefeartige Pilz Candida ist Teil der Mikroflora des menschlichen Körpers. Mit der Schwächung des Immunsystems beginnt es eine schnelle Fortpflanzung, beeinträchtigt die Schleimhäute der Genitalien und verursacht Juckreiz, Brennen und Schmerzen. Die Wirkung von Antimykotika-Zäpfchen hilft:

  • den Erreger zerstören;
  • Hör auf zu brennen, Schmerzen, Juckreiz;
  • den Entzündungsprozess stoppen;
  • Mikroflora wiederherstellen;
  • käsige Entladung beseitigen.

Die Erholung ist auf den Einfluss der Wirkstoffe von Antimykotika zurückzuführen, die sich in den Endergebnissen unterscheiden:

  • Sie wirken fungistatisch. Die Zellmembran des Pilzes wird zerstört, sein Wachstum und seine Vermehrung werden durch den Stopp der Stearin-Biosynthese in den Zellen des Erregers unterdrückt.
  • Produzieren eine fungizide Wirkung - die vollständige Zerstörung pathogener Mikroorganismen aufgrund einer Verletzung der Bedingungen für ihre Existenz.

Gebrauchsanweisung für Antimykotika

Zäpfchen schmelzen unter dem Einfluss der Körpertemperatur und müssen daher bis zum Eingriff im Kühlschrank aufbewahrt werden. Vaginale und rektale Zäpfchen weisen unterschiedliche Stadien auf, es gibt jedoch allgemeine Anforderungen. Die Anweisung legt solche Momente fest:

  • Antimykotische Zäpfchen aus Soor müssen beiden Sexualpartnern verabreicht werden.
  • Das Verfahren wird vorzugsweise vor dem Schlafengehen durchgeführt..
  • Hygienemaßnahmen sollten vorab durchgeführt werden..
  • Reinigen Sie den Darm, bevor Sie rektale Zäpfchen verwenden.
  • Waschen Sie Ihre Hände gründlich ohne Reinigungsmittel..

Antimykotische Zäpfchen können schmelzen, Unterwäsche und Bettzeug beflecken. Daher ist es ratsam, täglich zu legen. Um rektale Zäpfchen gemäß den Gebrauchsanweisungen richtig einzusetzen, müssen Sie:

  1. Legen Sie sich auf eine Seite, strecken Sie das Unterschenkel und ziehen Sie das Oberschenkel an die Brust.
  2. Den Anus mit Vaseline schmieren.
  3. Ziehen Sie am oberen Gesäß.
  4. Setzen Sie die Kerze langsam ein und vertiefen Sie sie mit Ihrem Finger ca. 5 cm.
  5. Schließen Sie das Gesäß an und ziehen Sie es fest, um es im Inneren zu halten.
  6. Legen Sie sich 5 Minuten auf Ihre Seite.
  7. Steh auf, wasche deine Hände, ziehe Leinen mit einem Kissen an.

Um die vaginalen Antimykotika-Zäpfchen gemäß den Anweisungen richtig zu platzieren, müssen die folgenden Maßnahmen durchgeführt werden:

  1. Legen Sie sich auf den Rücken, die Beine an die Brust gezogen.
  2. Wenn der Applikator im Kit enthalten ist, führen Sie die Kerze damit so tief wie möglich in die Vagina ein. Wenn sie nicht vorhanden ist, führen Sie den Vorgang mit Ihrem Finger durch.
  3. Strecken Sie Ihre Beine, legen Sie sich 20 Minuten hin, damit die Komposition schmilzt.
  4. Steh auf, zieh Unterwäsche an und lege eine Dichtung hinein.
  5. Hände mit Seife waschen.

Pilzzäpfchen für Frauen

In der Gynäkologie werden Antimykotika eingesetzt, die sich in ihrer Wirkung unterscheiden. Sie helfen Frauen bei der Behandlung und Vorbeugung von Infektionen und tragen zu einer schnellen Genesung bei. Zu den häufig verschriebenen Zäpfchen gehören die folgenden Gruppen von Arzneimitteln:

  • Polyen-Antibiotika, die das Wachstum von Pilzen und deren vollständige Zerstörung stoppen, - Natamycin, Nystatin;
  • Azole mit fungistatischer Wirkung - Ketoconazol, Clotrimazol;
  • antibakterielle Mittel, die anderen sexuell übertragbaren Infektionen als dem Pilz entgegenwirken - Betadine, Hexicon.

Candidiasis bei Frauen kann von anderen gynäkologischen Pathologien begleitet sein, daher werden bei der Behandlung kombinierte Medikamente verwendet. Zäpfchen mit antimykotischer Wirkung enthalten in diesem Fall zusätzliche Komponenten:

  • Polygynax - zwei Arten von Antibiotika;
  • Klion D - antiparasitäre Substanzen;
  • Terzhinan - Hormon Prednison, ein Antibiotikum.

Lomexin

Vaginale Zäpfchen enthalten den Wirkstoff Fenticonazolnitrat, der sowohl fungizide als auch fungistatische Wirkungen hat. Lomexin lindert Entzündungen und wirkt antibakteriell. Das Medikament hat solche Eigenschaften:

  • wirkt Candida, Trichomonas-Pilzen, grampositiven Bakterien entgegen - Staphylokokken, Streptokokken;
  • verwendet, um vaginale Candidiasis, Trichomoniasis zu beseitigen;
  • Die Kapsel wird einmal verwendet, die anschließende Behandlung ist in drei Tagen zulässig.

Zäpfchen haben laut Gebrauchsanweisung folgende Eigenschaften:

  • Kontraindikationen - Unverträglichkeit gegenüber Bestandteilen, Menstruation, Stillzeit, Kindheit, Schwangerschaft;
  • Nebenwirkungen - lokale Reizung, Juckreiz, Erythem, Urtikaria, Hautausschläge;
  • positive Aspekte - hohe Wirksamkeit der Behandlung;
  • Kosten - 430 Rubel pro 1 Stück.

Zalain

Ein topisches Präparat, ein Derivat von Benzitifen, Imidazol, wirkt den meisten Pilzmikroorganismen entgegen. Vaginale Zäpfchen enthalten 300 mg des Wirkstoffs Serconazol. Zalain hat solche Eigenschaften:

  • hat fungistatische, fungizide, antibakterielle Wirkungen;
  • behandelt entzündliche Infektionen der Vaginalschleimhaut bei Frauen.

Kerzen aus Hefe sind hochwirksam. Sie können das Problem mit einer einzigen Anwendung des Zäpfchens bewältigen. Bei Bedarf wird die Behandlung nach einer Woche wiederholt. Bei der Verschreibung von Zalain berücksichtigt der Arzt die folgenden Eigenschaften des Arzneimittels:

  • Kontraindikationen - Überempfindlichkeit, Allergie gegen Komponenten;
  • Nebenwirkungen - Juckreiz, Brennen an der Injektionsstelle, Dermatitis;
  • Besondere Anweisungen - Während der Schwangerschaft werden sie unter ärztlicher Aufsicht angewendet. Sex ist in der Woche nach dem Eingriff verboten.
  • Preis - 490 p. für 1 Zäpfchen.

Pimafucin

Eines der wirksamsten Medikamente zur Behandlung von Pilzinfektionen aus Sicherheitsgründen kann während der Schwangerschaft und Stillzeit eingesetzt werden. Pimafucin enthält den Wirkstoff Natamycin, ein Polyenantibiotikum der Makrolidgruppe. Das Medikament zeichnet sich durch folgende Besonderheiten aus:

  • wirkt auf Dermatophyten, Hefepilze der Gattung Candida;
  • erzeugt eine fungizide Wirkung;
  • behandelt effektiv Soor bei Frauen;
  • erfordert vaginalen Gebrauch;
  • nicht süchtig.

In der Gebrauchsanweisung sind die folgenden Merkmale von Pimafucin-Zäpfchen festgelegt:

  • Dosierung - Verabreichung 1 Mal pro Nacht, Kurs - bis zu sechs Tagen;
  • Kontraindikationen - individuelle Unverträglichkeit, Empfindlichkeit gegenüber Komponenten;
  • Nebenwirkungen - Reizung, Juckreiz, Brennen der Haut im Bereich der Verabreichung;
  • spezielle Anweisungen - es ist nicht erlaubt, während der Menstruation zu verwenden, es gibt kein Verbot des Geschlechtsverkehrs;
  • Preis - 270 p. für 3 Stück.

Ginesol 7

Das Medikament zur lokalen Anwendung ist gekennzeichnet durch antibakterielle Wirkung gegen grampositive Mikroorganismen, antimykotische Aktivität gegen Hefepilze, Dermatophyten. Dies liegt daran, dass Ginezol 7 den Wirkstoff Miconazol enthält. Vaginale Zäpfchen zeichnen sich nach den Anweisungen durch folgende Eigenschaften aus:

  • zur Behandlung von Candidiasis bei Frauen, Sekundärinfektionen durch Staphylokokken, Streptokokken;
  • einmal nachts verabreicht, der Behandlungsverlauf bis zu 14 Tage nach ärztlicher Verschreibung.

Vaginalzäpfchen Ginezol 7 weist Merkmale auf, die der Gynäkologe bei der Verwendung berücksichtigt:

  • Kontraindikationen - Alter bis zu 12 Jahren, erstes Schwangerschaftstrimester, Nierenpathologie, Empfindlichkeit gegenüber Komponenten;
  • Mit Vorsicht ist es unter Aufsicht eines Arztes gestattet, bei Mikrozirkulationsstörungen Diabetes mellitus während der Stillzeit in den späteren Stadien der Erwartung eines Kindes anzuwenden.
  • Nebenwirkungen - Juckreiz, Brennen;
  • Bei Überdosierung sind Übelkeit, Erbrechen und Hautausschläge möglich.
  • Kosten - 260 p. für 7 Stück.

Livarol

Antimykotische Zäpfchen zur vaginalen Anwendung enthalten den Wirkstoff Ketoconazol. Das Medikament Livarol wirkt hefeähnlichen Pilzen der Gattung Candida, Dermatophyten, entgegen. Während der Behandlung berücksichtigen Ärzte folgende Merkmale des Arzneimittels:

  • Es wird zur Beseitigung von Candidiasis angewendet, um die Genitalmykose bei Frauen während des Einsatzes von Antibiotika zu verhindern.
  • einmal täglich, nachts verabreicht, beträgt die Dauer des Kurses bis zu 10 Tage, wie mit dem Arzt vereinbart;
  • Nachteil - bei längerem Gebrauch tritt die Pathogenresistenz gegen das Medikament auf.

Antimykotika in der Gynäkologie sind weit verbreitet. Zäpfchen Livarol sind hochwirksam, das Fehlen allergischer Reaktionen. Das Tool verfügt über folgende Verwendungsfunktionen:

  • Kontraindikationen - erstes Schwangerschaftstrimester, Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten;
  • Nebenwirkungen - Schwindel, Übelkeit, Koordinationsstörungen sind an der Injektionsstelle möglich - Brennen, Juckreiz;
  • Unter ärztlicher Aufsicht ist die Anwendung im II, III-Schwangerschaftstrimester bis zu 12 Jahren zulässig.
  • Preis - 430 p. für 5 Zäpfchen.

Terzhinan

Vaginaltabletten haben eine kombinierte Wirkung auf das Fortpflanzungssystem von Frauen. Das Werkzeug zeichnet sich durch antiseptische, entzündungshemmende, antibakterielle und antimykotische Wirkungen aus. Die therapeutische Wirkung wird durch die in Terzhinan enthaltenen Komponenten erzielt:

  • Prednison - unterdrückt Entzündungen, beugt allergischen Reaktionen vor;
  • Ternidazol - wirkt Trichomonaden, Pilzen entgegen;
  • Nystatin - verursacht den Tod von Candida-Hefemikroorganismen;
  • Neomycin ist ein Breitband-Antimykotikum.

Tabletten zur vaginalen Anwendung zeichnen sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • einmal täglich angewendet, wird die Dauer des Therapieverlaufs vom Arzt festgelegt;
  • zur Behandlung von Candidiasis, Vaginitis (Entzündung der Vaginalschleimhaut), Prophylaxe vor gynäkologischen Operationen;
  • Kontraindikationen - Empfindlichkeit gegenüber Komponenten, Alter der Kinder;
  • Nebenwirkungen - Brennen, Jucken, Überdosierung - Hautausschläge, Urtikaria;
  • Kosten - 410 p. für 6 Stück.

Irunin

Tabletten zur vaginalen Anwendung enthalten den Wirkstoff Itraconazol. Irutin hat eine antimykotische Aktivität gegen Trichophytons, Candida-Arten. Im Gegensatz zu ähnlichen Tabletten zur oralen Verabreichung verursacht es keine Probleme mit dem Nervensystem - Kopfschmerzen, Schlafstörungen. Gemäß den Anweisungen unterscheidet das Arzneimittel:

  • hohe Effizienz;
  • kurze Behandlungsdauer - Die Tablette wird einmal täglich vor dem Schlafengehen verabreicht. Die Dauer wird vom Arzt unter Berücksichtigung des Schweregrads der Candidiasis festgelegt.

Vor der Ernennung von Irutin zu Frauen müssen unbedingt die folgenden Eigenschaften des Arzneimittels berücksichtigt werden:

  • Kontraindikationen - Allergie gegen Intraconazol, Schwangerschaft, Stillzeit;
  • Nebenwirkungen - Reizung, Juckreiz, Rötung an der Injektionsstelle, Verdauungsstörungen;
  • Besondere Anforderungen - ein Verbot des Geschlechtsverkehrs während der Behandlung, während der Menstruation. Es wird empfohlen, Vaginaltabletten zur oralen Verabreichung durch Irutin zu ersetzen.
  • Preis - 470 p. für 6 Stück.

Nystatin Kerzen

Das Medikament gehört zu den topischen Antimykotika und ist hochwirksam bei der Behandlung von Candidiasis. Der Wirkstoff ist das Polyen-Antibiotikum Nystatin. Das Arzneimittel hat folgende Eigenschaften:

  • vaginal und rektal verwendet;
  • zur Behandlung von Candidiasis bei Frauen (Soor), Pilzinfektionen der Darmschleimhäute;
  • morgens und vor dem Schlafengehen verabreicht, beträgt die Dauer des Therapieverlaufs bis zu zwei Wochen;
  • kann die Entwicklung einer Dysbiose auslösen.

Bei der Behandlung einer Pilzinfektion bei Frauen mit Nystatin-Zäpfchen müssen folgende Merkmale berücksichtigt werden:

  • Kontraindikationen - Überempfindlichkeit gegen das Medikament, Schwangerschaft, Stillzeit;
  • Nebenwirkungen - Durchfall, Übelkeit, Bauchschmerzen, Erbrechen;
  • ein positiver Punkt - es gibt keine Resistenz des Pilzes gegen die Wirkung des Arzneimittels, ein erschwinglicher Preis;
  • Kosten - 70 p. für 10 Stück.

Iodoxid

Antimykotische Zäpfchen für Frauen enthalten den Wirkstoff Povidon-Jod. Das Tool wirkt einer Vielzahl von Viren, Pilzen und einfachen Mikroorganismen entgegen. Merkmale der Droge Iodoxin:

  • zur Behandlung von infektiösen Entzündungsprozessen in der Vagina;
  • Es wird als antibakterielles Mittel vor gynäkologischen Operationen empfohlen.
  • einmal täglich vaginal angewendet, Therapieverlauf - bis zu 14 Tage.

Die Gebrauchsanweisung für Iodoxin legt die folgenden Merkmale von Vaginalzäpfchen für Frauen fest:

  • Kontraindikationen - Thyreotoxikose, Schilddrüsenadenom, Morbus Dühring, Verwendung zur Behandlung von radioaktivem Jod;
  • Nebenwirkungen - Hyperämie, allergische Reaktionen, Brennen, Juckreiz;
  • Besondere Anweisungen - während der Schwangerschaft, Nierenversagen, während der Stillzeit - gelten im dringenden Bedarf unter strenger ärztlicher Aufsicht.
  • Kosten - 270 p. für 10 Kerzen.

Fluomizin

Gynäkologen verschreiben Frauen Vaginaltabletten, wenn sie grampositive, gramnegative Mikroorganismen, Candida-Pilze und Streptokokken nachweisen. Der Wirkstoff von Fluomisin ist Dequaliniumchlorid. Gemäß der Gebrauchsanweisung zeichnet sich das Arzneimittel durch folgende Merkmale aus:

  • Es wird verwendet, um Candidiasis, Vaginitis zu behandeln;
  • Es wird zur antiseptischen Behandlung der Genitalien einer Frau vor der Geburt sowie zur gynäkologischen Operation empfohlen.
  • Die Kerze wird nachts verabreicht, die Behandlung dauert 6 Tage.

Um einer Frau bei der Verwendung eines Antimykotikums keinen Schaden zuzufügen, wird empfohlen, folgende Punkte zu berücksichtigen:

  • Kontraindikationen für die Anwendung - Empfindlichkeit des Körpers gegenüber Bestandteilen, Schwangerschaft, Geschwüren auf den Schleimhäuten der Vagina, Gebärmutterhals;
  • Nebenwirkungen - Juckreiz, Rötung, Brennen, Reizung an der Injektionsstelle;
  • Besondere Anforderungen - Es ist unerwünscht, Fluomizin vor Beginn der sexuellen Aktivität zu verwenden.
  • Kosten - 520 p. für 10 Stück.

Zäpfchen für Pilzkrankheiten bei Frauen während der Schwangerschaft

Eine Abnahme der Immunität während des Zeitraums der Erwartung des Babys kann zur Entwicklung von Soor führen. Viele Pillen sind während der Schwangerschaft verboten. Antimykotische Zäpfchen, die nur nach ärztlicher Anweisung angewendet werden, helfen bei der Bewältigung von Infektionen bei Frauen. Gynäkologen verschreiben solche Medikamente zur Behandlung von Soor unter Berücksichtigung des Gestationsalters:

Die billigsten und effektivsten Kerzen aus Soor

Allgemeine Information

Moderne vaginale Antimykotika-Zäpfchen aus Soor sind bei weitem die einfachste und bequemste Methode zur Behandlung einer Infektion, die durch „Anfälle“ von Candida-Pilzen hervorgerufen wird.

Dieses Mittel ist wirksam, da der Wirkstoff tief in die Schleimhaut eindringt. Dadurch wird der Erreger eliminiert, der Entzündungsprozess lässt nach, die unangenehmsten Symptome von Soor verschwinden.

Die besten Kerzen aus Soor, welche zur Auswahl stehen?

Zäpfchen sind derzeit eine verbreitete Form der Medizin. Es gibt andere Medikamente für Frauen und Männer gegen Soor, sowohl für die topische Anwendung als auch für Medikamente, die oral angewendet werden müssen.

Orale Mittel sind ratsam zu verwenden:

  • als Teil einer komplexen Behandlung;
  • wenn die Candidiasis schwerwiegend ist;
  • mit einer chronischen Form der Krankheit.

Was ist besser - Tabletten oder Zäpfchen und was ist das wirksamste Medikament, bestimmt der Arzt nach einer umfassenden Untersuchung. Die moderne Pharmaindustrie produziert viele Medikamente in Form von Zäpfchen mit verschiedenen Wirkstoffen.

MedikamentennameAktive Komponente
Clotrimazol, Candid B6, Antimykotikum, Candizol, Canesten, Yenamazol 100, CandibeneClotrimazol
NystatinNystatin
Myconase, Gyno-Dactanol, Ginezol 7, Mycoson, DactarinMiconazol
Ecozol, Gino-Pevaril, IfenekEconazol
LivarolKetoconazol
LomexinFenticonazol
Pimafucin, PrimafunginNatamycin
ZalainSertaconazol
IruninItraconazol
BetadinePovidon-Jod Jod
FluomizinDequaliniumchlorid


Um wirksame, kostengünstige Zäpfchen gegen Soor bei Frauen auszuwählen, muss zunächst die Empfindlichkeit des Candida-Pilzes durch Durchführung einer Bakterienkultur und Bestimmung der Resistenz und Empfindlichkeit des Erregers gegenüber einem bestimmten Arzneimittel bestimmt werden. Tatsache ist, dass bei chronischer Candidiasis mit häufigen Rückfällen die Behandlung bei Frauen mit Soor unwirksam sein kann, da Pilzpathogene Resistenzen gegen die Wirkstoffe von Arzneimitteln entwickeln.

Es sollte bedacht werden, dass der unkontrollierte Gebrauch von Medikamenten gegen Candidiasis bei Frauen die Entwicklung von chronischem Soor sowie eine Verletzung der vaginalen Mikroflora hervorrufen kann.

Es ist auch nicht akzeptabel, das Selbstduschen eines Pilzes zu üben, da infolge solcher Aktionen die Krankheit weiter fortschreiten kann und die Mikroflora sehr stark verletzt werden kann.

Daher sollte jede Frau, die sich für Zäpfchen aus Soor interessiert, kostengünstig und effektiv, auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen und sich einer Untersuchung unterziehen. Nur ein Spezialist kann unter Berücksichtigung des Krankheitsbildes und der Empfindlichkeit des Erregers die wirksamsten Zäpfchen für eine Soor- oder komplexe Therapie verschreiben.

Es sollte bedacht werden, dass selbst wenn die Symptome der Krankheit verschwinden und die Frau glaubt, die Krankheit heilen zu können, es als klinisch gesund angesehen wird, eine Person zu betrachten, die laut Labordaten für die nächsten drei Monate keinen Pilz hat.

Apotheken bieten auch spezielle Tests zur Bestimmung der Candidiasis an. Der Preis für den Soor-Test - ab 500 Rubel.

Kerzen gegen Blasenentzündung bei Frauen, deren Name im Netzwerk leicht zu finden ist, sollten ebenfalls von einem Arzt verschrieben werden.

Wie man Zäpfchen Kerzen verwendet?

Wenn eine Frau unter ärztlicher Aufsicht die Behandlung dieser Krankheit ernst nimmt, ist es notwendig, Candidiasis bei beiden Partnern zu behandeln. Bei Männern tritt eine solche Krankheit sehr oft ohne Symptome auf, dh sie sind Träger einer Pilzinfektion.

Aber wenn nur eine Frau Drogen nimmt, wird der Partner sie bei ungeschütztem sexuellen Kontakt immer wieder infizieren. Für die Dauer der Therapie ist es sehr wichtig, den sexuellen Kontakt abzubrechen oder unbedingt Kondome zu verwenden.

Zäpfchen müssen tief in die Vagina eingeführt werden, sie werden besser resorbiert und wirken effektiv, wenn sie abends vor dem Schlafengehen verabreicht werden.

Wenn bei einer Frau Candidiasis diagnostiziert wird, ist es wichtig zu verstehen, was genau die Ursache für die Entwicklung dieser Krankheit ist. Unabhängig davon, was die Frau für Soor verwendet, entwickelt sich die Candidiasis immer wieder, bis die Ursachen der Krankheit beseitigt sind. Daher ist es zumindest sehr wichtig, die Faktoren zu minimieren, die die Entwicklung der Krankheit hervorrufen.

Die Dauer der Therapie hängt von der Schwere der Symptome und den Merkmalen des pathologischen Prozesses (akut oder chronisch) ab. Es kommt vor, dass eine wirksame Behandlung sehr schnell geht: Eine einzige Anwendung eines Zäpfchens reicht aus. Wenn die Krankheit chronisch geworden ist, dauert die Behandlung länger.

Es ist wichtig zu beachten, dass Vaginalzäpfchen, Tabletten und Kapseln aus Soor an Menstruationstagen nicht verwendet werden können. Wenn eine Frau eine Menstruation hat, können nur die folgenden Arzneimittel angewendet werden:

Antimykotische Zäpfchen können mit der folgenden Häufigkeit verwendet werden (Anzahl der Zäpfchen pro Behandlungsverlauf):

Eine DrogeMenge
Lomexin, Zalain1 Kerze
Gino-Pevaril, Livarol, Pimafucin3 Kerzen
Clotrimazol, Iodoxid, Ginesol, Irunin, Terzhinan, Macmirror, Polygynax, Nystatin5 bis 14 Kerzen

Während der Therapie sollte eine Frau überwachen, welche Art von Unterwäsche sie trägt. Wählen Sie keine synthetischen, eng anliegenden Kleidungsstücke. Es ist auch wichtig, die Hygienevorschriften sorgfältig zu beachten, jeden Tag Unterwäsche und Handtücher zu wechseln und keine duftenden Pads und Produkte für die Intimhygiene zu verwenden.

Alle Präparate gegen Candidiasis zur lokalen Anwendung enthalten unterschiedliche Wirkstoffe in ihrer Zusammensetzung. Jede dieser Präparate enthält eine separate Anweisung, die Nebenwirkungen, Kontraindikationen usw. enthält. Es wird empfohlen, alle nachstehend beschriebenen Arzneimittel nur auf Empfehlung eines Arztes zu verwenden. In keinem Fall sollten Werbung, Fotos, Bewertungen, Ratschläge von Bekannten usw. als Handlungsleitfaden dienen. Welche Kerzen für Frauen besser gegen Soor sind, muss erst nach gründlicher Prüfung individuell ermittelt werden.

Die besten Kerzen aus Soor

Sertaconazol

Zalain (eine Supp. - ca. 500 Rubel). Abgeleitet von Benzothiophen und Imidazol.

Die Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit wurde nicht genau untersucht. Daher ist eine einzelne Behandlung mit Laktation und während der Schwangerschaft möglich, wenn der erwartete Nutzen für den Patienten höher ist als das wahrscheinliche Risiko für den Fötus.

Kontraindikationen

Nebenwirkungen

Allergien und die Manifestation von Juckreiz oder Brennen in der Vagina sind möglich, bei denen das Medikament nicht abgesagt werden muss.

Anwendung

Eine Kerze muss nachts einmal in die Vagina eingeführt werden. Wenn die Symptome anhalten, kann das Medikament nach einer Woche wiederverwendet werden. Vor der Anwendung des Arzneimittels sollten die Genitalien mit neutraler Seife gewaschen werden.

Profis

  • Ein Arzneimittel an einem Tag kann die Symptome einer Candidiasis lindern.
  • kann während der Menstruation verwendet werden;
  • Effizienz.

Minuspunkte

Kerzen sind ziemlich teuer.

Ketoconazol

Livarol - Preis ab 450 Rubel. für 5 Stk.

Kontraindikationen

Überempfindlichkeit, das erste Trimenon der Schwangerschaft, wurde in den letzten Stadien mit Vorsicht angewendet.

Nebenwirkungen

Anwendung

Sie müssen 1 Kerze eingeben, es ist besser, es im Liegen zu tun. Die Behandlung dauert 5 Tage, wenn die Krankheit chronisch geworden ist, 10 Tage.

Profis

Wirksame Behandlung, keine allergischen Manifestationen.

Minuspunkte

Bei längerer Anwendung wird der Erreger resistent gegen das Medikament. Der Preis für Vaginaltabletten Livarol sowie der Preis für Medikamente gegen Soor bei Frauen mit anderen Wirkstoffen ist recht hoch.

Itraconazol

Irunin (Kosten - ab 350 Rubel für 10 Stück)

Kontraindikationen

Das erste Schwangerschaftstrimester, das in den letzten Stadien mit Vorsicht angewendet wurde. Hohe Empfindlichkeit, Laktation.

Nebenwirkungen

Die Manifestation von Juckreiz, Brennen, Hautausschlag.

Anwendung

Vor dem Schlafengehen für 7-14 Tage.

Profis

Wirksam bei wiederkehrender Soorentzündung sowie bei Resistenz gegen andere Medikamente zur Behandlung von Pilzen.

Minuspunkte

Behandeln Sie Candidiasis nicht während der frühen Schwangerschaft.

Nystatin + Nifuratel

Macmirror (Nystatin und Nifuratel, Kosten - ab 500 Rubel für 8 Stück)

Kontraindikationen

Nebenwirkungen

In seltenen Fällen Juckreiz, Hautausschlag.

Anwendung

Abends 1 Kerze für 8 Tage.

Profis

Sie können Kerzen für schwangere Frauen verwenden.

Minuspunkte

Ziemlich teures Mittel.

Clotrimazol

Kontraindikationen

Hohe Empfindlichkeit. Kann kategorisch nicht im ersten Trimenon der Schwangerschaft während der Stillzeit angewendet werden. Wenn alle diese Werkzeuge verwendet werden, insbesondere Canestan, müssen die Anweisungen sorgfältig beachtet werden.

Nebenwirkungen

Das Auftreten von Ausfluss, ein brennendes Gefühl und Juckreiz, Bauchschmerzen, Blasenentzündung, Kopfschmerzen, Beschwerden beim Geschlechtsverkehr.

Anwendung

Für 6 Tage 1 Kerze vor dem Schlafengehen.

Profis

Preiswerte Medikamente gegen Soor bei Frauen.

Minuspunkte

Nebenwirkungen entwickeln sich oft, Resistenzen von Pilzen entwickeln sich sehr schnell. Candibene und andere Medikamente können gemäß den Anweisungen im ersten Schwangerschaftstrimester nicht angewendet werden.

Miconazol

Gyno-Dactanol, Ginesol, Mycoson, Dactarin. Kosten - ab 300 Rubel.

Es gibt auch eine Reihe von Kombinationspräparaten, zu denen Miconazol und Metronidazol gehören. Dies bedeutet Metromikon-Neo, Klion-D 100, Neo-Penotran. Die Kosten für Metromicon-Neo - ab 350 Rubel, Neo-Penotran - ab 100 Rubel. für 7 Stk.

Kontraindikationen

Hohe Empfindlichkeit, Herpes, Lebererkrankungen, sorgfältig in den letzten Monaten der Schwangerschaft angewendet.

Nebenwirkungen

Mögliche Übelkeit, Juckreiz, Brennen, Durchfall, Bauchbeschwerden.

Anwendung

1 Vaginaltablette am Abend wird 7 Tage lang verabreicht. Wie viel Zeit eine Frau mit diesen Mitteln nimmt, so viel kann man keinen Alkohol trinken.

Profis

Es hilft schnell, provoziert nicht die Entwicklung von Dysbiose, hat ein breites Wirkungsspektrum, funktioniert gut bei Rückfällen von Candidiasis.

Minuspunkte

Es ist unerwünscht, während der Schwangerschaft und Fütterung zu verwenden.

Econazol

Ifenek, Gino-Pevaril (ab 350 Rubel für 3 Stück)

Kontraindikationen

Hohe Empfindlichkeit, die ersten Monate der Schwangerschaft (tritt in den systemischen Kreislauf ein), Laktation, sorgfältig in den letzten Monaten der Schwangerschaft angewendet.

Nebenwirkungen

Hautausschlag, juckende Reizung.

Anwendung

Zäpfchen von 50 mg. - 14 Tage wird die vaginale Verabreichung fortgesetzt, auch wenn die Symptome verschwinden. 150 mg Zäpfchen - 3 Tage, wenn während einer Laborstudie nach 7 Tagen für 3 Tage, falls erforderlich, die Behandlung wiederholen.

Profis

Relativ preiswertes Mittel gegen Soor, ein wirksames Medikament.

Minuspunkte

Bei vorsichtiger Anwendung.

Natamycin

Primafungin, Pimafucin (ab 200 Rubel für 3 Stück)

Kontraindikationen

Nebenwirkungen

Anwendung

1 Kerze von 3 bis 6 Tagen.

Profis

Sie können es während der Schwangerschaft verwenden. Relativ billig.

Nystatin

Nystatin Kerzen (ab 40 Rubel). Komplexe Arzneimittel mit Nystatin: Polygynax (Nystatin, Polymyxin B, Neomycin, Preis ab 250 Rubel), Terzhinan (Neomycin, Prednisolon, Nystatin, Ternidazol, ab 270 r.).

Für diejenigen, die Nystatin-Zäpfchen verwenden, müssen die Anweisungen gelesen werden, da diese Medikamente Dysbiose usw. hervorrufen können..

Kontraindikationen

Kann nicht während der Schwangerschaft, Überempfindlichkeit verwendet werden.

Nebenwirkungen

Bewertungen zeigen, dass sich bei der Anwendung Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Bauchschmerzen und Schüttelfrost manifestieren.

Anwendung

Zweimal - morgens und abends für 10 bis 14 Tage.

Profis

Günstige und wirksame Zäpfchen gegen Soor durch Infektionen bei Frauen und Mädchen. Da der Pilz keine Resistenz aufweist, werden Nystatin-Zäpfchen häufig bei Rückfällen von Soor und seiner chronischen Form verschrieben.

Povidoniod

Betadine Kerzen (ab 250 Rub.), Iodoxin (ab 250 Rub.).

Kontraindikationen

Vaginale Zäpfchen mit Jod Betadin und Iodoxin sind bei Schilddrüsenadenomen kontraindiziert. Thyreotoxikose sollte bei Nierenversagen, Überempfindlichkeit, den ersten Monaten der Schwangerschaft, im zweiten und dritten Trimester - mit Vorsicht - eingenommen werden.

Nebenwirkungen

Betadinkerzen können lokale Hyperämie und Allergien verursachen.

Anwendung

Bei akuter Vaginitis - zweimal täglich, bei chronischer - zwei Wochen lang einmal täglich.

Profis

Aufgrund einer Infektion können Frauen während der Menstruation eingesetzt werden. Es wird im Rahmen einer komplexen Therapie gegen Vaginose eingesetzt.

Minuspunkte

Allergische Reaktionen möglich.

Fenticonazol

Lomexin (ab 350 Rubel für 1 Stk.)

Kontraindikationen

Schwangerschaft, Menstruation, Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels.

Nebenwirkungen

Es treten leichte Anzeichen einer Reizung auf, es ist jedoch nicht erforderlich, Vaginaltabletten gegen Soor abzubrechen. Urtikaria, Hautausschlag, Erythem können ebenfalls auftreten..

Anwendung

Eine 600 mg Kapsel wird einmal vaginal verabreicht, wenn die Symptome anhalten, kann sie drei Tage lang angewendet werden. Wenn 1000 mg Kapseln verabreicht werden, dauert die Behandlung 2 Tage.

Profis

Minuspunkte

Wenn keine Schwangerschaft angewendet wird.

Dequaliniumchlorid

Fluomizin (ab 800 Rubel für 6 Stück). Antiseptikum, das in der Gynäkologie eingesetzt wird.

Kontraindikationen

Vaginal- und Uterusgeschwüre, die von Mädchen vor der sexuellen Aktivität, im ersten und zweiten Schwangerschaftstrimester angewendet werden.

Nebenwirkungen

Anwendung

Eine Kapsel wird nachts intravaginal verabreicht, was einer Behandlung von mindestens 6 Tagen entspricht.

Profis

Minuspunkte

Kein billiges Werkzeug.

Andere lokale Heilmittel gegen Soor

Diejenigen, die nach dem billigsten und besten Heilmittel gegen Soor suchen, sollten wissen, dass Sie zusätzlich zu den Zäpfchen Creme und eine Salbe für Frauen mit Candidiasis auftragen können.

Am häufigsten werden folgende topische Präparate in Form von Cremes (Liste) verwendet:

Medizinische NamenAktive Komponente
Candide, Clotrimazol-Creme, CanizonClotrimazol
EcodaxEconazol
Travogencreme 20 g, Travogen 50 gIsoconazol
LomexinFenticonazol
GynofortButoconazol

Nachdem eine antimykotische Behandlung mit Clotrimazol, Isoconazol usw. enthaltenden Mitteln durchgeführt wurde, um die vaginale Mikroflora zu verhindern und zu normalisieren und das Wachstum von Laktobazillen zu stimulieren, kann der Arzt normalerweise die folgenden Medikamente verschreiben:

  • Vagilac (als Teil von Bifidobakterien) wird 5 bis 10 Tage lang angewendet.
  • Acylact, Lactozhinal (Vaginalzäpfchen mit Laktobazillen). Acylact und Lactozhinal werden 1 bis 10 Tage lang angewendet. Während dieser Zeit normalisieren Laktobazillen die vaginale Mikroflora.
  • Auch Bificol, Linex sind im Inneren verschrieben. Bifikol, Linex-Präparate sollten so lange eingenommen werden, wie es der Arzt verschrieben hat.

Zäpfchen für Candidiasis, Vor- und Nachteile

Wenn Sie Bewertungen von Vaginalzäpfchen aus Soor lesen, erwähnen Frauen oft, dass die Behandlung mit Medikamenten in Form von Zäpfchen bequem und normalerweise wirksam ist. Am häufigsten werden Bewertungen über die Mittel von Clotrimazol, Nystatin, verfasst, wobei darauf hingewiesen wird, dass diese Zäpfchen wirksam sind, obwohl sie regelmäßig bestimmte Nebenwirkungen verursachen.

Wenn Sie die Bewertungen lesen, ist häufig der Preis das entscheidende Argument für die Verwendung eines bestimmten Tools. Oft versuchen Frauen, billige Medikamente zu finden, für die sie die Bewertungen und Antworten von Spezialisten im Netzwerk studieren. Trotzdem ist dieser Ansatz kategorisch falsch, da nur ein Arzt Kerzen, Cremes und Tabletten aus Soor auswählen sollte. Nur individuell können Sie das beste Mittel gegen Soor bei Frauen auswählen, Bewertungen - nur unterstützende Informationen für Patienten.

Leistungen

Wenn das Arzneimittel vaginal verabreicht wird, beginnt es an einer Stelle zu wirken, an der sich Pilze aktiv vermehren. Dementsprechend manifestiert sich ein ausgeprägterer und schnellerer Effekt, so dass selbst eine starke Drossel schneller geheilt wird. Wenn gute Medikamente verwendet werden, sind Nebenwirkungen sehr selten, da die systemische Absorption der Wirkstoffe praktisch nicht auftritt.

Um die Symptome loszuwerden, wird häufig nur eine Tablette verwendet. Der Name solcher Vaginalpräparate kann von Spezialisten bezogen werden. Das beste Mittel kann jedoch nur von einem Arzt verschrieben werden. Wenn Sie nach kostengünstigen und wirksamen Soor-Tabletten suchen, sollten Sie eine vollständige Studie durchführen.

Nachteile

Beim Versuch zu verstehen, was bei Soor am besten hilft, stellen Frauen bei der Einnahme bestimmter Medikamente fest, dass die Behandlung von Kerzen mit bestimmten Nachteilen verbunden ist. Insbesondere das Sexualleben ist begrenzt, einige Medikamente färben Unterwäsche. Darüber hinaus helfen sowohl teure als auch billige Vaginaltabletten für Frauen nur bei milden Formen der Krankheit. Wenn es sich um einen schwereren und länger anhaltenden Verlauf der Candidiasis handelt, sind zusätzlich zur lokalen Behandlung gute Tabletten gegen Pilze erforderlich.

Daher wird der Patient unter Verwendung billiger oder teurer Mittel in Form von Zäpfchen häufig später einer zweiten Behandlung unterzogen. Wenn antimikrobielle Mittel Polizhinaks, Terzhinan verwendet werden, entwickelt sich als Nebenwirkung häufig eine vaginale Dysbiose. Daher ist nach Einnahme der Arzneimittel Poliginaks, Terzhinan die zusätzliche Verwendung von Zäpfchen mit Laktobazillen erforderlich - Acylact, Lactobacterin, Vagiflora usw..

Kerzen für Soor für schwangere Frauen

Sehr oft bemerkt eine Frau während des Tragens des Babys die Symptome von Soor, der sich in einer Abnahme der Immunität äußert. Trotzdem können viele Tabletten und Zäpfchen aus Soor während der Schwangerschaft überhaupt nicht verwendet werden, oder Sie können sie sehr vorsichtig und unter Aufsicht eines Arztes verwenden. Alle Medikamente sollten werdenden Müttern von einem Arzt verschrieben werden, welche Kerzen schwangeren Frauen gegeben werden können, bestimmt der Spezialist auch individuell.

Während der Schwangerschaft können die folgenden Mittel lokal verwendet werden:

  • Zäpfchen - Primafungin, Pimafucin.
  • Kombinierte Mittel - Macmirror.
  • Zäpfchen mit Nystatin während der Schwangerschaft können im zweiten und dritten Trimester verwendet werden. Zäpfchen mit Nystatin während der Schwangerschaft sind jedoch manchmal unwirksam.
  • Clotrimazol, Rumizol - wird im zweiten und dritten Trimester verwendet.
  • Im zweiten und dritten Trimester werden Clovinal-Kerzen verwendet. Das Clovinalprodukt enthält Clotrimazol, Metronidazol und Lactobacillus.
  • Um die Mikroflora wiederherzustellen, werden Vaginalkapseln Lactozhinal verwendet, auch was schwangere Frauen zur Wiederherstellung der Mikroflora verwenden können, stellt der Arzt fest.

Soorprophylaxe

Um Soor oder Reinfestation zu verhindern, ist Folgendes wichtig:

  • Vermeiden Sie den Kontakt mit Candida-Infizierten..
  • Stärkung der Immunität.
  • Befolgen Sie alle Hygienevorschriften sehr sorgfältig.
  • STDs rechtzeitig erkennen und behandeln.
  • Verwenden Sie Barriere-Verhütungsmittel.
  • Für Menschen, die kürzlich Candidiasis geheilt haben, ist es wichtig, eine Diät zu befolgen: Reduzieren Sie den Verbrauch von Hefeteig, Käse mit verschiedenen Schimmelpilzarten.
  • Wenn Sie den Verdacht auf Candidiasis haben, führen Sie keine Selbstdiagnose durch, sondern konsultieren Sie sofort einen Arzt, um Candidiasis zu behandeln, sollte nur ein Spezialist feststellen.
  • Tragen Sie täglich nur natürliche Unterwäsche, die gut für die Belüftung ist..
  • Üben Sie das Duschen nicht mit einer Spritze oder anderen Geräten, da dies die vaginale Mikroflora beeinträchtigt.
  • Rauchen Sie nicht, missbrauchen Sie keinen Alkohol.

Ausbildung: Absolvierte das Rivne State Basic Medical College mit einem Abschluss in Pharmazie. Sie absolvierte die Vinnitsa State Medical University. M. I. Pirogov und ein darauf basierendes Praktikum.

Berufserfahrung: Von 2003 bis 2013 - als Apotheker und Manager eines Apothekenkiosks tätig. Sie erhielt Briefe und Auszeichnungen für langjährige gewissenhafte Arbeit. Artikel zu medizinischen Themen wurden in lokalen Publikationen (Zeitungen) und auf verschiedenen Internetportalen veröffentlicht.

Bemerkungen

Vielen Dank für die detaillierte Beschreibung und Präsentation von Arzneimitteln auf dem Pharmamarkt! Ich bin so erschöpft von dieser Krankheit, und gewöhnliche Kerzen helfen nicht mehr, und unsere Ärzte wissen nichts anderes als das beworbene Fluconazol und Pimafucin.

Übersicht der besten Kerzen aus Soor - Vor- und Nachteile

Zäpfchen aus Soor sind die bequemste Methode zur lokalen Behandlung der vaginalen Candidiasis bei Frauen. Die Wirkung von Vaginalzäpfchen beruht auf dem tiefen Eindringen des Antimykotikums in die Schleimhaut, während der Erreger zerstört, Entzündungen beseitigt und die Symptome von Soor bei Frauen verringert werden.

Die Pharmaindustrie bietet eine breite Palette verschiedener Antimykotika in der Gynäkologie an - dies sind sowohl Zäpfchen für die topische Behandlung als auch orale Medikamente, die von einem Arzt bei schwerer Candidiasis und chronischer Soor im Rahmen einer komplexen Therapie verschrieben werden.

Welche Soorkerzen sind besser? Es gibt eine Antwort auf diese Frage: Dies sind die Arzneimittel, gegen die der Candida-Pilz empfindlich ist, basierend auf dem Ergebnis der Bakterienkultur und der Bestimmung der Resistenz, Resistenz oder Empfindlichkeit des Pathogens gegenüber einem bestimmten Arzneimittel. Da bei Frauen mit chronischer, häufig wiederkehrender Soorbehandlung die Behandlung aufgrund der Entwicklung einer Arzneimittelresistenz bei Pilzwirkstoffen möglicherweise nicht wirksam ist.

Eine unkontrollierte, unabhängige Behandlung von Soor führt sowohl zur Entwicklung einer chronischen Candidiasis als auch zu einer Verletzung der Mikroflora der Vagina. Darüber hinaus praktizieren viele Frauen aktiv gefährliches Duschen mit Soor, was nicht zulässig ist, da es nur ein weiteres Fortschreiten der Krankheit hervorruft und die vaginale Mikroflora weiter verletzt. Nur der behandelnde Arzt verschreibt auf der Grundlage der Krankengeschichte des Patienten unter Berücksichtigung der Empfindlichkeit des Erregers ein angemessenes Therapieschema. Selbst mit dem Verschwinden der Symptome ist die klinische Erholung das Fehlen von Pilzen gemäß Labordaten für die nächsten 3 Monate.

Regeln für die Verwendung von Kerzen gegen Soor

Die Behandlung mit Candidiasis wird für beide Partner empfohlen, da Soor bei Männern häufig asymptomatisch ist und der Mann lediglich ein Träger der Candidiasis ist.

In Abwesenheit einer Therapie mit einem regulären Partner tritt ein Ping-Pong-Effekt auf, wenn eine Frau nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr nach der Behandlung erneut einen Pilzbefall erleidet.

Während der Therapie sollten Sie entweder Sex ablehnen oder Kondome verwenden. Zäpfchen werden nachts tief in die Vagina injiziert, um die Arzneimittelaufnahme zu verbessern.

Wenn bei einer Frau eine vaginale Candidiasis diagnostiziert wird, sollten sie und der Arzt die Ursachen für Soor analysieren, da Soor immer wieder auftreten kann, ohne die provozierenden Faktoren zu beseitigen oder zu minimieren.

Sehr häufig weist Candidiasis auf das Vorhandensein anderer sexuell übertragbarer Infektionen (Chlamydien, Mykoplasmose, Gonorrhoe, Trichomoniasis usw.) sowie auf die Entwicklung einer bakteriellen Vaginose, Gardnerellose (Ausfluss mit dem Geruch von Fisch) hin..

Abhängig von der Intensität der Symptome, dem akuten oder chronischen Prozess kann die Behandlung im Verlauf der Therapie unterschiedlich sein, in einigen Fällen reicht es aus, 1 Zäpfchen zu verwenden, und im chronischen Verlauf des Prozesses ist dies nicht ausreichend und eine längere Behandlung ist erforderlich.

  • Vaginale Zäpfchen können während der Menstruation nicht verwendet werden, mit Ausnahme von Povidon-Jod (Iodoxid, Betadin) und Sertaconazol (Zalain)..
  • Für 1 Kerze können Sie die folgenden Zäpfchen verwenden - Zalain, Lomexin
  • Jeweils 3 Kerzen - Livarol, Gyno-Pervaril, Pimafucin.
  • Jeweils 5-14 Kerzen - Macmirror, Clotrimazol, Ginezol, Iodoxid, Nystatin, Polygynax, Terzhinan, Irunin.

Während der Behandlung sollten Sie keine synthetische, enge Unterwäsche tragen. Sie müssen alle Regeln der Intimhygiene befolgen, täglich Handtücher und Bettwäsche wechseln. Verwenden Sie keine chemischen, duftenden Pads, Toilettenpapier und Intimhygieneflüssigkeiten, die den Zustand nur verschlechtern.

Da Zäpfchen aus Candidiasis verschiedene Wirkstoffe in ihrer Zusammensetzung haben, unterscheiden sie sich in Bezug auf Behandlung und Wirksamkeit sowie Kontraindikationen und Nebenwirkungen. Die Tabelle enthält eine Liste, wie Kerzen Soor behandeln können, ihren Wirkstoff, Analoga, kurze Gebrauchsanweisungen, Vor- und Nachteile, Preisvergleich. Die Verwendung von Medikamenten ist nur nach ärztlicher Anweisung möglich (siehe auch entzündungshemmende Zäpfchen in der Gynäkologie)..

Die besten Zäpfchen aus Soor - Livarol, Pimafucin, Zalain, Nystatin, Clotrimazol, Lomixin, Macmirror - die Vor- und Nachteile der Verwendung

Sertaconazol - Zalain

Zalain (Preis von 1 Suppe. 480-520 Rubel, Preise von 2018)

Es ist ein Derivat von Benzothiophen und Imidazol..

Anwendung während der Schwangerschaft: Es liegen keine ausreichenden Daten zur möglichen Schädigung des Fötus und während der Fütterung vor. Angesichts des einmaligen Gebrauchs und der fehlenden systemischen Wirkung von Zalain - während der Schwangerschaft und Stillzeit - kann es in einer Situation angewendet werden, in der der beabsichtigte Nutzen für eine Frau höher ist als das mögliche Risiko für ein Kind.
Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit
Nebenwirkungen: Juckreiz in der Vagina, Brennen, kein Drogenentzug erforderlich, allergische Reaktionen.
Art der Anwendung: 1 Zäpfchen aus Soor wird nachts einmal in die Vagina eingeführt, während die Symptome nach einer Woche bestehen bleiben. Eine wiederholte Anwendung ist möglich. Waschen Sie vor dem Gebrauch die äußeren Genitalien mit neutraler Seife. Mögliche Anwendung während der Menstruation.
Vor- und Nachteile: Der Vorteil der Verwendung von Zalain aus Soor ist die einmalige Verabreichung des Arzneimittels, die hohe Effizienz, die Fähigkeit zur Verwendung während der Menstruation, der Nachteil ist der hohe Preis.

Ketoconazol - Livarol

  • Livarol (Preis 430 S. Für 5 Stk. 600-800 für 10 Stk.)
  • Ketoconazol 230-400 reiben.

Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit, 1 Schwangerschaftstrimester, mit Vorsicht 2-3 Trimester.
Nebenwirkungen: Reizung, Rötung der Vaginalschleimhaut, Juckreiz. Hautausschlag, Urtikaria.
Anwendung: In Rückenlage werden sie 3-5 Tage lang für 1 Zäpfchen tief in die Vagina eingeführt, wobei die chronische Natur der Soor 10 Tage lang auftritt.
Vor- und Nachteile: Das Plus ist die schnelle Wirkung, fast keine allergischen Reaktionen. Es wird am häufigsten mit einer erstmalig festgestellten Diagnose verschrieben, bei häufiger oder längerer Anwendung tritt eine Arzneimittelresistenz beim Erreger auf.

Itraconazol - Irunin

Irunin - Vaginaltabletten 10 Stk. 300-320 reiben.

Gegenanzeigen: 1 Schwangerschaftstrimester, 2-3 Trimester mit Vorsicht, Überempfindlichkeit, Stillzeit
Nebenwirkungen: Juckreiz, Brennen, Hautausschlag, der keinen Drogenentzug erfordert.
Anwendung: für 7-14 Tage in der Nacht.
Vor- und Nachteile: Ein wirksames Mittel gegen wiederkehrenden Soor und Resistenz gegen andere Antimykotika. Der Nachteil ist, dass es nicht im ersten Trimester angewendet werden kann.

Nystatin + Nifuratel

Makmiror-Komplex (Preis 680 p. Für 8 Stk.)

Schwangerschaft: zur Verwendung zugelassen
Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit
Nebenwirkungen: sehr selten Juckreiz, Hautausschlag
Anwendung: Intravaginal, 1 Zäpfchen 8 Tage vor dem Schlafengehen.
Vor- und Nachteile: Der Hauptvorteil bei der Möglichkeit einer Therapie während der Schwangerschaft, der Nachteil ist der hohe Preis.

Clotrimazol

  • Clotrimazol (30-60 reiben 6 Stück),
  • Candide B6 (70 r), Antimykotikum, Canesten,
  • Candizol, Yenamazol 100, Candibene.

Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit, die Anwendung im 1. Schwangerschaftstrimester während des Stillens ist strengstens untersagt
Nebenwirkungen: Brennen, Juckreiz, Ausfluss aus der Scheide, Bauchschmerzen, Kopfschmerzen, Blasenentzündung, schnelles Wasserlassen, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr.
Art der Anwendung: 6 Tage lang 1 Kerze tief in der Vagina nachts.
Vor- und Nachteile: Der Vorteil ist, dass es sich um kostengünstige Zäpfchen gegen Soor handelt, der Nachteil sind häufige Nebenwirkungen, die rasche Resistenzentwicklung bei Pilzmitteln.

Miconazol - Klion D, Neo-Penotran

Ginesol 7 (280-300 Rubel), Gino-Dactanol, Dactarin, Mycoson (Creme).
Kombinierte Arzneimittel, zu denen neben Miconazol auch Metronidazol gehört.

  • Klion-D 100 (Preis 330 r..),
  • Neo-Penotran (14 Stk. 700 S.),
  • Metromicon-Neo (14 Stk. 300-350 S.)

Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit, mit Vorsicht während der Schwangerschaft 2-3 Trimester, Stillzeit (um die Fütterung während der Behandlung zu beenden) für Diabetes, beeinträchtigte Leberfunktion, Herpes
Nebenwirkungen: Erst zu Beginn der Behandlung kann es zu Beschwerden, Brennen, Juckreiz, Übelkeit, Durchfall und Bauchschmerzen kommen.
Art der Anwendung: für 6-7 Tage in der Nacht, 1 Kerze. Es ist unmöglich, Alkohol während der Behandlung zu nehmen.
Vor- und Nachteile: Schnelle Wirkung, ein breites Wirkungsspektrum, verursacht keine Dysbiose, ist wirksam bei häufigen Rückfällen von Soor, der Nachteil ist die Gefahr der Anwendung während der Geburt und Fütterung von Kindern.

Econazol

Gyno-Pevaryl (3 Stk. 420 S. 15 Stk. 800 S.), Ifenek

Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit, Schwangerschaft (1 Tr.). Da es 2-3 Mal mit Vorsicht in den systemischen Kreislauf gelangt, sollte das Stillen abgebrochen werden.
Nebenwirkungen: lokale Reizung, Hautausschlag, Juckreiz.
Anwendung: Kerzen auf 50 mg. Innerhalb von 14 Tagen muss der Kurs abgeschlossen sein, auch nachdem die Symptome verschwunden sind. 150 mg Zäpfchen. - Wenn innerhalb von 3 Tagen ein Kulturtest nach 7 Tagen ein positives Ergebnis liefert, sollte die Behandlung wiederholt werden.
Vor- und Nachteile: wirksame Zäpfchen gegen Soor.

Natamycin - Pimafucin

  • Primafungin (3 Stk. 220 r..),
  • Pimafucin (Preis 3 Stk. 280 Rub. 6 Stk. 500-540 Rub.)
  • Ecofucin 350 reiben.

Wirkung auf den Fötus: Zur Anwendung während der Schwangerschaft zugelassen
Gegenanzeigen: erhöhte individuelle Empfindlichkeit
Nebenwirkungen: leichte Reizung
Art der Anwendung: innerhalb von 3-6 Tagen 1 Zäpfchen.
Vor- und Nachteile: Der Vorteil von Pimafucin aus Soor ist die mangelnde Wirkung auf den Fötus, so dass es während der Schwangerschaft verschrieben wird.

Nystatin

Nystatin (30-60 Rubel)
Komplexe Zubereitungen, die Nystatin enthalten:

  • Polygynax (Nystatin, Neomycin, Polymyxin B, Preis 6 Stk. 350 Rub. 12 Stk. 600 Rubel),
  • Terzhinan (Prednison, Neomycin, Ternidazol, Nystatin - 6 Stk. 360 S., 10 Stk. 450 S.), aber ihre Verwendung ist mit der Entwicklung von Dysbiose behaftet.

Gegenanzeigen: Schwangerschaft jeder Periode, individuelle Empfindlichkeit
Nebenwirkungen: Schüttelfrost, Durchfall, Bauchschmerzen, Erbrechen, Übelkeit
Art der Anwendung: 2 U / Tag (morgens und abends) für 10-14 Tage.
Vor- und Nachteile: Das Minus von Nystatin-Zäpfchen gegen Candidiasis ist ein langer Weg, 2-mal täglich anwenden, bei schwerwiegenden Nebenwirkungen. Der Vorteil ist, dass sie billig sind, Candida keine Resistenz gegen Nystatin aufweist und daher häufig bei chronischer, wiederkehrender Candidiasis verschrieben wird.

Povidon Jod - Jod

Iodoxid (10 Stk. 300 Stk.), Betadin (Preis 7 Stk. 400 Stk., 14 Stk. 500 Stk.)

Kontraindikationen: Thyreotoxikose, Schilddrüsenadenom, mit Vorsicht bei Nierenversagen, bei individueller Empfindlichkeit, während der Schwangerschaft wird nicht empfohlen, ist in 1 Trimester, in 2-3 Trimester und bei Stillzeit kontraindiziert - mit Vorsicht.
Nebenwirkungen: allergische Manifestationen, lokale Hyperämie
Art der Anwendung: Bei akuter Vaginitis 2 R / Tag für eine Woche für 1 Kerze, bei chronischer 1 R / Tag für 2 Wochen, unabhängig von der Phase des Menstruationszyklus.
Vor- und Nachteile: Die Möglichkeit der Anwendung während der Menstruation bei der komplexen Behandlung der bakteriellen Vaginose.

Fenticonazol - Lomexin

Lomexin (Fenticonazol, Preis 1000 mg, 1 Stk. 400 r. 600 mg, 2 Stk. 600 r)

Gegenanzeigen: Schwangerschaft, kann nicht während der Menstruation angewendet werden, mit individueller Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Zäpfchens.
Nebenwirkungen: milde Reizsymptome, die von selbst verschwinden und keinen Drogenentzug erfordern, allergische Reaktionen - Hautausschlag, Urtikaria, Erythem
Art der Anwendung: 600 mg Kapsel. einmal verabreicht werden, gemäß den Indikationen bei anhaltenden Symptomen ist eine Anwendung innerhalb von 3 Tagen möglich. Kapseln 1000 mg. innerhalb von 2 Tagen verabreicht.
Vor- und Nachteile: wirksames Mittel, kann während der Schwangerschaft nicht angewendet werden.

Dequaliniumchlorid - Fluomizin

Fluomisinum - Vaginaltabletten von 6 Stück. 560 reiben - ein Antiseptikum in der Gynäkologie (bakterielle Vaginose, Candida-Vaginitis, vor der Geburt und Debridement-Operationen)

Gegenanzeigen: ulzerative Läsionen des Gebärmutterhalses und der Vagina, Mädchen vor der sexuellen Aktivität, Schwangerschaft 1-2 Trimester - es liegen keine Daten zur Sicherheit der Anwendung vor
Nebenwirkungen: Reizsymptome, allergische Reaktionen - Hautausschlag, Urtikaria, Erythem
Anwendung: Kapsel nachts, 6 Tage lang, während der Menstruation, Behandlung abbrechen, danach fortfahren.

Zusätzlich zu Zäpfchen können Cremes mit Antimykotika verwendet werden:

  • Clotrimazol - Candide (mit einem Applikator 80 Rubel), Clotrimazol-Creme 120 Rubel, Canizon 80 Rubel.
  • Econazol - Ecodax Creme 140 reiben
  • Isoconazol - Travogen Cream 500-700 reiben.
  • Fenticonazol - Lomexin Creme 600 reiben.
  • Butoconazol - Ginofort-Creme mit einem Applikator 600-700 reiben.

Bei chronisch wiederkehrender Soor ist es obligatorisch, Antimykotika einzunehmen:

  • Fluconazol 40-50 Rubel (und teurere Analoga Flucostat, Mikomaks, Mikosist, Diflucan)
  • Tinidazol 30-70 reiben
  • Ketoconazol - Mycozoral 460 reiben
  • Itraconazol - Irunin 320 reiben, Itrazol 380 reiben, Orungamin.

Nach einer Antimykotika-Therapie kann der Arzt Medikamente verschreiben, um die vaginale Mikroflora zu normalisieren, dh Bedingungen für das Wachstum von Laktobazillen in der Vagina zu schaffen:

  • Vagilak 2 r / Tag (Kerzen mit Bifidobakterien) 5-10 Tage.
  • Lactozhinal, Acylact (Lactobacilli) Vaginalkapseln für 1 bis 10 Tage.
  • Zur oralen Verabreichung - Bifikol 10 Tage.

Vor- und Nachteile der Verwendung von Zäpfchen für Soor

Vorteile der Verwendung lokaler Medikamente gegen Candidiasis bei Frauen:

  • Wenn das Arzneimittel an den Ort der aktiven Vermehrung von Pilzen eingeführt wird, tritt die Wirkung bei lokaler Behandlung viel schneller auf, insbesondere wenn moderne wirksame Arzneimittel wie Livarol oder Zalain verwendet werden.
  • Moderne Antimykotika können einmal verwendet werden.
  • Da die systemische Absorption lokaler Arzneimittel gering ist, ist die Häufigkeit von Nebenwirkungen im Gegensatz zur oralen Therapie verringert.

Nachteile der lokalen Behandlung:

  • Die örtliche Behandlung bereitet der Frau einige Unannehmlichkeiten - befleckt Unterwäsche und schränkt das Sexualleben ein.
  • Eine positive Wirkung einer solchen Therapie ist nur bei milden Soorformen möglich, wenn der Krankheitsverlauf schwerwiegender ist und die lokale Therapie durch die Verwendung von Antimykotika in Tabletten ergänzt werden sollte. Daher ist es oft notwendig, den Behandlungsverlauf nach einer bestimmten Zeit zu wiederholen.
  • Bei der Verwendung kombinierter antimikrobieller Arzneimittel wie Terzhinan, Poliginaks ist eine häufige Nebenwirkung die Vaginaldysbiose, die dann eine zusätzliche Behandlung erfordert, z. B. die Verwendung von Zäpfchen mit Laktobazillen - Lactonorm, Acylact, Lactobacterin, Ecofemin oder Vagiflora.

Zäpfchen gegen Soor während der Schwangerschaft

Sehr oft leiden Frauen während der Schwangerschaft an Soor aufgrund einer physiologischen Abnahme der Immunität, und viele Medikamente können nicht kategorisch angewendet werden, oder es wurden keine zuverlässigen Sicherheitsstudien für den Fötus durchgeführt. Unter der gesamten Auswahl lokaler Medikamente sind die folgenden Zäpfchen gegen Soor während der Schwangerschaft zulässig:

  • Zäpfchen - Pimafucin, Primafungin (Wirkstoff Natamycin).
  • Kombiniertes Medikament - Macmiror-Komplex (Wirkstoffe Nystatin und Nifuratel).