Hilfe bei der Auswahl Ihrer Menstruationstasse - Überprüfung und Vergleich

Ovulation

90% der Frauen, die die Menstruationstasse mindestens einmal benutzt haben, bevorzugen dieses Hygieneartikel gegenüber allen anderen. Es wird für seine Wirtschaftlichkeit, Umweltfreundlichkeit und Bequemlichkeit geschätzt. Es wird viele Jahre halten, sein ökologischer Fußabdruck ist im Vergleich zu Pads und Tampons minimal. Es ist praktisch, mit ihr Sport zu treiben, und Sie können ihn alle 10-12 Stunden ändern.

Um sich mit Ihrer Menstruation vertraut zu machen, ist es wichtig, dass Sie eine „Eins“ finden, die in Bezug auf Volumen und Länge, Steifheit / Weichheit, Material und andere Parameter ideal zu Ihnen passt. Erfahren Sie aus unserer Bewertung, wie Sie Ihre Menstruationstasse auswählen können..

Material auswählen

Die meisten modernen Schalen bestehen aus medizinischem Silikon. Es ist vollständig biokompatibel, was hypoallergenes und sicheres Material bedeutet..

Einige Mundschützer bestehen aus Latex, zum Beispiel American Keeper. Dies ist das Material der ersten Menstruationstassen, die heute von Verbrauchern gewählt werden, die alles Natürliche und Biologische schätzen, denn Latex ist ein verarbeiteter Saft eines Gummibaums. Es ist jedoch nicht für Frauen mit Allergien gegen Gummi geeignet.

Der bekannte Hersteller Meluna stellt Schalen aus thermoplastischem Elastomer oder TPE her, einer Mischung aus Polymeren. Das Material hat eine besondere Weichheit und samtig, fühlt sich angenehm an. Es wird auch zur Herstellung von Kinderwaren verwendet, was bedeutet, dass höchste Sicherheitsanforderungen an es gestellt werden..

Wenn Sie also nicht gegen Latex allergisch sind, sind Schalen aus einem beliebigen Material für Sie geeignet. Wenn Sie anfällig für verschiedene allergische Reaktionen sind, einschließlich Pollen oder Lebensmittel, entscheiden Sie sich für ein Tablett aus TPE oder Silikon.

Hart oder weich

Schalen können unterschiedlich weich sein. Je steifer das Material, desto leichter öffnet sich die Wurzel im Inneren. Normalerweise kennzeichnen Hersteller eine solche Schüssel mit Sport, und das ist kein Zufall. Da es hart ist, werden Menstruationstassen für Sportler empfohlen. Immerhin ist das Risiko, mit ihnen zu lecken, minimal. Unter ihnen - MeLuna Sport, Yuuki Classic, Keeper.

Frauen mit hoher Gewebeempfindlichkeit können sich beim Tragen einer harten Schüssel unwohl fühlen, einschließlich solcher, die mit einem Gefühl unvollständiger Blasenentleerung oder häufigem Wasserlassen verbunden sind. In diesem Fall ist es besser, weiche Optionen zu wählen, zum Beispiel Meluna Soft oder Viva Cup, die im Inneren nicht vollständig spürbar sind. Es wird jedoch einige Zeit dauern, bis Sie lernen, wie Sie sie richtig eingeben, da sie schlechter als schwer aufgedeckt werden.

Es gibt mittelelastische Schalen, die am besten passen: Lunette, DivaCup, LadyCup, Meluna Classic.

Optimale Form

Es gibt 2 Arten von Schalen: V-förmig und glockenförmig. Die erste ist länger und hat eine spitze Basis, die aus der Vaginalöffnung herausragen kann. Aus diesem Grund ist es leicht zu entfernen, auch für Frauen mit mittlerem und hohem Gebärmutterhals.

Die glockenförmige Schale hat einen sich ausdehnenden Rand, wodurch sie sich höher im Vaginalgewölbe befindet als die V-Kappe. Dies ist eine zusätzliche Garantie dafür, dass die Schüssel nicht versehentlich herausfällt. Daher werden sie für Frauen mit schwachen Beckenbodenmuskeln empfohlen..

Die deutsche Marke Fun Cup produziert einzigartige anatomische Schalen - in Form eines Ellipsenkegels mit gebogener Spitze. Der Hersteller behauptet, dass sich das Mundstück an die Form des Körpers anpasst, das Risiko von Leckagen und versehentlichem Verlust praktisch nicht besteht. Es ist leicht einzusetzen und zu entfernen und auch sehr angenehm zu tragen..

Um herauszufinden, welches Formular für Sie das richtige ist, ist es oft nur durch Ausprobieren möglich. Wir können jedoch definitiv raten, dass Frauen mit einem hohen Gebärmutterhals besser dran sind, bei V-förmigen Modellen zu bleiben, da sie länger sind.

S, M oder L: Auswahl der Größe

Menstruationstassen aller Hersteller werden normalerweise in 2 Größen angeboten: S oder L, A oder B, 1 oder 2. Einige Marken enthalten zusätzliche Größen in der Linie: für niedrigen oder hohen Gebärmutterhals, Jugendliche, verkürzt.

Normalerweise wird S-ka für Frauen unter 25 bis 30 Jahren ohne Erfahrung mit natürlicher Entbindung empfohlen, L - für diejenigen, die älter sind und / oder eine vaginale Geburt durchlaufen haben. Bei der Auswahl einer Größe sollten folgende Faktoren berücksichtigt werden:

  1. Körpertyp. Miniaturfrauen wählen kleinere Größen, groß und groß - im Gegenteil.
  2. Das Niveau der körperlichen Fitness. Regelmäßige Bewegung stärkt die Muskeln des Beckenbodens, sodass Sie ein kleineres Mundstück wählen können.
  3. Sexuelle Erfahrung. Für Jungfrauen ist die optimale Größe S..
  4. Intime plastische Chirurgie. Nach ihnen wird die Frau wahrscheinlich einen kleineren Schüsseldurchmesser passen.

Dies sind jedoch nur indikative Empfehlungen. Bei der Auswahl einer Größe sollten Sie sich auf Indikatoren wie Länge, Durchmesser und Volumen konzentrieren, die vom Hersteller auf der Verpackung angegeben sind.

Die Länge ist einer der wichtigsten Parameter.

Wenn die Schüssel zu kurz ist, können Sie sie möglicherweise nur schwer entfernen. Wenn es zu lang ist, treten beim Tragen und Auslaufen Beschwerden auf. Daher sollte die Länge der Schüssel der Länge der Vagina entsprechen, dh dem Abstand zum Gebärmutterhals. Sie können es selbst messen, vorzugsweise während der Menstruation, da sich dieser Wert während des Zyklus ändern kann. Oder wenden Sie sich mit dieser Frage an diesen Frauenarzt, um ein vollständig genaues Ergebnis zu erhalten..

Abhängig von der Länge des Produkts gibt es 3 Arten von Schalen für die Menstruation:

  • Kurz oder für den unteren Gebärmutterhals - 38-44 mm: Meluna Shorty, Merula Cup, Lily Cup One.
  • Mittel für den mittleren Gebärmutterhals - 45-50 mm: LadyCup S, Lunette S, Bio-Tasse S, AneerCare S..
  • Lang oder für einen hohen Hals - 51-57 mm: Meluna L, Lunette L, LadyCup L, VivaCup S, DivaCup S..

Welcher Durchmesser passt zu mir?

Eine breite Kappe kann zu Beschwerden führen, und eine schmale Kappe kann schlecht an den Wänden der Vagina befestigt sein und zu Undichtigkeiten führen. Berücksichtigen Sie daher bei der Auswahl die Breite der Schüssel:

  • 38 - 40 mm - "Teenager", für junge Mädchen, die nicht sexuell leben: Meluna S, Meluna Shorty S, LadyCup S;
  • 41-44 mm - Größe für nullipar: Meluna M, Lunette S, Diva Cup S;
  • 45-47 mm - für Personen mit vaginaler Geburtsgeschichte: Viva Cup S, Lady Cup L, Diva Cup L..

Bestimmen Sie das Volumen der Schüssel

Achten Sie auf die Kapazität der Schüssel in Millilitern und konzentrieren Sie sich dabei auf die Fülle Ihrer Menstruation. Wie oft Sie das Fach entfernen und ausspülen müssen, hängt von der Lautstärke ab. Im Durchschnitt nimmt ein Pad mit 3 Tropfen pro Packung 15 ml auf. Das Fassungsvermögen der Schalen reicht von 15 bis 35 ml:

  • klein - 15-24 ml: Meluna Shorty, Meluna S, Lunette S, VivaCup L;
  • mittel - 25-31 ml: Lunette L, DivaCup L, AneerCare L;
  • groß - 31-35 ml: Meluna XL, LadyCup L..

Schalen mit großer Kapazität haben eine große Länge und Breite, so dass nicht jeder geeignet ist. Optimal - wählen Sie einen Durchschnittswert: Es muss nicht oft gewaschen werden und verursacht keine Beschwerden.

Universelle Spitze

Wählen Sie im Zweifelsfall ein Paket mit zwei Mundschützern. Viele Hersteller bieten diese Lösung an: Fun Factory, Meluna, DivaCup. Dies ist billiger als der Kauf von zwei Schalen separat. Und wenn Sie beide bequem tragen, können Sie an Tagen mit mehr Sekreten eine größere verwenden..

Bewertung der beliebten Marken von Menstruationstassen

Wir haben bekannte Marken verglichen und die besten für Sie ausgewählt..

Name, HerkunftslandEigenschaftenNominierung
SpaßfabrikEs hat eine einzigartige Form, die sich an die Konturen des Körpers anpasst. Leicht zu entfernen durch feste Spitze, kein Schwanz. Bequem in einer antibakteriellen Hülle mit Magnetverschluss aufbewahren.Das futuristischste.
Yuuki, Tschechische RepublikEs wird in 3 Varianten je nach Steifigkeitsgrad in 2 Größen angeboten. Das Kit enthält eine Sterilisationsschale und ein Reinigungsmittel. Aufgrund der hohen Steifigkeit geeignet für Sportler und Frauen, die einen aktiven Lebensstil führen.Die meisten "Sportarten".
LilaCup, RusslandEs lässt sich aufgrund der versiegelten Ringe im Mundstück sowie des im Vergleich zum Boden dichteren oberen Teils leicht öffnen. Erschwinglicher Preis - ab 250 Rubel.Das wirtschaftlichste.
Meluna, DeutschlandEine große Auswahl an Farben, Größen, Härte- und Endoptionen zum einfachen Abrufen.Die vielfältigste Schalenreihe.
Lunette, FinnlandBesteht seit mehr als 10 Jahren auf dem Markt. Leicht zu entfernen durch weichen, dünnen, flachen Stiel. Sicher befestigt und geringes Leckagerisiko.Das zuverlässigste und bewährte.
CupLee, Russland9 Farboptionen. Sicher befestigt mit einer dicken Silikonringlünette. Geeignet für Frauen mit empfindlicher Blase aufgrund der besonderen Weichheit von Silikon.Das "unauffälligste".
Venus Cup, USAEntwickelt für reichliche Entladung. Größe S fasst bis zu 22 ml, was 10% größer ist als eine durchschnittliche Schüssel derselben Größe. Dank einer speziellen Felge lässt es sich leicht einsetzen und entfernen, es öffnet sich korrekt.Ideal für schwere Perioden.
Femintimate Eve Cup, SpanienErhältlich in 2 Größen, geeignet für Sport. Größe L ist ideal für Frauen, die mit reichlichem Ausfluss gebären. Durchschnittspreis - 1000 Rubel.Tolle Kombination aus Preis und Qualität.
Masmi, SpanienEs verfügt über 3 Größenoptionen aus TPE, die Sicherheit, Hypoallergenität und angenehmes Tragen garantieren.Am bequemsten und angenehmsten zu berühren.

Exklusive Innovation

Viele Hersteller entwickeln Geräte, die sich von allen anderen unterscheiden und den Kunden zusätzliche Vorteile bei der Verwendung eines Hygieneprodukts bieten. So stellen die spanische Marke Enna, der britische Amycup und der amerikanische Keela Schalen mit einem Applikator her, der die Einführung erleichtert. Die korrekte Installation einer solchen Kappe funktioniert bereits beim ersten Versuch.

Ein Merkmal der chinesischen Marken AneerCare und Viola ist ein praktisches Ventil, mit dem Sie die Schüssel schnell leeren können, ohne sie aus der Vagina zu entfernen. Dies ist praktisch, wenn in der Nähe keine geeigneten Bedingungen oder kein Zugang zu Wasser vorhanden sind..

Wir können nur die intelligente LoonCup-Schale beachten, die bei der Überwachung der Menstruation hilft: Die mobile Anwendung analysiert die Art der Entladung, erinnert daran, dass es Zeit ist, das Mundstück zu spülen, und benachrichtigt Sie über den Beginn des Zyklus.

Fragen übrig?

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Menstruationstasse besser ist, lesen Sie unser Material mit Antworten auf 16 wichtige Fragen oder wenden Sie sich an einen Gynäkologen im Medical Women's Center auf Taganka oder. Der Spezialist hilft Ihnen bei der Bestimmung der Größe, Form und des Steifigkeitsgrades der Schüssel, indem er die Position des Gebärmutterhalses und das Trainingsniveau der Muskeln des Beckenbodens beurteilt.

Gegenanzeigen für die Verwendung der Tasse für den Menstruationszyklus sind entzündliche Erkrankungen des Urogenitalsystems oder kürzlich durchgeführte chirurgische Eingriffe. Besprechen Sie mit dem Gynäkologen des Zentrums, ob seine Verwendung in Ihrem Fall möglich ist. Melden Sie sich noch heute für eine Beratung an!

Capa-Menstruationszyklus

Bei einer dichten Installation kann keine Flüssigkeit in irgendeiner Position und in jeder Umgebung austreten. Daher können Sie sicher Sport treiben, einschließlich Schwimmen, oder einfach alleine oder mit Ihren Lieben entspannen, zumindest für einen Tag. Für Sie und andere Personen ist Ihr Zyklus ausgeschaltet.

Warum sollten Sie es in unserem Shop kaufen?

Silikon "Mundstück". Wo kann ich kaufen? Online-Shop

Wir empfehlen Ihnen, mehr über die Vorteile gegenüber Dichtungen und Tampons zu erfahren und herauszufinden, wie sich die verschiedenen Marken unterscheiden: MeLuna (Meluna) mit einer Kugel, mit einem Ring, mit einem Stiel, LadyCup (Ledikap), Lunette (Luneta), Mooncup (Mooncup), DIVACUP (Divacap) Lesen Sie unter anderem, wie Sie die richtige Größe auswählen, aufbewahren, reinigen und verwenden. Lesen Sie Bewertungen, diejenigen, die die Tasse bereits verwendet haben. Kaufen Sie in unserem Online-Shop.

Der offizielle Distributor der Firma Meluna in Russland meluna.ru

Über die Menstruationsbeschränkungen im Programm "Live Healthy"

Meinung Geburtshelfer-Gynäkologe
über die Vor- und Nachteile
Menstruationstassen

Von einem Spezialisten über ein für viele ungewöhnliches Hygieneprodukt gelernt

Menstruationstassen sind eines der Mittel der Hygiene, es ist klar, für welche Zeiträume. In Russland sind sie aus verschiedenen Gründen nicht beliebt, und nur wenige Menschen kennen sie. Wir haben uns entschlossen, beim Arzt herauszufinden, ob diese Mundschützer wirklich besser sind als andere Mittel und ob es sich lohnt, vollständig auf sie umzusteigen.

Tamara Kvaray

Geburtshelfer-Gynäkologe des Atlas Medical Center

Jedes Mädchen wählt aus, welche Hygieneprodukte es verwenden soll, ob es sich um Menstruationstassen (Mundschutz), Pads oder Tampons handelt. In der Schüssel sammelt sich mehr Blut als in einem Tampon (30 ml gegenüber 18 ml). Sie sind wiederverwendbar und wegwerfbar, das Funktionsprinzip ist dasselbe, aber wegwerfbar sind aus weichem Material, so dass sie theoretisch reißen können. Solche Fälle sind selten, kommen aber immer noch vor. Aber in ihnen kann man im Gegensatz zu wiederverwendbaren Sex haben.

Der Hauptvorteil von Schalen ist die Rentabilität. Ein wiederverwendbarer Mundschutz kostet viel weniger als Hunderte von Tupfern. Sie sind außerdem umweltfreundlicher: Sie benötigen weniger Material für die Herstellung. Persönlich sehe ich keine weiteren besonderen Vorteile. Das Problem der Bequemlichkeit ist individuell, jemand mag es, dass die Tasse beim Tragen nicht an Volumen zunimmt und nicht drückt. Das Toxic-Shock-Syndrom hängt nicht von Hygieneprodukten ab und kann auch bei der Verwendung von Schalen auftreten.

Das Erlernen der Installation eines Mundschutzes ist einfach. Wenn dies falsch gemacht wird, fühlt sich eine Frau sofort unwohl. Die Auswahl der Schüssel hängt von der Größe der Vagina und dem Volumen des Menstruationsflusses ab. Grundsätzlich können Sie die Schüssel bei geringem Ausfluss morgens aufstellen und abends herausnehmen. Mundschutz besteht aus verschiedenen Materialien, einschließlich antiallergischer Substanzen.

Eine wiederverwendbare Schüssel kostet viel weniger als Hunderte von Tupfern

Es gibt keine Kontraindikationen, außer dass Jungfrauen nicht verwendet werden können. Viele Leute denken, dass Mundschützer nur von denen getragen werden können, die geboren haben, aber das ist nicht so. Ich glaube, aus hygienischen Gründen ist es besser, Einwegschalen zu verwenden, und Sie sollten sich während der Schicht immer die Hände waschen. Ich empfehle auch Tupfer mit Applikatoren oder Pads zur Verwendung. Eine andere Sache ist, dass Dichtungen möglicherweise nicht immer bequem sind, zum Beispiel im Sommer.

In Russland sind Menstruationstassen nicht beliebt. Meiner Meinung nach liegt dies daran, dass russische Marken sie nicht produzieren und sie nicht in Apotheken zum Verkauf angeboten werden und es keine Werbung für diese Fonds gibt. Während meiner gesamten Praxis traf ich nur zwei Patienten, die sie verwendeten. Gleichzeitig kombinieren sie Schalen mit Tampons und Pads und verwenden sie unregelmäßig. Anscheinend sind sie nicht so bequem, dass sie alles andere ersetzen..

Menstruationstassen: wie man wählt, trägt und nicht dampft

Was ist eine Menstruationstasse??

Die Menstruationstasse ist ein individuelles Intimhygieneprodukt, das von Frauen während der Menstruation verwendet wird. Die Schüssel ist ein kleiner Behälter (Volumen 20-40 Milliliter) aus Latex, medizinischem Silikon oder thermoplastischem Elastomer.

Die Schüssel wird in die Vagina eingeführt, um Menstruationsblut zu sammeln, entleert und gewaschen, während sie sich füllt, oder mindestens einmal alle 10-12 Stunden. In der Regel hat die Schüssel einen flexiblen und dichten Rand, kleine Belüftungslöcher darunter und einen Schwanz oder Ring am Boden, so dass die Schüssel bequemer entfernt werden kann.

Was sind Menstruationstassen??

Menstruationstassen können nach verschiedenen Kriterien variieren:

Die Größe. Eine der Hauptmerkmale, auf die Sie bei der Auswahl einer Schüssel achten müssen. Schalen können wie Kleidung in den Größen S, M oder L (und sogar XL) erhältlich sein. Die gleiche Größe kann jedoch zwischen den Herstellern variieren. Achten Sie daher bei der Auswahl auf das tatsächliche Volumen der Schale.

Weichheit. Schalen können weicher und dichter sein. Dichtere Schalen sind für Anfänger geeignet, da sie sich leichter einsetzen und entfernen lassen. Wir empfehlen jedoch, dass Sie sich auf Ihre Gefühle konzentrieren..

Material. Die meisten Schalen bestehen aus medizinischem Silikon, einem hypoallergenen Material, das leicht zu sterilisieren ist. Achten Sie bei der Auswahl und dem Kauf einer Schüssel darauf, dass für das Material, aus dem sie hergestellt wird, eine obligatorische Konformitätsbescheinigung des Herstellungslandes vorliegt (Einhaltung von GN und SanPin in Russland, FDA-Zulassung in den USA)..

Preis. Mit der wachsenden Popularität in Russland ist eine ziemlich große Auswahl an Schalen verschiedener Preiskategorien erschienen: vom inländischen Haushalts-LilaCup (ab 699 Rubel) bis zum spanischen Masmi (ab 2360 Rubel) und der deutschen Merula (ab 2590 Rubel).

Wie man eine Menstruationstasse wählt?

Um die für Sie passende Menstruationstasse auszuwählen, müssen Sie zunächst die Größe und das Volumen bestimmen. Dazu müssen Sie die Höhe des Gebärmutterhalses bestimmen. Am sichersten ist es, die Hände gründlich zu waschen und die Finger in die Vagina einzuführen.

Wenn Sie es geschafft haben, Ihre Finger vollständig einzuführen, bevor sie im Gebärmutterhals ruhen (oder sogar nicht ruhen), bedeutet dies, dass der Gebärmutterhals hoch ist und Schalen mit einer Länge von mehr als 54 Millimetern und einer längeren Form, z. B. MeLuna- oder Yukki-Schalen, für Sie geeignet sind große Größe.

Wenn Sie es geschafft haben, Ihre Finger zwei Drittel oder die Hälfte der Länge einzugeben, herzlichen Glückwunsch - Sie haben einen Mittelweg, Größe M. Es lohnt sich also, sich Schalen mit einer Länge von 45 bis 54 Millimetern genauer anzusehen (zum Beispiel klassische MeLuna und Yukki, OrganiCup, Lunette, LilaCup oder Berry Cup klein oder mittelgroß).

Wenn Ihre Finger um ein Drittel in die Vagina eindringen, haben Sie einen niedrigen Gebärmutterhals und kurze und kompakte Schalen sind für Sie geeignet - zum Beispiel die Shorty-Serie von MeLuna oder die Basisschalen von Merula.

Denken Sie daran, dass die Höhe des Gebärmutterhalses an verschiedenen Tagen des Zyklus variieren kann - zu Beginn der Menstruation ist sie normalerweise etwas niedriger als gewöhnlich und steigt dann wieder an.

Die Halshöhe ist jedoch nicht das einzige Kriterium. Um die Größe zu bestimmen, ist der Zustand der Muskeln der Vagina wichtig. Hier sind die Grundprinzipien einfach: Wenn Sie unter 30 Jahre alt sind, aktiv Sport treiben oder noch nie jemanden zur Welt gebracht haben, sind Schalen mit einem kleineren Durchmesser (bis zu 43 Millimeter) genau das Richtige für Sie. Wenn Sie über 30 Jahre alt sind und Erfahrung mit der Geburt haben, ist es besser, eine größere Schüssel (44-48 mm Durchmesser) zu nehmen..

Es lohnt sich auch, auf die übliche Intensität Ihrer Perioden zu achten. Wenn Sie reichlich Zeit haben, nehmen Sie eine größere Tasse, wenn nicht, nehmen Sie eine kleinere.

Für die erste Bekanntschaft empfehlen wir, eine Schüssel mit mittlerer Härte zu nehmen - zu weich kann schwierig zu betreten sein und hart kann für Frauen mit hoher Empfindlichkeit der Vagina unangenehm sein (jedoch werden steifere Tassen für diejenigen empfohlen, die einen aktiven Lebensstil führen und Sport treiben. Denken Sie also daran ).

Die Auswahl der perfekten Schüssel mag nicht sehr einfach sein, aber wenn Sie all diese Empfehlungen befolgen, ist Ihre Chance, „in Größe“ zu werden, viel höher. Bitte beachten Sie, dass einige Hersteller (z. B. FunCup oder MeLuna) Sets mit zwei Schalen unterschiedlicher Größe gleichzeitig verkaufen. Dies ist praktisch für die Verwendung an verschiedenen Tagen des Zyklus sowie für diejenigen, die die Größe nicht vollständig bestimmen können.

Verwenden Sie die Vergleichstabelle der Merkmale verschiedener Schalen, um Ihnen die Auswahl einer Schüssel nach allen Kriterien zu erleichtern: hier oder hier.

Wie man die Menstruationstasse benutzt?

Die Menstruationstasse muss vor und nach dem Ende jedes Zyklus sterilisiert werden (nur 3-5 Minuten in sauberem Wasser kochen) und während des Gebrauchs gründlich waschen (die Tasse kann mit fließendem Wasser und Seife gewaschen oder, falls dies momentan nicht möglich ist, abwischen antibakterielle Tücher). Nur reinigen und in die Schüssel geben.

Sterilisieren Sie die Tasse mit Beginn des nächsten Menstruationszyklus, waschen Sie Ihre Hände gründlich und setzen Sie die Tasse in die Vagina ein (wir werden später mehr darüber sprechen). Nachdem ausreichend Zeit verstrichen ist, um die Schüssel zu füllen (jedoch nicht länger als 12 Stunden), reinigen Sie die Hände mit einer sauberen Hand, leeren Sie die Schüssel, waschen Sie sie und treten Sie wieder ein.

Sterilisieren Sie die Tasse nach der Menstruation und lagern Sie sie an einem dunklen, kühlen Ort, vorzugsweise in einem Stoffbeutel oder Behälter mit Löchern. Bewahren Sie die Schüssel nicht an einem warmen Ort oder in einer Plastiktüte auf - dies hilft Bakterien, sich zu vermehren.

Zunächst ist es besser, das Falten und Verwenden der Menstruationstasse zu Hause zu üben, nachdem Sie eine Dichtung gesichert haben. Sobald Sie herausgefunden haben, wie Sie Ihre Schüssel am bequemsten falten und entfernen können, können Sie die Dichtungen vergessen und ins Licht gehen.

So entfernen Sie die Menstruationstasse richtig?

Nach dem Einführen liegt die Schüssel eng an den Wänden der Vagina und des Gebärmutterhalses an. Um sie zu entfernen, atmen Sie tief ein, entspannen Sie sich und drücken Sie die Seite der Schüssel mit Daumen und Zeigefinger fest zusammen, um das Vakuum zu unterbrechen. Ziehen Sie die Schüssel nicht senkrecht, sondern ein wenig zur Seite und entfernen Sie sie dann unter leichtem Schwingen.

Anfängern wird empfohlen, die Menstruationstasse zu entfernen, während Sie auf der Toilette sitzen. Sie werden also nicht schmutzig, wenn etwas schief geht. Außerdem ist es in dieser Position bequemer, ein wenig zu drücken und die Tasse zu entfernen, wenn Sie sie nicht sofort mit den Fingern greifen können.

Denken Sie daran, dass die Schüssel nicht stecken bleiben oder sich im Inneren verlieren kann, und keine Panik, wenn Sie es nicht geschafft haben, die Schüssel beim ersten Mal zu entfernen - alles hängt von der Erfahrung ab.

Die Schüssel ist besser als Pads und Tampons?

Die Schüssel ist sparsam. Selbst wenn Sie nicht die preisgünstigste Schüssel für 3000 Rubel erhalten, können Sie sie fünf Jahre lang verwenden (Hersteller einiger Schalen verlängern diesen Zeitraum auf 10 Jahre). Dies bedeutet, dass eine Periode 50 Rubel kostet. Der Durchschnittspreis für ein Damenbinden beträgt 6-8 Rubel, die Kosten für einen Tampon beginnen bei 10 Rubel. Berechnen Sie, wie viele Hygieneprodukte Sie in einem Zyklus verwenden, und Sie werden feststellen, dass die Vorteile offensichtlich sind.

Die Schüssel ist umweltfreundlich. Sie retten unseren Planeten auf einen Schlag vor einer monatlichen Portion Müll. Moderne Dichtungen bestehen aus synthetischen Materialien, die ihre schnelle Zersetzung verhindern (Dichtungen können sich bis zu 500 Jahre zersetzen!)..

Die Schüssel ist bequem. Im Gegensatz zu Dichtungen bewegt sich die Schüssel beim Bewegen nicht (auch nicht bei aktiven Sportarten). Sie kann auch ohne Unterwäsche bequem damit schlafen. Im Vergleich zu Tampons verursacht die Tasse kein Gefühl von Trockenheit in der Vagina und ist im Inneren absolut nicht zu spüren (mit der richtigen Einführung und der richtigen Größe)..

Die Schüssel ist hygienisch. Die Schalen bestehen aus hypoallergenen Materialien, die Reizungen und allergische Reaktionen verhindern. Aufgrund der Tatsache, dass die Tassen nicht absorbieren, sondern lediglich Menstruationsblut sammeln, trocknen sie die Vagina nicht aus und stellen somit keine Bedrohung für ihre natürliche Mikroflora dar. Der Inhalt der Schüssel kommt in der Vagina nicht mit Luft in Kontakt, was das Auftreten eines charakteristischen Geruchs und das Wachstum von Bakterien verhindert, die bei Verwendung von Pads beobachtet werden können.

Die Schüssel ist bequem. Bei korrektem Einsetzen und regelmäßiger Entleerung schützt die Schüssel Sie vollständig vor Undichtigkeiten und verursacht keine Beschwerden.

Ich habe reichlich Perioden. Schüssel leckt nicht?

Ein gewöhnlicher Tupfer fasst durchschnittlich 10-12 Milliliter Blut und Sekrete, die maximale Kapazität beträgt 18 Milliliter. Die Pads absorbieren durchschnittlich 14 Milliliter Blut mit einer maximalen Kapazität von etwa 20 Millilitern.

Das durchschnittliche Volumen der Schüssel beträgt 25-30 Milliliter, und Sie können das für Sie geeignete auswählen. Schalen mit einem Volumen von 30 Millilitern sind für schwere Perioden geeignet (z. B. FunCup Größe B, MeLuna Größe L oder XL, Yukki Größe 2 oder Merula XL - bis zu 50 Milliliter Flüssigkeit können überhaupt hineinpassen)..

Eine Schüssel kann auslaufen, wenn sie falsch eingesetzt oder voll ist, z. B. nach einer Nacht Schlaf. Wenn Sie häufig Zeit haben, wählen Sie eine größere Schüssel und versuchen Sie, sie zu Hause zu tragen, um die Geschwindigkeit des Füllens der Schüssel an verschiedenen Tagen des Zyklus zu überwachen und zu verstehen, wie oft sie gewechselt werden muss.

Kann ich die Schüssel nachts benutzen??

Ja, vor allem können Sie es kurz vor dem Schlafengehen leeren. Die Schüssel kann bis zu 12 Stunden in der Vagina sein und leckt nicht, unabhängig von der Position, in der Sie schlafen.

Ist es möglich zu schwimmen und mit einer Schüssel zu schwimmen?

Ja, es ist absolut sicher. Sie können sogar einen weißen Badeanzug tragen und am Strand tanzen - niemand wird es bemerken (auch Sie).

Was ist mit STS??

Das Toxic-Shock-Syndrom ist eine seltene und tödliche Krankheit, die bei der Verwendung von Hygieneprodukten während der Menstruation auftreten kann. Anfänglich war die Entwicklung von TSH mit einer längeren Verwendung von Tampons (mehr als 4 bis 6 Stunden) verbunden. STS beruht auf der Tatsache, dass durch eine längere Wechselwirkung von Menstruationsblut, Vaginalsekreten und Substanzen, aus denen Tampons bestehen, ein günstiges Umfeld für die Vermehrung von Bakterien geschaffen wird, einschließlich Staphylococcus aureus, der ein gefährliches Toxin absondert.

Die Symptome von STS ähneln den Grippesymptomen und umfassen Kopfschmerzen, Übelkeit, einen starken Temperaturanstieg, Schwindel, Schwäche und sogar einen Hautausschlag. TSS entwickelt sich schnell und kann tödlich sein. Daher ist es für die Diagnose und Behandlung erforderlich, einen Arzt zu konsultieren.

Es wird angenommen, dass Schalen weniger wahrscheinlich STH verursachen als Tampons oder sogar Pads - im Moment wurde nur ein Fall von STS nach Verwendung der Menstruationstasse aufgezeichnet, und dann, wie Ärzte entschieden haben, entwickelte es sich, weil die Frau die Vagina kratzte mit der Einführung der Schale, die ein beschleunigtes Wachstum von Staphylococcus aureus hervorrufen könnte.

Trotz der Tatsache, dass es keinen wissenschaftlich nachgewiesenen direkten Zusammenhang zwischen dem STH-Risiko und der Verwendung von Menstruationstassen gab, empfahlen einige Hersteller, die Tasse mindestens alle 8 Stunden zu leeren.

Wer passt nicht Menstruationstassen?

Wir empfehlen, zusätzlich einen Frauenarzt zu konsultieren oder keine Menstruationstassen zu verwenden, wenn:

  • Sie sind allergisch gegen Latex oder Gummi (in diesem Fall wählen Sie Schalen aus medizinischem Silikon - es ist hypoallergen);
  • Bei Ihnen wurde ein Prolaps der Gebärmutter und der Beckenorgane diagnostiziert.
  • Sie verwenden intrauterine Kontrazeptiva.
  • Bei Ihnen wurde zuvor ein toxisches Schocksyndrom diagnostiziert.
  • Sie haben sich kürzlich einer gynäkologischen Operation unterzogen
  • Sie haben kürzlich ein Baby zur Welt gebracht oder hatten eine Fehlgeburt (Menstruationstassen können nicht zum Sammeln von Saugnäpfen verwendet werden!).
  • Sie haben eine Vaginalinfektion (die Verwendung der Schüssel muss vor der vollständigen Genesung abgebrochen werden);
  • Sie sind Jungfrau, und die Einführung der Menstruationstasse bereitet Ihnen Unbehagen (die Struktur des Hymens ist individuell, und daher sind auch die Empfindungen bei der Verwendung der Menstruationstasse).

Wo kann man eine Menstruationstasse kaufen??

Aufgrund der wachsenden Beliebtheit von Menstruationstassen erscheinen immer mehr Geschäfte, in denen sie gekauft werden können. Schalen werden auf Hersteller-Websites, in ausgewählten spezialisierten Online-Shops und sogar in großen Online-Verbrauchermärkten verkauft. Google einfach die Namen aller in unserem Artikel genannten Marken. Wir empfehlen, dass Sie Ihre Schalen an vertrauenswürdigen oder spezialisierten Orten kaufen und nicht an AliExpress und anderen virtuellen Märkten. Vielleicht finden Sie dort Wunderschalen mit 50 Rubel / Stück, aber sie haben kaum Zertifikate, die bestätigen, dass diese Schalen aus sicheren Materialien bestehen (medizinisches Silikon kann durch billigere Analoga ersetzt werden, deren Sicherheit niemand garantiert)..

Wenn Sie noch Fragen zu Menstruationstassen haben, empfehlen wir Ihnen, beispielsweise hier auf speziellen Websites nach Antworten zu suchen.

Menstruationstasse - was ist das und wie man es benutzt

Warum ist es besser, eine Silikonkappe anstelle von Tampons und Pads zu verwenden?

Der offensichtlichste Vorteil eines Mundschutzes ist, dass er auf lange Sicht viel billiger ist.

Im Gegensatz zu Tampons kann eine Kappe für die Menstruation bei einer Frau keinen toxischen Schock verursachen.

Dichtungen sind sehr gesundheits- und umweltschädlich. Damenbinden zersetzen sich 500-800 Jahre lang nicht und wirken sich in Form von Hautausschlag und sogar Langzeiterkrankungen negativ auf die Gesundheit einer Frau aus. Wenn Dichtungen verbrannt werden, setzen sie giftige Gase in die Umwelt frei, was auch zu zahlreichen Krankheiten und Gesundheitsproblemen führt..

Manchmal haben Frauen Angst, weil ihnen scheint, dass die Menstruationskappe riesig ist und wie kann sie verwendet werden? Das Material der Kappe ist jedoch weich, so dass sie leicht gefaltet werden kann und viel kleiner wird. Beim Einsetzen öffnet sie sich.

Die meisten Frauen haben nicht einmal das Gefühl, dass er da ist. Es gibt keine sensorischen Sensoren in der Vagina. Sobald die Tasse drinnen ist, werden Sie aufhören, sie zu fühlen. Genauso wie du deinen Magen oder deine Blase nicht fühlen kannst.

Wenn Sie sich für dieses praktische Hygieneprodukt entschieden haben, sollten Sie die vollständige Gebrauchsanweisung im Detail lesen.

Vor Gebrauch

Wenn Sie gerade eine Schüssel gekauft haben, müssen Sie sie sterilisieren. Sie können das Mundstück 2-5 Minuten in kochendem Wasser lassen. Beachten Sie, dass die Kappe nur während der Menstruation eingesetzt werden sollte, wenn der Gebärmutterhals leicht abfällt und eine natürliche Schmierung vorliegt. An anderen Tagen des Zyklus kann ein vorläufiges „Training“ mit Anpassung unwirksam sein.

Die Menstruationstasse wurde im 19. Jahrhundert erfunden, aber das Patent für die moderne Version wurde 1937 von der amerikanischen Schauspielerin Leon Chalmers angemeldet. In ihrer Patentanmeldung erwähnt sie, dass das Design es Frauen ermöglichte, „dünne, leichte, eng anliegende Kleidung“ ohne Träger und Nadeln zu tragen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung

Schritt 1.

Waschen Sie Ihre Hände gründlich mit milder Seife und entfernen Sie die Menstruationstasse. Nehmen Sie eine Körperhaltung ein, die für Sie angenehm ist: Sie können sich hinsetzen oder einen Fuß auf die Badewanne oder Toilette setzen. Versuchen Sie, Ihre Beckenmuskeln zu entspannen, um Ihre Vagina zu erweitern..

Schritt 2.

Fassen Sie die Schüssel mit Daumen und Zeigefinger oben an. Falten Sie es in zwei Hälften, um eine C-Form zu erhalten. Öffnen Sie mit der anderen Hand die kleinen Schamlippen und erweitern Sie die Vaginalöffnung. Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Wände der Vagina trocken sind, tragen Sie ein wenig Gleitmittel (Fett) auf Wasserbasis auf Ihre Finger auf. Sie müssen jedoch kein Fett auf die Schüssel selbst auftragen, da Sie dann keinen Vakuumeffekt erzielen können.

Schritt 3.

Fassen Sie die Oberseite des Mundstücks mit Daumen und Zeigefinger und beginnen Sie, es vorsichtig in die Vagina einzuführen. Denken Sie an die anatomische Struktur der Vagina: Sie befindet sich nicht direkt, sondern unter einer leichten Neigung zum Schambein. Aus diesem Grund muss die Kappe in einem Winkel von etwa 45 Grad zur Vorderwand der Vagina eingeführt werden.

Schritt 4.

Schieben Sie die Tasse in Richtung Gebärmutterhals, ohne die Finger zu öffnen. Wenn Sie den Gebärmutterhals erreichen, sollten die Finger geöffnet werden, damit die Oberseite des Mundstücks vollständig geöffnet ist. Sie können es um 360 Grad vordrehen - daher ist es besser, sich dagegen zu lehnen. Das dünne Silikonmaterial der Menstruationstasse sollte leicht an den Wänden der Vagina haften und ein Vakuum bilden.

Es ist wichtig zu prüfen, ob das Mundstück maximal geöffnet ist. Fühlen Sie die Kanten mit Ihrem Zeigefinger - sie sollten sich gut anfühlen. Der Gebärmutterhals sollte vollständig geschlossen sein. Wenn sich das Mundstück nicht gut öffnet, sollten Sie es mehrmals mit Daumen und Zeigefinger drehen. Sie helfen auch dabei, die Bewegungskappe der Beckenmuskulatur zu öffnen: Sie werden abwechselnd belastet und entspannt. Wiederholen Sie die Übung 5 Mal und überprüfen Sie die Position der Menstruationstasse erneut.

Wenn Sie davon überzeugt sind, dass sich das Produkt geöffnet und ein Vakuum gebildet hat, überprüfen Sie zusätzlich die Position der Kappenspitze. Es sollte maximal 3 Zentimeter über dem Eingang zur Vagina liegen. Wenn die Spitze über 3 cm liegt, senken Sie das Produkt leicht ab..

Ziehen Sie das Produkt nicht an der Spitze, da dies die Dichtheit beschädigen kann. Um das Mundstück abzusenken, greifen Sie mit zwei Fingern nach seiner Oberseite und scrollen Sie einige Zentimeter nach unten.

Bei korrektem Einsetzen ist die Tasse nicht zu spüren. Wenn es beim Gehen unangenehm ist, müssen Sie versuchen, es höher anzuheben oder ein etwas größeres Produkt zu kaufen. Zu kleine Verschiebungen schnell und fallen aus.

Wenn alles richtig gemacht wurde, wird es während der Menstruation definitiv keinen Kurs geben. Frauen, die den Mundschutz zum ersten Mal benutzen, wird empfohlen, 2-4 Stunden zu Hause mit ihr zu gehen, um festzustellen, ob sie eine gute Passform hat..

Wann ändern?

Nach 6-10 Stunden muss die Tasse je nach Menstruationshäufigkeit entfernt, der Inhalt entfernt, gespült und wieder eingesetzt werden.

Sie können das Mundstück nicht länger als 12 Stunden ohne Reinigung aufbewahren. Wenn es nicht rechtzeitig gereinigt wird, wird es zu einer echten Brutstätte für schädliche Mikroorganismen. Blut und Schleim sind ein ausgezeichnetes Medium für die Vermehrung von Bakterien, daher ist es wichtig, die Fristen einzuhalten.

Wie zu extrahieren

Schritt 1.

Waschen Sie Ihre Hände gut.

Schritt 2.

Führen Sie Daumen und Zeigefinger vorsichtig in die Vagina ein. Fühlen Sie die Ränder der Menstruationstasse und greifen Sie sie, indem Sie Ihre Finger leicht beugen. Fassen Sie die Spitze nicht zu fest an. Scharfe Bewegungen können versehentlich Inhalt verschütten. Ziehen Sie das Mundstück auch nicht an der Spitze, da es zerrissen werden und Menstruationsflüssigkeit abgeben kann.

Schritt 3.

Fassen Sie die Ränder mit Ihren Fingern und ziehen Sie sie langsam nach unten, bis sie vollständig aus der Vagina heraus ist.

Silikonknollen lassen sich normalerweise leicht aus der Vagina entfernen und der Extraktionsprozess ist nicht schwierig. Zunächst ist es jedoch besser, die Kappe über der Toilette zu entfernen, da nur wenige Menschen dies sofort richtig machen können.

Verwenden Sie die Dichtung, während Sie Ihre Kappe reinigen und desinfizieren..

Wie man reinigt

Gießen Sie den Inhalt des Tabletts in die Toilette und reinigen Sie es. Spülen Sie es unter kaltem Wasser ab, um die Rückstände zu entfernen.

Verwenden Sie kein heißes Wasser zum Waschen, da das Blut zu gerinnen beginnt und nicht an den Wänden des Produkts „haftet“.

Ein sauberes Produkt kann desinfiziert werden: 3 Minuten in heißem Wasser stehen lassen oder mit speziellen bakteriziden Tabletten behandelt werden. Setzen Sie dann die Tasse wieder ein und vergessen Sie nicht, sie spätestens nach 10-12 Stunden zu wechseln.

Wie zu speichern

Damit die Kappe länger hält, muss sie unter Einhaltung wichtiger Lagerbedingungen verwendet werden. Es sollte in einen Beutel aus Baumwollmaterial gelegt und an einem dunklen Ort aufbewahrt werden. Nach dem Menstruationszyklus muss das Mundstück in kochendem Wasser erneut desinfiziert werden.

Die Hersteller empfehlen, die Kappe für die Menstruation alle 10 Jahre zu ersetzen, wenn es sich um Silikon handelt, oder alle 5 Jahre, wenn das Produkt aus Gummimaterial besteht.

Vorsichtsmaßnahmen

  • Denken Sie daran, dass eine Kappe für die Menstruation nicht als Verhütungsmittel verwendet werden kann. Vor dem Geschlechtsverkehr sollte es entfernt werden..
  • In seltenen Fällen ist das Tragen eines Mundschutzes mit einer allergischen Reaktion behaftet. In diesem Fall müssen Sie einen Frauenarzt konsultieren und ein anderes Hygieneprodukt auswählen..
  • Vor dem Sport und dem Besuch des Pools muss der Mundschutz geleert werden..
  • Verwenden Sie keine Kappe, wenn Sie Soor haben. Obwohl angenommen wird, dass Menstruationstassen nicht zu einer Verschlechterung führen, ist es immer noch besser, kein Risiko einzugehen, wenn Sie auf eine Infektion stoßen. Wenn Sie es während der Infektion verwendet haben, sterilisieren Sie es aus Sicherheitsgründen vor dem nächsten Gebrauch gründlich..
  • Verwenden Sie unmittelbar nach der Schwangerschaft keinen Mundschutz, da Ihr Körper zu diesem Zeitpunkt sehr empfindlich und anfälliger für Infektionen ist. Es wird allgemein empfohlen, nichts im Inneren zu tragen, bis Ihr Gynäkologe dies genehmigt hat.
  • Verwenden Sie keine Menstruationstassen mit Vaginalcremes, da diese das Mundstückmaterial beeinträchtigen können und einige Cremes beim Eindringen Reizungen verursachen können..

Rat

  1. Nehmen Sie bei der Verwendung der Kappe unbedingt antibakterielle Feuchttücher mit. Nicht in jeder Einrichtung (bei der Arbeit, in einem Café usw.) in öffentlichen Toiletten gibt es ein individuelles Waschbecken.
  2. Wenn Sie nicht sicher sind, ob die Menstruationstasse für Sie geeignet ist, kaufen Sie zuerst einen Einwegplastik. Wiederverwendbares Silikon ist relativ teuer.
  3. Eine Menstruationskappe ist nicht die einzige Option für wiederverwendbare Hygieneprodukte. Alternativ können Sie wiederverwendbare Stoffpolster sowie spezielle Schwämme verwenden.
  4. Kaufen Sie Mundschutz für die persönliche Hygiene nur in Apotheken nach Rücksprache mit einem Gynäkologen.

Echte Bewertung

Schließlich entschied ich mich, die Menstruationstasse zu probieren. Ich war begeistert von dem Satz "Frauen vergessen, dass sie kritische Tage haben." In der dem Produkt beiliegenden Broschüre wurde empfohlen, vor der Verwendung einen Testversuch durchzuführen. Gleichzeitig empfahlen Frauen in Blogs, nicht zum sogenannten „Trockenlauf“ zu gehen. Ich entschied mich, mich auf den Rat des Herstellers zu verlassen und versuchte sofort, die Schüssel einzusetzen. Es war eine sehr schmerzhafte Erfahrung. Ich war angewidert und bereute meine Investition in Capa.

Am nächsten Morgen, als ich unter die Dusche ging, hatte ich jedoch den Mut, dem Hersteller eine weitere Chance zu geben, da ich meine Periode hatte. Unter der Dusche wusch ich die Tasse und versuchte es erneut. Zu meiner Überraschung schlüpfte sie leicht hinein. Tagsüber hatte ich nicht das Gefühl, meine Periode zu haben. Da dies mein erster Gebrauch dieses Produkts war, habe ich natürlich ständig darüber nachgedacht, aber es war nur ein kleines Problem. Ich habe mich so schnell wie möglich an sie gewöhnt. Früher musste ich im Schlaf zwei Polster verwenden, um sicherzustellen, dass es keine Leckage gab, aber jetzt gab mir die Schüssel einen guten, ruhigen Schlaf.

Die häufigste Frage, die Frauen zu Menstruationstassen stellen, lautet: „Wie man sie einführt?“ Was ist, wenn ich keinen Erfolg haben kann? " Die Menstruationstasse wird durch die Vaginalöffnung in die Vagina eingeführt. Die ganze Schüssel sollte drinnen sein.

Menstruationstasse (Mundstück) 5.00 8

Die Menstruationstasse ist eine Alternative zu herkömmlichen Hygieneprodukten für die Menstruation. Es ist eigentlich eine Schüssel oder ein Mundschutz aus Silikon mit einem Schwanz. Es wird in die Vagina eingebaut und sammelt den gesamten Ausfluss, dann wird es entfernt und gewaschen. Dies ist ein wiederverwendbares Produkt, dh eine Schüssel reicht für mehrere Jahre

Wir haben alle grundlegenden Fragen, die Sie uns zu den Schalen stellen, zusammengestellt und beantwortet..

Wie arbeitet sie??

Wie lange kann ich drinnen tragen??

Die Menstruationstasse kann bis zu 12 Stunden im Inneren getragen werden. Danach müssen Sie die Schüssel spülen und können sie sofort wieder betreten.

Bei starker Entladung müssen Sie die Schüssel möglicherweise häufiger leeren.

Wie oft müssen Sie die Tasse leeren?

Jeder hat ein anderes Sekretvolumen, daher wird jeder Becher mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten gefüllt. Nach 1-2 Zyklen mit einer Schüssel werden Sie verstehen, wie viele Stunden an jedem Tag des Zyklus Sie eine Schüssel haben. Die maximale Verweilzeit beträgt 12 Stunden. Spülen Sie die Schüssel also morgens und abends zweimal täglich aus.

So wählen Sie die Größe?

Sie müssen die Größe basierend auf der Häufigkeit der Entladung, dem Ort des Gebärmutterhalses und den physischen Daten auswählen.

Achten Sie nicht auf die alphanumerische Bezeichnung der Größe - die Größen L verschiedener Marken können stark variieren.

Normalerweise sind junge Mädchen eher für kleine Körbchengrößen geeignet, und diejenigen, die gebären und ältere Frauen, haben eher große Schalen.

Junge Mädchen mit reichlich Sekreten können aber auch sicher große Schalen benutzen.

Ist es möglich, Sport mit einer Schüssel zu treiben??

Kann ich die Tasse nachts benutzen??

Einsetzen und Herausziehen der Schüssel?

Zum Einführen muss die Schüssel gefaltet werden. Zwei Hauptmethoden - der Buchstabe C und die "Knospe" Sie können sie auf der Seite "Verwendung" sehen. Probieren Sie beide Möglichkeiten aus, um herauszufinden, welche am besten zu Ihnen passt. Bei verschiedenen Faltmethoden wird die Schüssel etwas anders hineingelegt.

Um den Becher zu entfernen, ist es sehr wichtig, die Wirkung des „Saugnapfes“ zu stören, der entsteht, wenn der Becher fest an den Wänden der Vagina anliegt. Daher können Sie die Schüssel nicht am Schwanz herausziehen. Zum Extrahieren müssen Sie den Boden der Schüssel zusammendrücken und langsam und schwingend nach unten bewegen.

So reinigen Sie die Schüssel?

Eine Live-Übertragung mit Zifa Astashko über die Kappen ist hier zu sehen

Gewicht50 g

Menstruationstasse (Capa) Bewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung: (8) 5,00 von 5 Sternen

keine Bewertung

Ich kam ohne Tasche zur Aufbewahrung, nur in einer Plastiktüte. Ich habe es zum ersten Mal versucht. Größe L - 43 Jahre, drei Geburten. Aber es scheint mir, S wäre geeignet (aber Sie haben es nicht auf der Website). Es stellte sich heraus, dass es beim ersten Mal eingefügt wurde und in Form einer Knospe kollabierte (wie es im Video scheint, heißt es). Die Schüssel ist nicht im Inneren zu spüren, aber beim Urinieren entsteht eine gewisse Spannung (ich habe das gleiche Problem mit Tampons). Das Herausziehen war nicht so bequem wie das Einsetzen, ich hoffe, Geschicklichkeit wird mit Erfahrung einhergehen. Jetzt bin ich froh, dass du die Dichtungen vergessen kannst :-)

Ich habe es zum ersten Mal versucht. Nahm Größe S, obwohl Alter 40 und keine Geburt.
Nicht durchgesickert.
Es war notwendig, ein wenig zu trainieren, um die Tasse bequem zu arrangieren. Danach ist es im Inneren überhaupt nicht mehr zu spüren.
Ich mochte sehr ohne die Verwendung von Pads, die Haut atmet, das Gefühl der Sauberkeit.

Die erste Menstruation mit der Menstruationstasse verlief bequem und sicher.
Ich habe vor zwei oder drei Jahren zum ersten Mal über Schalen gelesen, bin aber jetzt bereit, es zu versuchen.
Ich habe nie gelernt, Tampons zu benutzen, weil Selbst ein kleiner Tupfer verursacht große Beschwerden. Daher provoziert die Schüssel zuerst Emotionen wie "Oh Götter, wie schiebst du sie in dich hinein ?!"
Es ist jedoch überhaupt nicht beängstigend.) Ich wurde bei der ersten Einführung transportiert. Die klassischen Methoden (die normalerweise zuerst im Video verwendet werden) passten überhaupt nicht zu mir, aber die Punchdown-Falte (wenn Sie eine Seite nach innen biegen) funktionierte perfekt, dann wird die Schüssel vorsichtig eingeführt und lässt sich leicht öffnen.
Ich habe die Tasse dreimal am Tag gewechselt. Eine Tasse der Größe S war noch nie zur Hälfte gefüllt (es ist auch sehr interessant zu beobachten, denn wenn Sie Dichtungen verwenden, besteht das Gefühl, dass viel mehr Abfluss vorhanden ist)..
Mehrmals ging die Schüssel tief, so dass sich der Schwanz nicht sofort anfühlt. Es gibt aber auch keine Probleme beim Herausziehen: Sie müssen hocken / auf die Toilette gehen und sich selbst schieben, dann "senken" die Muskeln des Beckenbodens die Schüssel.
Zusammenfassend) Bin ich glücklich? Bestimmt. Sie ist wirklich überhaupt nicht im Inneren zu spüren, und es besteht keine Notwendigkeit, bei heftigen Aktivitäten, die Sie auslaufen, zu zucken. Ich habe mich nicht einmal "versichert", nur eine Schüssel und Leinen, ohne tägliche Slipeinlagen.
Und um zu schätzen, wie angenehm es ist, mit ihr zu schwimmen, kann ich erst nächsten Sommer)
Auf jeden Fall allen Frauen empfehlen.

Es scheint mir, dass die Erfahrung von Anfängern nicht weniger nützlich ist als die Erfahrung von erfahrenen, deshalb habe ich beschlossen, nach der ersten Menstruation eine Bewertung mit einem Mundschutz abzugeben.

Ich mochte das Tassenmaterial - sehr zart, glatt. "Girl" violette Farbe von L-Capa (es stellt sich als großartig heraus: "El-Capa"). Satinbeutel - +100 bis Nyashnosti.

Alles ist genau so, wie Zifa gesagt und geschrieben hat: Mit der richtigen Einführung ist die Tasse nicht zu spüren und leckt nicht. Es war möglich, beim ersten Mal ohne Leckagen einzutreten, aber die Flugbahn, der Neigungswinkel und die "Reichweite" mussten halbiert werden. Es war interessant, selbst zu experimentieren, deshalb habe ich die Tasse zu Beginn der CD alle paar Stunden gewechselt.

Während Sie ausatmen, ist die Verabreichung der Kappe viel einfacher, super Tipp!

Es war etwas unangenehm, den Mundschutz beim ersten Mal herauszunehmen, aber dann wurde mir klar, dass ich ihn am Ende etwas fester drücken musste. Es hat mich auch denken lassen, dass Sie noch eine kleinere Größe bestellen müssen! Es ist schön zu wissen, dass ich nach 3 Geburten so gut in Form bin))))

Mit anderen Worten, Sie müssen keine Angst haben, Ihren Körper zu untersuchen und ihm zu helfen, bequem und einfach zu leben.!

Danke für die neue positive Erfahrung! Ich bin froh, dass ich etwas über das Mundstück gelernt habe und keine Angst hatte, mich zu bewerben!

Sehr bequem. Hygienisch. Umweltfreundlich. Sie müssen nur den Dreh raus haben, um es richtig zu machen. Probieren Sie alle Möglichkeiten aus (es gibt ein Video in der Mom's Whale-Gruppe in VK). Zuerst habe ich eine Methode verwendet, wie auf der Box gezeigt. Die Einführung war unangenehm. Dann experimentierte sie und fand das Optimalste für sich..

Eine vollständige Anleitung zu Menstruationstassen: Für wen sie geeignet sind und wie sie verwendet werden

Menstruationstassen sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Der Grund liegt auf der Hand: Schalen sind eine bequeme, umweltfreundliche und wirtschaftliche Möglichkeit, die Erfahrung, Ihre Periode zu erleben, vollständig zu verändern. Für diejenigen, die gerade den Ausdruck „Menstruationstasse“ zum ersten Mal gelesen haben, und für diejenigen, die es schon lange versuchen wollten, aber Zweifel hatten, haben wir einen vollständigen Leitfaden zusammengestellt, in dem Sie Antworten auf interessante Fragen finden.

Was ist eine Menstruationstasse??

Die Menstruationstasse ist ein individuelles Intimhygieneprodukt, das von Frauen während der Menstruation verwendet wird. Die Schüssel ist ein kleiner Behälter (20-40 Milliliter Volumen) aus Latex, medizinischem Silikon oder einem thermoplastischen Elastomer. Die Schüssel wird in die Vagina eingeführt, um Menstruationsblut zu sammeln, entleert und gewaschen, während sie sich füllt, oder mindestens einmal alle 10-12 Stunden. In der Regel hat die Schüssel einen flexiblen und dichten Rand, kleine Belüftungslöcher darunter und einen Schwanz oder Ring am Boden, so dass die Schüssel bequemer entfernt werden kann.

Was sind Menstruationstassen??

Menstruationstassen können nach verschiedenen Kriterien variieren:

  • Die Größe. Eine der Hauptmerkmale, auf die Sie bei der Auswahl einer Schüssel achten müssen. Schalen können wie Kleidung in den Größen S, M oder L (und sogar XL) erhältlich sein. Die gleiche Größe kann jedoch zwischen den Herstellern variieren. Achten Sie daher bei der Auswahl auf das tatsächliche Volumen der Schale.
  • Weichheit. Schalen können weicher und dichter sein. Dichtere Schalen sind für Anfänger geeignet, da sie sich leichter einsetzen und entfernen lassen. Wir empfehlen jedoch, dass Sie sich auf Ihre Gefühle konzentrieren..
  • Material. Die meisten Schalen bestehen aus medizinischem Silikon, einem hypoallergenen Material, das leicht zu sterilisieren ist. Achten Sie bei der Auswahl und dem Kauf einer Schüssel darauf, dass für das Material, aus dem sie hergestellt wird, eine obligatorische Konformitätsbescheinigung des Herstellungslandes vorliegt (Einhaltung von GN und SanPin in Russland, FDA-Zulassung in den USA)..
  • Preis. Mit der wachsenden Popularität in Russland ist eine ziemlich große Auswahl an Schalen verschiedener Preiskategorien erschienen: vom inländischen Haushalts-LilaCup (ab 699 Rubel) bis zum spanischen Masmi (ab 2360 Rubel) und der deutschen Merula (ab 2590 Rubel).

Wie man eine Menstruationstasse wählt?

Um die für Sie passende Menstruationstasse auszuwählen, müssen Sie zunächst die Größe und das Volumen bestimmen. Dazu müssen Sie die Höhe des Gebärmutterhalses bestimmen. Am sichersten ist es, die Hände gründlich zu waschen und die Finger in die Vagina einzuführen.

Wenn Sie es geschafft haben, Ihre Finger vollständig einzuführen, bevor sie im Gebärmutterhals ruhen (oder sogar nicht ruhen), bedeutet dies, dass der Gebärmutterhals hoch ist und Schalen mit einer Länge von mehr als 54 Millimetern und einer längeren Form, z. B. MeLuna- oder Yukki-Schalen, für Sie geeignet sind große Größe.

Wenn Sie es geschafft haben, Ihre Finger zwei Drittel oder die Hälfte der Länge einzugeben, herzlichen Glückwunsch - Sie haben einen Mittelweg, Größe M. Es lohnt sich also, sich Schalen mit einer Länge von 45 bis 54 Millimetern genauer anzusehen (zum Beispiel klassische MeLuna und Yukki, OrganiCup, Lunette, LilaCup oder Berry Cup klein oder mittelgroß).

Wenn Ihre Finger um ein Drittel in die Vagina eindringen, haben Sie einen niedrigen Gebärmutterhals und kurze und kompakte Schalen sind für Sie geeignet - zum Beispiel die Shorty-Serie von MeLuna oder die Basisschalen von Merula.

Denken Sie daran, dass die Höhe des Gebärmutterhalses an verschiedenen Tagen des Zyklus variieren kann - zu Beginn der Menstruation ist sie normalerweise etwas niedriger als gewöhnlich und steigt dann wieder an.

Die Halshöhe ist jedoch nicht das einzige Kriterium. Um die Größe zu bestimmen, ist der Zustand der Muskeln der Vagina wichtig. Hier sind die Grundprinzipien einfach: Wenn Sie unter 30 Jahre alt sind, aktiv Sport treiben oder noch nie jemanden zur Welt gebracht haben, sind Schalen mit einem kleineren Durchmesser (bis zu 43 Millimeter) genau das Richtige für Sie. Wenn Sie über 30 Jahre alt sind und Erfahrung mit der Geburt haben, ist es besser, eine größere Schüssel (44-48 mm Durchmesser) zu nehmen..

Es lohnt sich auch, auf die übliche Intensität Ihrer Perioden zu achten. Wenn Sie reichlich Zeit haben, nehmen Sie eine größere Tasse, wenn nicht, nehmen Sie eine kleinere.

Für die erste Bekanntschaft empfehlen wir, eine Schüssel mit mittlerer Härte zu nehmen - zu weich kann schwierig zu betreten sein und hart kann für Frauen mit hoher Empfindlichkeit der Vagina unangenehm sein (jedoch werden steifere Tassen für diejenigen empfohlen, die einen aktiven Lebensstil führen und Sport treiben. Denken Sie also daran ).

Die Auswahl der perfekten Schüssel mag nicht sehr einfach sein, aber wenn Sie all diese Empfehlungen befolgen, ist Ihre Chance, „in Größe“ zu werden, viel höher. Bitte beachten Sie, dass einige Hersteller (z. B. FunCup oder MeLuna) Sets mit zwei Schalen unterschiedlicher Größe gleichzeitig verkaufen. Dies ist praktisch für die Verwendung an verschiedenen Tagen des Zyklus sowie für diejenigen, die die Größe nicht vollständig bestimmen können.

Verwenden Sie die Vergleichstabelle der Merkmale verschiedener Schalen, um Ihnen die Auswahl einer Schüssel nach allen Kriterien zu erleichtern: hier oder hier.

Wie man die Menstruationstasse benutzt?

Die Menstruationstasse muss vor und nach dem Ende jedes Zyklus sterilisiert werden (nur 3-5 Minuten in sauberem Wasser kochen) und während des Gebrauchs gründlich waschen (die Tasse kann mit fließendem Wasser und Seife gewaschen oder, falls dies momentan nicht möglich ist, abwischen antibakterielle Tücher). Nur reinigen und in die Schüssel geben.

Sterilisieren Sie die Tasse mit Beginn des nächsten Menstruationszyklus, waschen Sie Ihre Hände gründlich und setzen Sie die Tasse in die Vagina ein (wir werden später mehr darüber sprechen). Nachdem ausreichend Zeit verstrichen ist, um die Schüssel zu füllen (jedoch nicht länger als 12 Stunden), reinigen Sie die Hände mit einer sauberen Hand, leeren Sie die Schüssel, waschen Sie sie und treten Sie wieder ein.

Sterilisieren Sie die Tasse nach der Menstruation und lagern Sie sie an einem dunklen, kühlen Ort, vorzugsweise in einem Stoffbeutel oder Behälter mit Löchern. Bewahren Sie die Schüssel nicht an einem warmen Ort oder in einer Plastiktüte auf - dies hilft Bakterien, sich zu vermehren.

Wie man richtig in die Menstruationstasse eintritt?

Eine korrekt eingesetzte Menstruationstasse ist im Inneren nicht zu spüren, leckt nicht und verursacht keine Beschwerden. Das Fazit ist einfach: Sie falten die Schüssel auf eine für Sie bequeme Weise (wir empfehlen, verschiedene Optionen auszuprobieren, um herauszufinden, welche zu Ihnen passt und welche am besten für Ihr Schüsselmodell geeignet ist), nehmen eine bequeme Haltung ein und führen sie in die Vagina ein, wo sich die Schüssel gerade richtet und ihre ursprüngliche Form annimmt.

Wenn Sie Schwierigkeiten beim Einführen der Schüssel haben, lassen Sie einen Tropfen eines Gleitmittels auf Wasserbasis auf den Rand der Schüssel fallen. Überprüfen Sie nach dem Einführen, ob sich die Schüssel vollständig geöffnet hat - drehen Sie sie nach innen und stellen Sie sicher, dass sich der Rand der Schüssel gerade ausgerichtet hat und die Form eines Kreises oder Ovals hat. Wenn sich die Tasse nicht vollständig öffnet oder auf der Vaginalwand ruht, tritt sie aus.

Auf YouTube gibt es unzählige Tutorial-Videos, die Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Menstruationstassen falten, bevor Sie sie vorstellen. Zum Beispiel werden hier sofort 9 Arten von „Origami“ aus einer Schüssel vorgestellt (Sie müssen nicht alle probieren - wählen Sie einfach ein oder drei aus und bestimmen Sie, welche am bequemsten ist)..

Zunächst ist es besser, das Falten und Verwenden der Menstruationstasse zu Hause zu üben, nachdem Sie eine Dichtung gesichert haben. Sobald Sie herausgefunden haben, wie Sie Ihre Schüssel am bequemsten falten und entfernen können, können Sie die Dichtungen vergessen und ins Licht gehen.

So entfernen Sie die Menstruationstasse richtig?

Nach dem Einführen liegt die Schüssel eng an den Wänden der Vagina und des Gebärmutterhalses an. Um sie zu entfernen, atmen Sie tief ein, entspannen Sie sich und drücken Sie die Seite der Schüssel mit Daumen und Zeigefinger fest zusammen, um das Vakuum zu unterbrechen. Ziehen Sie die Schüssel nicht senkrecht, sondern ein wenig zur Seite und entfernen Sie sie dann unter leichtem Schwingen.

Anfängern wird empfohlen, die Menstruationstasse zu entfernen, während Sie auf der Toilette sitzen. Sie werden also nicht schmutzig, wenn etwas schief geht. Außerdem ist es in dieser Position bequemer, ein wenig zu drücken und die Tasse zu entfernen, wenn Sie sie nicht sofort mit den Fingern greifen können.

Denken Sie daran, dass die Schüssel nicht stecken bleiben oder sich im Inneren verlieren kann, und keine Panik, wenn Sie es nicht geschafft haben, die Schüssel beim ersten Mal zu entfernen - alles hängt von der Erfahrung ab.

Die Schüssel ist besser als Pads und Tampons?

  • Die Schüssel ist sparsam. Selbst wenn Sie nicht die preisgünstigste Schüssel für 3000 Rubel erhalten, können Sie sie fünf Jahre lang verwenden (Hersteller einiger Schalen verlängern diesen Zeitraum auf 10 Jahre). Dies bedeutet, dass eine Periode 50 Rubel kostet. Der Durchschnittspreis für ein Damenbinden beträgt 6-8 Rubel, die Kosten für einen Tampon beginnen bei 10 Rubel. Berechnen Sie, wie viele Hygieneprodukte Sie in einem Zyklus verwenden, und Sie werden feststellen, dass die Vorteile offensichtlich sind.
  • Die Schüssel ist umweltfreundlich. Sie retten unseren Planeten auf einen Schlag vor einer monatlichen Portion Müll. Moderne Dichtungen bestehen aus synthetischen Materialien, die ihre schnelle Zersetzung verhindern (Dichtungen können sich bis zu 500 Jahre zersetzen!)..
  • Die Schüssel ist bequem. Im Gegensatz zu Dichtungen bewegt sich die Schüssel beim Bewegen nicht (auch nicht bei aktiven Sportarten). Sie kann auch ohne Unterwäsche bequem damit schlafen. Im Vergleich zu Tampons verursacht die Tasse kein Gefühl von Trockenheit in der Vagina und ist im Inneren absolut nicht zu spüren (mit der richtigen Einführung und der richtigen Größe)..
  • Die Schüssel ist hygienisch. Die Schalen bestehen aus hypoallergenen Materialien, die Reizungen und allergische Reaktionen verhindern. Aufgrund der Tatsache, dass die Tassen nicht absorbieren, sondern lediglich Menstruationsblut sammeln, trocknen sie die Vagina nicht aus und stellen somit keine Bedrohung für ihre natürliche Mikroflora dar. Der Inhalt der Schüssel kommt in der Vagina nicht mit Luft in Kontakt, was das Auftreten eines charakteristischen Geruchs und das Wachstum von Bakterien verhindert, die bei Verwendung von Pads beobachtet werden können.
  • Die Schüssel ist bequem. Bei korrektem Einsetzen und regelmäßiger Entleerung schützt die Schüssel Sie vollständig vor Undichtigkeiten und verursacht keine Beschwerden.

Ich habe reichlich Perioden. Schüssel leckt nicht?

Ein gewöhnlicher Tupfer fasst durchschnittlich 10-12 Milliliter Blut und Sekrete, die maximale Kapazität beträgt 18 Milliliter. Die Pads absorbieren durchschnittlich 14 Milliliter Blut mit einer maximalen Kapazität von etwa 20 Millilitern.

Das durchschnittliche Volumen der Schüssel beträgt 25-30 Milliliter, und Sie können das für Sie geeignete auswählen. Schalen mit einem Volumen von 30 Millilitern sind für schwere Perioden geeignet (z. B. FunCup Größe B, MeLuna Größe L oder XL, Yukki Größe 2 oder Merula XL - bis zu 50 Milliliter Flüssigkeit können überhaupt hineinpassen)..

Eine Schüssel kann auslaufen, wenn sie falsch eingesetzt oder voll ist, z. B. nach einer Nacht Schlaf. Wenn Sie häufig Zeit haben, wählen Sie eine größere Schüssel und versuchen Sie, sie zu Hause zu tragen, um die Geschwindigkeit des Füllens der Schüssel an verschiedenen Tagen des Zyklus zu überwachen und zu verstehen, wie oft sie gewechselt werden muss.

Kann ich die Schüssel nachts benutzen??

Ja, vor allem können Sie es kurz vor dem Schlafengehen leeren. Die Schüssel kann bis zu 12 Stunden in der Vagina sein und leckt nicht, unabhängig von der Position, in der Sie schlafen.

Ist es möglich zu schwimmen und mit einer Schüssel zu schwimmen?

Ja, es ist absolut sicher. Sie können sogar einen weißen Badeanzug tragen und am Strand tanzen - niemand wird es bemerken (auch Sie).

Was ist mit STS??

Das Toxic-Shock-Syndrom ist eine seltene und tödliche Krankheit, die bei der Verwendung von Hygieneprodukten während der Menstruation auftreten kann. Anfänglich war die Entwicklung von TSH mit einer längeren Verwendung von Tampons (mehr als 4 bis 6 Stunden) verbunden. STS beruht auf der Tatsache, dass durch eine längere Wechselwirkung von Menstruationsblut, Vaginalsekreten und Substanzen, aus denen Tampons bestehen, ein günstiges Umfeld für die Vermehrung von Bakterien geschaffen wird, einschließlich Staphylococcus aureus, der ein gefährliches Toxin absondert.

Die Symptome von STS ähneln den Grippesymptomen und umfassen Kopfschmerzen, Übelkeit, einen starken Temperaturanstieg, Schwindel, Schwäche und sogar einen Hautausschlag. TSS entwickelt sich schnell und kann tödlich sein. Daher ist es für die Diagnose und Behandlung erforderlich, einen Arzt zu konsultieren.

Es wird angenommen, dass Schalen weniger wahrscheinlich STH verursachen als Tampons oder sogar Pads - im Moment wurde nur ein Fall von STS nach Verwendung der Menstruationstasse aufgezeichnet, und dann, wie Ärzte entschieden haben, entwickelte es sich, weil die Frau die Vagina kratzte mit der Einführung der Schale, die ein beschleunigtes Wachstum von Staphylococcus aureus hervorrufen könnte.

Trotz der Tatsache, dass es keinen wissenschaftlich nachgewiesenen direkten Zusammenhang zwischen dem STH-Risiko und der Verwendung von Menstruationstassen gab, empfahlen einige Hersteller, die Tasse mindestens alle 8 Stunden zu leeren.

Wer passt nicht Menstruationstassen?

Wir empfehlen, zusätzlich einen Frauenarzt zu konsultieren oder keine Menstruationstassen zu verwenden, wenn:

  • Sie sind allergisch gegen Latex oder Gummi (in diesem Fall wählen Sie Schalen aus medizinischem Silikon - es ist hypoallergen);
  • Bei Ihnen wurde ein Prolaps der Gebärmutter und der Beckenorgane diagnostiziert.
  • Sie verwenden intrauterine Kontrazeptiva.
  • Bei Ihnen wurde zuvor ein toxisches Schocksyndrom diagnostiziert.
  • Sie haben sich kürzlich einer gynäkologischen Operation unterzogen
  • Sie haben kürzlich ein Baby zur Welt gebracht oder hatten eine Fehlgeburt (Menstruationstassen können nicht zum Sammeln von Saugnäpfen verwendet werden!).
  • Sie haben eine Vaginalinfektion (die Verwendung der Schüssel muss vor der vollständigen Genesung abgebrochen werden);
  • Sie sind Jungfrau, und die Einführung der Menstruationstasse bereitet Ihnen Unbehagen (die Struktur des Hymens ist individuell, und daher sind auch die Empfindungen bei der Verwendung der Menstruationstasse).

Wo kann man eine Menstruationstasse kaufen??

Aufgrund der wachsenden Beliebtheit von Menstruationstassen erscheinen immer mehr Geschäfte, in denen sie gekauft werden können. Schalen werden auf Hersteller-Websites, in ausgewählten spezialisierten Online-Shops und sogar in großen Online-Verbrauchermärkten verkauft. Google einfach die Namen aller in unserem Artikel genannten Marken. Wir empfehlen, dass Sie Ihre Schalen an vertrauenswürdigen oder spezialisierten Orten kaufen und nicht an AliExpress und anderen virtuellen Märkten. Vielleicht finden Sie dort Wunderschalen mit 50 Rubel / Stück, aber sie haben kaum Zertifikate, die bestätigen, dass diese Schalen aus sicheren Materialien bestehen (medizinisches Silikon kann durch billigere Analoga ersetzt werden, deren Sicherheit niemand garantiert)..

Wenn Sie noch Fragen zu Menstruationstassen haben, empfehlen wir Ihnen, beispielsweise hier auf speziellen Websites nach Antworten zu suchen.